schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radwanderreise 
Mosel-Radweg Klassiker
Bild 2 der Radreise »Mosel-Radweg Klassiker«
Bild 3 der Radreise »Mosel-Radweg Klassiker«
Bild 4 der Radreise »Mosel-Radweg Klassiker«
  • ab € 479,–

Mosel-Radweg Klassiker
Von Trier nach Koblenz

Windungsreich verläuft der Weg: Fast eben ist der Weg, fluss­ab­wärts ist die Rich­tung. Sie­ben Tage lang ver­hei­ßen die vie­len Win­dun­gen und Schlei­fen der Mo­sel Rad­ge­nuss pur. Schlingen- und schlei­fen­fest soll­ten Sie ...

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Mosel-Radweg Klassiker

Windungsreich verläuft der Weg

Fast eben ist der Weg, fluss­ab­wärts ist die Rich­tung: Schwung und Mü­he­lo­sig­keit kün­di­gen sich an!

Die Win­dun­gen und Schlei­fen der Mo­sel ver­hei­ßen Rad­ge­nuss pur. Aber: Schlingen- und schlei­fen­fest soll­ten Sie als Rad­fah­rer auch noch nach ein paar Gläs­chen Ries­ling sein ;-) Denn an der Mo­sel dreht sich fast alles um Wein, um Ge­nuss und Ken­ner­schaft, aber auch um Kul­tur.

Sie be­su­chen die Rö­mer­stadt Trier mit den Kai­ser­ther­men und die Por­ta Nig­ra. Sie ent­de­cken be­rühm­te Orte wie Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Co­chem, Neumagen-Dhron, den äl­tes­ten Wein­ort Deutsch­lands und En­kirch, ein Schmuck­stück mo­sel­län­di­scher Fach­werk­ar­chi­tek­tur. Sie er­kun­den die präch­ti­ge Burg Eltz und ge­nie­ßen die ro­man­ti­schen Fahr­rad­stre­cken ent­lang der sich win­den­den Mo­sel.

Der Mosel-Radweg - ein Kulina­ri­um für alle Sinne!

Reise-Highlights

  • Der Radweg-Klassiker an der Mo­sel führt Sie ent­spannt durch lieb­li­che, sich win­den­de Tal­land­schaft.
  • In der Rö­mer­stadt Trier die his­to­ri­sche In­nen­stadt, die Kai­ser­therm­en und die Por­ta Nig­ra be­stau­nen.
  • Sie er­kun­den die Schmuck­stü­cke der mo­sel­län­di­schen Fach­werk­ar­chi­tek­tur mit ver­win­kel­ten Gas­sen und ge­müt­li­chen Ein­kehr­mög­lich­kei­ten.
  • Mittelalterliche Burg­an­la­gen und herr­schaft­li­che Schlös­ser bie­ten tolle Aus­sich­ten ins lieb­li­che Mo­sel­tal.
  • Am Wein­lehr­pfad das Ar­beits­le­ben des Win­zers ken­nen­ler­nen und eine re­kons­tru­ier­te rö­mi­sche Kel­ter­an­lage be­sich­ti­gen (fakultativ).
  • Den nicht nur we­gen sei­nes Na­mens welt­be­kann­ten »Kröver Nackt­arsch« pro­bie­ren.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Streckenreise
  • Für Einsteiger
  • Für Weinliebhaber
  • Geschätzte Klassiker
  • App/GPS-Tracks inklusive

Einsteiger und Genießer

Die Rad­rou­te führt Sie groß­teils ent­lang des Fluss­ufers der Mo­sel und ver­läuft so­mit durch fla­ches Ge­län­de. Die Stre­cke ist sehr gut aus­ge­schil­dert und führt über Rad- und Wirt­schafts­we­ge so­wie ru­hi­ge Ne­ben­straßen.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Mosel-Radweg Klassiker

7-tägige Streckenreise
von Trier nach Koblenz

  • ca. 200 km
Platzhalter

Tag 1 von 7
Anreise nach Trier (in Eigenregie)

Die 2.000 Jahre alte Stadt Trier, ist die äl­tes­te Stadt Deutsch­lands. Pla­nen Sie Zeit für die Be­sich­ti­gung ein, denn Trier wim­melt von an­ti­ken Se­hens­wür­dig­kei­ten: Kaiser-Thermen, Barbara-Thermen, Por­ta Nigra, ...

Platzhalter

Tag 2 von 7
Trier - Trittenheim

  • ca. 40 km

Kaum losgeradelt, befinden Sie sich schon mitten in einem der bekanntesten Weinanbaugebiete Deutschlands. Machen Sie eine kleine Pause im alten Fährturm in Schweich und schauen Sie sich die Rekonstruktion der römischen Villa Rustica in Mehring an.

In Trittenheim informiert ein Weinlehrpfad über das Arbeitsleben des Winzers, heimische Rebsorten und die Rebenkultivierung.

Platzhalter

Tag 3 von 7
Trittenheim - Zeltingen

  • ca. 35 km

Gemütlich rollen Sie auf dem Moselradweg nach Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands. Dort zeigt ein römisches Steinrelief das berühmte Weinschiff. In Piesport können Sie eine rekonstruierte römische Kelteranlage besichtigen (fakultativ).

Die Mittagsrast genießen Sie auf dem Marktplatz von Bernkastel-Kues, doch sollten Sie nicht weiterradeln ohne einen ausgedehnten Rundgang in dem schmucken Örtchen gemacht zu haben. Ihr Tagesziel, der große Weinort Zeltingen an der herzförmigsten Schleife der Mosel, ist dann flott erreicht.

Platzhalter

Tag 4 von 7
Zeltingen - Zell

  • ca. 35 km

Heute: Wein wohin Sie auch blicken! Beste Weinlagen säumen Ihren Weg: Der »Kröver Nacktarsch« ist - nicht nur wegen seines besonderen Namens - weltbekannt. Sie sollten in Traben-Trarbach die Gelegenheit ergreifen, einmal davon zu kosten. Danach wäre eine Mosel-Schifffahrt sehr fein (fakultativ).

Mit viel Schwung sausen Sie ins schöne Enkirch, ein moselländischer Fachwerktraum. Der schmucke Ort Zell, an der engsten Schleife der Mosel mit den steilen rebenbehangenen Hängen, ist flugs erreicht.

Platzhalter

Tag 5 von 7
Zell - Treis-Karden

  • ca. 50 km

Es rollt sich hervorragend leicht am Mosel Radweg! Dem reizenden Fachwerkörtchen Beilstein, auch »Rothenburg an der Mosel« genannt, sollten Sie aber auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Ebenso ist eine Besichtigung der erhabenen Reichsburg von innen zu empfehlen. Ihr zu Füßen liegt die quirlige Fachwerkstadt Cochem mit tausendundeiner Möglichkeit, eine geruhsame Pause einzulegen. Treis-Karden ist nur ein Stück entfernt und lädt zur abendlichen Weinprobe.

Platzhalter

Tag 6 von 7
Treis-Karden - Koblenz

  • ca. 40 km

Rauf auf's Rad und hinein in den letzten, abwechslungsreichen Radtag! Ein kleiner Abstecher zur Burg Eltz, eine der schönsten Deutschlands, bringt Ihnen das Mittelalter und das ritterliche Leben näher. Die letzten Kilometer bis Koblenz gleiten nur so dahin.

Das Deutsche Eck am Zusammenfluss von Mosel und Rhein ist natürlich ein perfektes Ziel Ihrer RadReise. Doch auch das Kurfürstliche Schloss und die Festung Ehrenbreitstein am gegenüberliegenden Rheinufer lohnen allemal eine Besichtigung.

Die Rheinanlagen bieten schöne Möglichkeiten, bei einem Gläschen die vielfältigen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Platzhalter

Tag 7 von 7
Abreise von Koblenz (in Eigenregie)

Nach dem Frühstück endet heute Ihr schöner Fahrradurlaub entlang der windungsreichen Mosel. Gerne buchen wir Ihren Verlängerungsaufenthalt in einem der bezaubernden Mosel-Weinorte.

Anreisetermine

Täglich vom 03.04. bis 23.10.2021

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
Von Trier nach Koblenz

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung der gebuchten Kategorie
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch und Englisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch und Englisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in Trier, 2*/3*Niveau (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 59,-
  • in Koblenz, 2*/3*Niveau (Tag 6) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 59,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Kategorie B

In familiengeführten Pensionen, Gasthöfen und Hotels haben wir schöne Zimmer für Sie vorgesehen. Eine gemütliche Atmosphäre war uns bei der Auswahl besonders wichtig.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 479,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 619,-

Kategorie A

In komfortablen Hotels der Mittelklasse haben wir für Sie schöne Zimmer vorgesehen. Meist nächtigen Sie in zentraler Lage.

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 549,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 769,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex-Tourenrad: € 79,-
  • 21-Gang Unisex-Tourenrad: € 79,-

Wenn Sie Ihren ei­ge­nen Draht­esel lie­ber im hei­mi­schen Stall las­sen möch­ten, kein Pro­blem! Lei­hen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­te­tes Qua­li­täts­rad.
Zur Stand­ard­aus­stat­tung ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se Gepäck- und Len­ker­ta­sche, Fahr­rad­com­pu­ter, Fahr­rad­schloss, Luft­pum­pe, Er­satz­schlauch so­wie ein klei­nes Re­pa­ra­tur­set mit Sie in der La­ge sind, klei­ne­re Schä­den selbst zu be­he­ben. Ist der Scha­den grö­ßer, dann ru­fen Sie uns an - wir sor­gen ra­sch für eine Lösung.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Mietrad Plus

  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 129,-

Das schicke und hoch­wer­ti­ge Fahr­rad des öster­rei­chi­schen Tra­di­tions­un­ter­neh­mens KTM er­mög­licht eine sport­li­ch-ent­spann­te Sitz­hal­tung. Es steht auf leicht rol­len­den 28" Lauf­rä­dern, ver­fügt über eine fein an­spre­chen­de Fe­der­ga­bel und ge­währ­leis­tet somit höchs­te Fle­xi­bi­li­tät und best­mög­li­chen Kom­fort auf allen Wegen.
Für die rich­tige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

  • Diamantrahmen (»Herrenrahmen«) aus Aluminium
  • Suntur Federgabel
  • 27-Gang Shimano XT-Schaltung (3 x 9)
  • Hydraulische Felgenbremse Magura HS 11
  • Nabendynamo
  • LED-Lichtanlage mit Standlicht
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger
  • Vaude Lenker- und Gepäcktasche
  • Fahrradcomputer
  • Seitenständer
  • Fahr­rad­schloss
  • Pannenset mit Luft­pum­pe, Ersatz­schlauch und klei­nem Re­pa­ra­tur­set
  • Mietrad-Versicherung*

*) Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Be­darf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis in­klu­diert. Aus­ge­nommen sind na­tür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

Auch wenn Sie mit Ihrem priva­ten Fahr­rad unter­wegs sind, empfeh­len wir Ihnen, dieses gegen Dieb­stahl und Beschä­di­gung zu ver­sichern.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Trier Hauptbahnhof

Vom Hauptbahnhof Trier sind die Start­hotels mit öffent­lichen Ver­kehrs­mitteln oder einer kurzen Taxi­fahrt gut erreichbar.

Abreise: Koblenz Hauptbahnhof

Von den zentral gelegenen End­hotels gute Erreich­bar­keit des Bahn­hofs Koblenz.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Trier, pro Tag: ca. € 15,-
  • Während der Dauer Ihrer Radreise können Sie Ihren PKW in einer öffent­lichen Park­garage oder auf einem Parkplatz in Hotel­nähe abstellen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Transfer Koblenz - Trier, pro Person: € 55,-
  • Täglicher Trans­fer von Kob­lenz (ab ca. 09:00 Uhr) nach Trier (an ca. 11:00 Uhr). Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.
    Die Mit­nah­me ei­ge­ner Fahr­rä­der ist im Preis ent­hal­ten, der Trans­port je­doch nur auf ei­ge­nes Ri­si­ko mög­lich.

  • Reservierung erforderlich.
  • Bahnfahrt Koblenz - Trier, pro Person: ab € 24,-
  • Gute Di­rekt­ver­bin­dun­gen brin­gen Sie in zirka 2 Std. von Kob­lenz nach Trier. Die Rad­mit­nah­me ist mög­lich (ca. € 5,- pro Fahr­rad).

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Radreisefreunde GmbH, Marktstraße 25, 4090 Engelhartszell, Österreich

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise Kategorie B

Kategorie B

Kategorie B 0 1 0 0Saison A|Saison B|Saison C| 0479|529|559|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 619|669|699|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 479,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 529,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 559,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 619,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 669,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 699,-
  •  

    • Verpflegung

    • Saison A

    • Saison B

    • Saison C

    • Halbpensions-Zuschlag (6 x 3-Gang Abendmenü)

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 149,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 149,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 149,-

Reisepreise Kategorie A

Kategorie A

Kategorie A 549|599|629|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 769|819|849|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 549,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 599,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 629,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 769,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 819,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 849,-
  •  

    • Verpflegung

    • Saison A

    • Saison B

    • Saison C

    • Halbpensions-Zuschlag (6 x 3-Gang Abendmenü)

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 179,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 179,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 179,-

Zusatznächte Kategorie B

Trier, 2*/3*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 59,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 59,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 59,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 89,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 89,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 89,-

Koblenz, 2*/3*Niveau (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 59,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 59,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 59,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 89,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 89,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 89,-

Zusatznächte Kategorie A

Trier, 3*/4*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 65,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 65,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 65,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 99,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 99,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 99,-

Koblenz, 3*/4*Niveau (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 65,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 65,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 65,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      03.04.21 bis 30.04.21, 09.10.21 bis 23.10.21

      € 95,-
    • Saison B

      01.05.21 bis 20.08.21, 02.10.21 bis 08.10.21

      € 95,-
    • Saison C

      21.08.21 bis 01.10.21

      € 95,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Trier, pro Tag: ca. € 15,-
  • Transfer Koblenz - Trier, pro Person: € 55,-
  • Bahnfahrt Koblenz - Trier, pro Person: ab € 24,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex-Tourenrad: € 79,-
  • 21-Gang Unisex-Tourenrad: € 79,-
  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 129,-
  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.