schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radsportreise 
Bildbeschreibung folgt in Bälde, Bild: Funactive, Bild 1 der Radreise Dolomiten-Umrundung
Bildbeschreibung folgt in Bälde (Bild: Funactive)
PEDALO Radsportreisen: Das Vorwärts im Sinn, Bild: Pedalo, Bild 2 der Radreise Dolomiten-Umrundung
PEDALO Radsportreisen: Das Vorwärts im Sinn (Bild: Pedalo)
PEDALO Radsportreisen: Den Weg vor Augen, Bild: Pedalo, Bild 3 der Radreise Dolomiten-Umrundung
PEDALO Radsportreisen: Den Weg vor Augen (Bild: Pedalo)
PEDALO Radsportreisen: Den Wind im Rücken, Bild: Pedalo, Bild 4 der Radreise Dolomiten-Umrundung
PEDALO Radsportreisen: Den Wind im Rücken (Bild: Pedalo)
PEDALO Radsportreisen: Bewegendes erfahren, Bild: Pedalo, Bild 5 der Radreise Dolomiten-Umrundung
PEDALO Radsportreisen: Bewegendes erfahren (Bild: Pedalo)
  • ab € 729,–

  • Reise 2022, 3% Frühbucherrabatt

Dolomiten-Umrundung
Rundreise ab Toblach/Niederdorf

Zu Füßen der Drei Zinnen: Die Gipfel der Dolo­miten mit dem Fahr­rad zu er­klim­men wäre zuge­geben­er­maßen selbst für wirk­lich train­ierte Rad­sport­ler ein ziem­lich ehr­gei­ziges Unter­fangen. Aber ein­mal rund­herum, das lässt sich schon machen ...

Jetzt 3% Frühbucherrabatt* sichern!

Die Zeit ist reif: Buchen Sie JETZT Ihre PEDALO Lieb­lings­rad­rei­se(n) 2022 und kas­sie­ren Sie bis zu 8% Ra­batt. Da lohnt es sich, schnell zu sein!

  • 3% Früh­bu­cher­ra­batt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Radrei­se(n) 2022 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Früh­bu­cher­ra­batt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2022. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Rabatte: Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Dolomiten-Umrundung

Zu Füßen der Drei Zinnen

Die markanten Gipfel der Dolo­miten mit dem Fahr­rad zu er­klim­men, wäre zuge­geben­er­maßen selbst für wirk­lich train­ierte Rad­sport­ler ein ziem­lich ehr­gei­ziges Unter­fangen. Aber ein­mal rund­herum, das lässt sich schon machen - und macht auch gehörig Spaß!

Vom Pustertal geht's wie im Flug ins Eisack- und Etsch­tal, hübsche Städte und kleine Ort­schaf­ten laden zur Rast. Obst­bäume, Laub­wald­alleen und Wein­reben säu­men den Weg. Glas­klare Seen funkeln ver­lock­end in der Sonne. Und aus der Ferne grüßen monu­mental und un­ver­wech­selbar die mäch­tigen Drei Zinnen.

Reise-Highlights

  • Die Ausläufer hoher Berge machen diese Reise zu einer sport­li­chen Ange­legen­heit.
  • Über die majestätischen Pano­ramen links und rechts des Weges staunen.
  • Die Trasse der Dolomiten­bahn ent­lang rol­len und einen Blick über die Grenzen Süd­tirols hinauswerfen.
  • Sich zwischendurch an der def­tigen Küche der Region laben und manch edlen Tropfen genießen.
  • Radsportreise + E-Bike = mehr Schwung und Ener­gie. Und so funktioniert's.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Rundreise
  • App/GPS-Tracks inklusive

Radsportler

Die Strecke folgt verkehrsarmen Land­straßen und Rad­wegen. Von Tob­lach bis Trient ste­tig berg­ab, im wei­teren Ver­lauf hüge­lig mit auch langen und stei­leren An­stie­gen. Der schwie­rigste Ab­schnitt am 5. Tag kann in Eigen­regie per Bahn über­brückt werden.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Dolomiten-Umrundung

8-tägige Rundreise
im Raum Toblach/Niederdorf

  • ca. 385 bzw. 440 km
Platzhalter

Tag 1 von 8
Anreise nach Toblach/Niederdorf (in Eigenregie)

Willkommen im Hoch­puster­tal, dem Aus­gangs­ort Ihrer sport­lichen Rad­reise rund um die Dolo­miten.

Platzhalter

Tag 2 von 8
Toblach/Niederdorf - Mühlbach

  • ca. 55 km

Auf dem ersten Streckenabschnitt des Tages gibt Ihnen der »Pustertal-Radweg« die Richtung vor. Der Fluss Rienz geleitet Sie in die Michael-Pacher Stadt Bruneck, welche zu einer ersten Rast und zu einem Bummel einlädt. Wieder im Sattel rollen Sie durch die Ruinen der Mühlbacher Klause ins Eisacktal und in Ihr heutiges Etappenziel Mühlbach.

Platzhalter

Tag 3 von 8
Mühlbach - Bozen

  • ca. 55 km

Heute radeln Sie kurz vor Brixen an der Klosteranlage von Neustift oder der Festung Franzensfeste vorbei, die beide zu einer Besichtigung einladen. In Brixen lohnt sich ein Rundgang durch die gepflegte Altstadt mit Lauben und Dom.

Immer dem Eisack entlang radeln Sie nach Waidbruck, wo sich Ihnen der Blick zur Trostburg eröffnet. Hier wird das Tal enger und führt Sie in den Bozner Talkessel und Ihrem heutigen Etappenziel, der Landeshauptstadt Bozen, die Stadt in der sich zwei Kulturen begegnen. Es bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung des Nachmittags: Gemütliches Flanieren unter den Bozner Lauben oder auf den Talferwiesen, Besuch beim »Ötzi«, dem »ältesten Tiroler« im Archäologiemuseum, oder einfach nur einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés am Waltherplatz genießen.

Platzhalter

Tag 4 von 8
Bozen - Raum Trient

  • ca. 65 bzw. 95 km

Heute folgen Sie der Etsch und verlassen Südtirol an der Salurner Klause, der Grenze zwischen dem deutschsprachigen Südtirol und dem italienischsprachigen Trentino. Obstbäume und Weinreben säumen Ihren Weg in die ehemalige Bischofsstadt Trient, die mit der einladenden Altstadt und dem Schloss Buonconsiglio begeistert.

Platzhalter

Tag 5 von 8
Raum Trient - Feltre

  • ca. 70 bzw. 95 km

Sie radeln vorbei am Caldonazzosee, der auch zu einem längeren Auf­ent­halt ein­lädt. Das erste Teil­stück nach Caldo­nazzo ist relat­iv steil und kann auch mit dem Zug abge­kürzt werden (in Eigenregie, nicht inkl.).

Durch das imposante Valsugana Tal führt der Weg weiter nach Feltre, einer kleinen Stadt an der einst­igen »Via Claudia Augusta«, einer wich­tigen Römer­straße von Aqui­leia nach Augsburg.

Platzhalter

Tag 6 von 8
Feltre - Pieve di Cadore

  • ca. 75 km

Durch Laubwald-Alleen gelangen Sie nach Belluno, der kleinen Haupt­stadt der gleich­nam­igen Pro­vinz. Ihren heu­tigen Weg säu­men maler­ische kleine Ort­schaf­ten, die immer wieder zum kurzen Ver­wei­len ein­laden. Im Norden fällt Ihr Blick zurück zu den mäch­tigen süd­lichen Dolo­miten, den Weg­be­glei­tern auf Ihren ersten Etappen.

Sie setzen Ihren Weg Rich­tung Norden fort, vorbei an Lon­garone. Diese Ort­schaft wurde inner­halb kür­zester Zeit neu auf­ge­baut, nach­dem sie im Jahre 1963 nach einem Fels­sturz am ehe­maligen Vajont-Stau­damm durch eine Flut­welle über­schwemmt wurde. Auf dem neu gebau­ten Rad­weg geht es von Longa­rone bis nach Pieve di Cadore, Ihrem heu­tigen Etappenziel.

Platzhalter

Tag 7 von 8
Pieve di Cadore - Toblach/Niederdorf

  • ca. 65 km

Natur pur, so heißt das Motto des heu­tigen Tages. Die bedeu­tendste und größte Zwi­schen­sta­tion der Bahn war der bekannte Winter­sport- und Olympia-Ort Cortina d'Ampezzo, wo auch Sie heute - um­geben von eini­gen der berühm­tes­ten Dolo­miten­gipfeln - vorbeiradeln.

Weiter auf der Trasse der Dolo­miten­bahn bis zur Landes­grenze der Provinz Belluno und schließ­lich kehren Sie wieder nach Süd­tirol zurück. Genießen Sie den Pano­rama­blick auf die Fels­for­mation der »Drei Zinnen«.

Platzhalter

Tag 8 von 8
Abreise von Toblach/Niederdorf (in Eigenregie)

Und somit wäre sie geschafft, die Umrun­dung der Dolo­miten! Haben Sie Lust, zu ihren Füßen noch etwas Zeit zu ver­brin­gen? Wir buchen gerne Ihre Zusatz­nächte.

Anreisetermine

Jeden Sonntag vom 01.05. bis 25.09.2022

Ab 5 Personen Sondertermine möglich; hier Wunschtermin anfragen

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
Rundreise ab Toblach/Niederdorf

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung nationales 3*Niveau
  • 7 x erweitertes Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch, Englisch und Italienisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch, Englisch und Italienisch
  • persönliche Begrüßung und Infogespräch in Deutsch, Englisch und Italienisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in Toblach/Niederdorf (Start- und Zielort) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: Preis auf Anfrage
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Hotels, 3*Niveau

Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten, gemütlichen Hotels (landestypisches 3*Niveau), meist in zentraler Lage.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 729,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 888,-

Mieträder

  • 21-Gang Damen-Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Herren-Tourenrad: € 89,-

Wenn Sie Ihren ei­ge­nen Draht­esel lie­ber im hei­mi­schen Stall las­sen möch­ten, kein Pro­blem! Lei­hen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­te­tes Qua­li­täts­rad.
Zur Stand­ard­aus­stat­tung ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se Len­ker­ta­sche, Fahr­rad­com­pu­ter, Luft­pum­pe, Er­satz­schlauch so­wie ein klei­nes Re­pa­ra­tur­set mit Sie in der La­ge sind, klei­ne­re Schä­den selbst zu be­he­ben. Ist der Scha­den grö­ßer, dann ru­fen Sie uns an - wir sor­gen ra­sch für eine Lösung.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Sichern Sie sich die Ex­tra­por­ti­on Schwung mit dem Miet-E-Bike! Für alle Radsportreisen-Ein­stei­ger und jene, die ge­le­gent­lich et­was Un­ter­stüt­zung bei ihren sport­li­chen Am­bi­ti­o­nen zu schät­zen wis­sen, ist unser Miet-E-Bike genau DAS rich­ti­ge Rad. Mit dem Elek­tro­mo­tor, der sich zu­schal­tet, so­bald in die Pedale ge­tre­ten wird, las­sen sich Stei­gun­gen spie­lend be­wäl­ti­gen und Sie wer­den bei Bedarf - wie von un­sicht­ba­rer Hand - angeschoben.

Elektroräder ste­hen nur in be­grenz­ter An­zahl zur Ver­fü­gung. Des­halb un­se­re Bit­te: Bu­chen Sie Ihr Fahr­rad mit ein­ge­bau­tem Rücken­wind so rasch wie mög­lich, be­vor es Ihnen je­mand vor der Nase weg­schnappt.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben. Ob Trekking­bike, Sport-Tourer oder gar ein Renn­rad bleibt jedem selbst über­lassen. Haupt­sache, dem flot­ten Vor­an­kommen steht nichts im Wege.

Auch das E-Bike kön­nen wir bei die­ser Rad­sport­rei­se sehr em­pfeh­len. Im­mer vo­raus­ge­setzt na­tür­lich, dass Sie ge­nü­gend Po­wer im Ge­päck ha­ben. Bei Ihrem ei­ge­nen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder et­was mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der »Strom« nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­brin­gen.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Len­ker­tasche mit Karten­fach, eine kleine Ge­päck­tasche oder einen kleinen Ruck­sack für das Tages­ge­päck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

An-/Abreise: Bahnhof Toblach bzw. Niederdorf

Je nach Start­ho­tel er­folgt Ihre An­rei­se nach Tob­lach bzw. Nie­der­dorf. Unsere Ver­trags­ho­tels sind ma­xi­mal 1 Kilo­me­ter vom Bahn­hof ent­fernt und be­quem per Taxi (oder auch zu Fuß) er­reich­bar.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Gratisparkplatz in Toblach bzw. Niederdorf: nach Verfügbarkeit
  • Für die Dauer der Rad­rei­se ste­hen Ihnen kos­ten­lo­se un­be­wach­te öffentliche Park­plät­ze in Ho­tel­nä­he zur Ver­fü­gung.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

E-Bike Radsportreise - so funktioniert's

Sie meinen, Abent­euer, Wa­den­schuf­te­rei und E-Bike schlie­ßen ei­nan­der aus? Weit ge­fehlt, sa­gen wir! Die Rad­sport­rei­se mit Elektro-Power er­schließt Ihnen neue Mög­lich­kei­ten und Rad­welten.

Konzept

Erfahrenen Rad­wan­der­rei­sen­den, die längst die Vor­zü­ge des E-Bikes zu schät­zen wis­sen und die gerne län­ge­re Stre­cken in zü­gi­gem Tem­po zu­rück­le­gen, bie­tet die E-Bike Radsport­rei­se eine neue He­raus­for­de­rung in Form län­ge­rer Ta­ges­etap­pen und an­spruchs­vol­le­ren Ter­rains.

Auch wer (noch) nicht ganz so top trai­niert ist und den­noch nach einer flot­ten PEDALO Rad­sport­rei­se schmach­tet, soll frei­weg auf Num­mer si­cher gehen - und sich un­ter­stüt­zend ein E-Bike gön­nen. Leicht an­ge­schubst geht's herr­lich an­re­gend zur Sache!

Oder sind Sie etwa zu zweit un­ter­wegs und Ihr Be­glei­ter ist Ihnen im­mer eine Rad­län­ge vo­raus? Mit dem E-Bike wer­den Sie spie­lend mit­hal­ten kön­nen.

Gerne rich­ten wir unser An­ge­bot aber auch an je­ne spor­ti­ven Rad­ler, die einfach - zwischendurch - mal einen Gang zu­rück­schal­ten möch­ten, aber den­noch nicht auf eine ras­si­ge PEDALO Rad­sport­rei­se mit­samt Schwit­zen und Keu­chen ver­zich­ten möch­ten. Das E-Bike un­ter­stützt Sie bei stei­le­ren An­stie­gen und sorgt da­für, dass Sie, auch wenn die ei­ge­ne Mus­kel­kraft ein­mal et­was nach­lässt, immer noch die Na­se vorn haben.

Miet-E-Bikes

Unsere Miet-E-Bikes sind auf die Län­ge der Etap­pen aus­ge­legt, bzw. bie­ten wir sie nur dort an, wo das Ter­rain den Elek­tro­mo­tor nicht über­for­dert. Eine ent­spre­chend scho­nen­de Fahr­wei­se vo­raus­ge­setzt, soll­ten Sie Ihr je­wei­li­ges Ta­ges­ziel er­rei­chen, ohne dass der Akku auf­ge­la­den wer­den muss. Dem ener­gie­ge­la­de­nen Durch­star­ten steht somit nichts mehr im Weg.

Rad­sport­rei­sen, bei de­nen wir ein Miet-E-Bike an­bie­ten, ha­ben wir für Sie zu­sam­men­ge­fasst.

Eigenes E-Bikes

Bei Ihrem eigenen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder etwas mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der "Strom" nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­bringen. Star­ten Sie bei Ihrer Rad­sport­rei­se mit dem E-Bike durch und ge­nie­ßen Sie eine ganz neue Frei­heit!

Dort lä­chelnd fah­ren, wo's ei­gent­lich schweiß­treibend ist - mit dem E-Bike kein Problem!

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

FUNActive Tours GmbH, Von-Kurz-Straße 25, 39039 Niederdorf, Italien

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels, 3*Niveau

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Hotels, 3*Niveau 0 0 1 0Saison A|Saison B|| 1729|829|0|0|Doppelzimmer / ÜF 708|805|0|0|Doppelzimmer / ÜF 888|988|0|0|Einzelzimmer / ÜF 862|959|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

      € 729,- / € 708,-
    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

      € 829,- / € 805,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

      € 888,- / € 862,-
    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

      € 988,- / € 959,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Zusatznächte 

Toblach/Niederdorf, 3* Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

      auf Anfrage
    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

      auf Anfrage
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 bis 17.06.22, 12.09.22 bis 25.09.22

      auf Anfrage
    • Saison B

      18.06.22 bis 11.09.22

      auf Anfrage

Mieträder

  • 21-Gang Damen-Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Herren-Tourenrad: € 89,-
  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...