schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Rennradreise 
Costa Brava
Bild 2 der Radreise »Costa Brava«
Bild 3 der Radreise »Costa Brava«
Bild 4 der Radreise »Costa Brava«
  • Trainingswoche

  • Reise 2019 ausgebucht, Reise 2020 in Vorbereitung

Costa Brava
Standort Tossa de Mar

Radeln unter südlicher Sonne: Sie wol­len weg von den Mas­sen? Mit Gleich­ge­sinn­ten durch die Ebe­nen bol­zen und Ihre Kon­di­ti­on an den un­zäh­li­gen Ram­pen tes­ten? Die Son­nen­strah­len im Na­cken und den Fahrt­wind auf Ihrer Haut spü­ren ...

Für Aktualisierungs-Info 2020 vormerken

Gerne informieren wir Sie (völlig un­ver­bind­lich) per E-Mail, so­bald wir diese Reise für die Saison 2020 aktualisiert ha­ben. Bitte kli­cken Sie hier­für ein­fach nach­fol­gen­den Link. Danke!

Hier Aktualisierungs-Info 2020 anfordern

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Costa Brava

Radeln unter südlicher Sonne

Sie wol­len weg von den Mas­sen? Mit Gleich­ge­sinn­ten durch die Ebe­nen rol­len und Ihre Kon­di­ti­on an den un­zäh­li­gen Ram­pen im Hin­ter­land tes­ten? Auf ra­san­ten Flach­etap­pen die Son­nen­strah­len im Na­cken und den Fahrt­wind auf Ihrer Haut spü­ren?

Sie be­vor­zu­gen ver­kehrs­ar­me und gut aus­ge­bau­te Stra­ßen und ein ab­wechs­lungs­rei­ches Ter­rain? Eine pro­fes­si­o­nel­le Be­treu­ung vor Ort ist Ihnen eben­falls wich­tig? Sie er­freu­en sich ger­ne an spek­ta­ku­lä­ren Aus­bli­cken auf das sma­ragd­grü­ne Meer und klei­ne, ein­sa­me Buch­ten? Und ge­gen den einen oder an­de­ren Ab­ste­cher zu so ur­sprüng­li­chen Ka­ta­la­ni­schen Dör­fern (in­klu­si­ve einem kur­zen »Bo­xen­stopp«) wie Pals, Pe­ra­tal­la­da oder Be­gur ha­ben Sie auch nichts ein­zu­wen­den?

Na wun­der­barst, dann kom­men Sie doch an die Cos­ta Bra­va, Spa­ni­ens Fest­land­ant­wort auf Mal­lor­ca! Denn all das und noch viel mehr er­war­tet Sie an der »wil­den Küs­te« Spa­ni­ens!

Reise-Highlights

  • Das Tolle an PEDALO Trai­nings­wo­chen? Sie kön­nen sich kom­plett auf Ihre Lieb­lings­be­schäf­ti­gung kon­zen­trie­ren: Fah­ren, bis der Arzt kommt :-)

  • Ge­mein­sam mit un­se­ren er­fah­re­nen und höchst am­bi­ti­o­nier­ten Gu­i­des die schöns­ten Ecken »er-radeln«.
  • Dort rhyth­misch die Beine krei­sen las­sen, wo es auch viele Pro­fis und Profi­teams tun.
  • Über traum­haf­te Küs­ten­stra­ßen, mit Pa­no­ra­ma­blick auf Klip­pen und Meer, don­nern.
  • Das Lan­des­in­ne­re er­kun­den und im Wind­schat­ten des Pe­lo­tons durch weite Ebe­nen hei­zen.
  • Am knackigs­ten An­stieg der Cos­ta Bra­va, dem Els An­gels, Kon­di­ti­ons­stär­ke be­wei­sen.
  • Nach einer er­leb­nis­rei­chen Aus­fahrt den Rad­tag ge­müt­lich in einer Strand­bar aus­klin­gen las­sen.

Auf einen Blick

  • Trainingswoche
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Standortreise
  • Schön­wet­ter­fah­rer
  • Meer, Inseln und Küsten

Vario-Konzept

Ob »Rad­sport­ler« oder »Ki­lo­me­ter­hai«, an der Cos­ta Bra­va fin­det je­der »seine« Tour. Eine ab­wechs­lungs­rei­che To­po­gra­fie, ver­kehrs­ar­me Stra­ßen und ver­schie­de­ne Leis­tungs­grup­pen ga­ran­tie­ren Rad­spaß pur!

Platzhalter

8-tägige Standortreise
im Raum Tossa de Mar

  • ca. 585 km
  • ca. 6.750 Hm
Platzhalter

Tag 1 von 8
Anreise nach Tossa de Mar (in Eigenregie)

Nachdem Sie Ihr Zim­mer be­zo­gen ha­ben, kön­nen Sie gleich Ihr Miet­rad in Em­pfang neh­men und sich schon mal auf Ihren »Wochen­be­glei­ter« ein­stel­len.

Hinweis: Die nach­fol­gend vor­ge­stell­ten Ta­ges­tou­ren sind le­dig­lich eine bei­spiel­haf­te Aus­wahl von vie­len mög­li­chen Rou­ten mit einer Länge von 50 bis 180 Ki­lo­me­ter und »be­lie­big« vie­len Hö­hen­me­ter. Wel­chem Tour­gui­de (bzw. Leis­tungs­grup­pe) Sie sich an­schlie­ßen ent­schei­den Sie täg­lich selbst.

Platzhalter

Tag 2 von 8
Tour Santa Pellaia

  • ca. 105 km
  • ca. 1.300 Hm

Die ers­ten Ki­lo­me­ter rol­len Sie sich auf einem fla­chen Ab­schnitt ge­müt­lich ein, be­vor es den etwa zwei Ki­lo­me­ter lan­gen Haus­berg Ter­ra Neg­ra hoch­geht. Ab Cas­sa de la Selva stram­peln Sie zur San­ta Pel­laia hoch, ein wun­der­schö­ner An­stieg und eine eben­so schö­ne Ab­fahrt mit kaum Ver­kehr.

Von Sant Fe­liu bis Tossa »cru­i­sen« Sie die traum­haf­te Küs­ten­stra­ße ent­lang, die Sie mit fan­tas­ti­schen Aus­sich­ten auf steil ab­fal­len­de Klip­pen und kris­tall­kla­res Meer ver­wöhnt. Ein Stre­cken­ab­schnitt, den man als Renn­rad­ler so schnell nicht ver­ges­sen wird!

Na­tür­lich kön­nen Sie an die­sem Tag auch eine an­de­re Tour wäh­len.

Platzhalter

Tag 3 von 8
Tour Rocacorba

  • ca. 125 km
  • ca. 1.150 Hm

Sie machen sich auf in Rich­tung Wes­ten, ins Lan­des­in­ne­re, wo Sie die Alt­stadt von Ge­ro­na, Be­zirks­haupt­ort und pul­sie­ren­de Uni­ver­si­täts­stadt, durch­que­ren. An­schlie­ßend »schupfen« Sie sich über leicht wel­li­ges Ter­rain und kaum be­fah­re­ne Stra­ßen zu Ihrer Mit­tags­rast im Ka­ta­lo­ni­schen Hin­ter­land.

Nach dem Lunch pre­schen Sie im Wind­schat­ten Ihres Guides (aber na­tür­lich kön­nen auch Sie et­was Wind­schat­ten spen­den ;-) fast flach zu­rück nach Tossa de Mar. Ein küh­les Ab­schluss­ge­tränk an der Strand­bar ha­ben Sie sich na­tür­lich auch heute ver­dient.

Na­tür­lich kön­nen Sie an die­sem Tag auch eine an­de­re Tour wäh­len.

Platzhalter

Tag 4 von 8
Ruhe-/Kultur- oder Radtag

Nut­zen Sie den heu­ti­gen Diens­tag (= »Ru­he­tag«) zum Er­ho­len am Strand oder un­ter­neh­men Sie einen Ta­ges­trip in die Welt­me­tro­po­le Bar­ce­lo­na - ein un­ver­gess­li­ches Er­leb­nis. Auch das zir­ka 40 Ki­lo­me­ter ent­fern­te Gi­ro­na hat eine Men­ge zu bie­ten.

Ge­hö­ren Sie zu den »Un­er­sätt­li­chen«, kön­nen Sie na­tür­lich auch heute wie­der eine Aus­fahrt, je­doch ohne Tour-Guide, per Rad un­ter­neh­men. Wir sind uns si­cher, Sie werden nicht der/die Ein­zi­ge sein, der das ma­chen wird. Und auch an pas­sen­den Rou­ten­vor­schlä­gen wird es nicht man­geln!

Platzhalter

Tag 5 von 8
Tour Sant Hilari

  • ca. 160 km
  • ca. 1.850 Hm

Auf der heu­ti­gen Aus­fahrt kna­cken Sie die Tausend-Meter-Marke - wohlgemerkt - Ihr Aus­gangs­punkt liegt auf Mee­res­ni­ve­au! Die An­fahrt bis nach An­gles ist leicht wel­lig und bringt Ihr Blut in Wal­lung. Es fol­gen zehn fan­tas­ti­sche Ki­lo­me­ter durch ein wild­ro­man­ti­sches Tal - ein Au­gen­schmaus.

Da­nach be­ginnt der sanfte, lang­ge­zo­ge­ne An­stieg nach Sant Hi­la­ri. Eine Mit­tags­rast ver­schafft neue Kräf­te. Die nun fol­gen­de Ab­fahrt zählt zu den schöns­ten an der Costa Brava, (be)rau­schend und aus­sichts­reich glei­ten Sie tal­wärts. Auf dem Rück­weg strei­fen Sie die Touristen-Metropole Lloret de Mar (»muss« man auch ein­mal ge­se­hen ha­ben). Von dort ist der »Heim­weg« nach Tos­sa de Mar nur mehr ein Klacks!

Na­tür­lich kön­nen Sie an die­sem Tag auch eine an­de­re Tour wäh­len.

Platzhalter

Tag 6 von 8
Tour Romanya

  • ca. 75 km
  • ca. 1.050 Hm

Gut Früh­stü­cken, rein in die Rad­kla­mot­ten und los geht's! Ihrem Tour-Guide fol­gend geht es im Wind­schat­ten des Grup­pet­tos zum be­reits be­kann­ten aber leicht zu be­wäl­ti­gen­den »Haus­berg« Ter­ra Neg­ra. Über Lla­gos­tera stre­ben Sie Ro­man­yà ent­ge­gen; die Aus­bli­cke die Sie da­bei auf das Ge­birgs­mas­siv Les Ga­var­res und die schö­nen Land­schaf­ten er­ha­schen wer­den Ihnen ge­fal­len.

Ihr nächs­tes Ziel, die Groß­stein­grä­ber Cova d'en Daina, ein Hü­nen­grab aus der Zeit von etwa 2000 vor Chris­tus. Ein kur­zer Be­sich­ti­gungs­stopp und wei­ter geht es Rich­tung Küs­te. Die letz­ten Ki­lo­me­ter zu­rück sind rasch ab­ge­spult und der längst ver­trau­te Ge­ruch des Mee­res ein Ge­nuss. Das »obligatorische« Gruppen-Abschlussgetränk ...

Na­tür­lich kön­nen Sie an die­sem Tag auch eine an­de­re Tour wäh­len.

Platzhalter

Tag 7 von 8
Tour Pals

  • ca. 120 km
  • ca. 1.400 Hm

Heute: Eine wür­di­ge Ab­schluss­faht! Rein in die Pe­da­le und ab an die Küs­te zum Mee­res­duft schnup­pern und Aus­sicht ge­nie­ßen. Es er­war­ten Sie 25 Ki­lo­me­ter (!) Küs­ten­stra­ße par ex­cel­le­nce: Die ge­wun­de­ne, mit zahl­rei­chen Aus­sichts­punk­ten ge­spick­te Traum­stra­ße ver­mit­telt Ihnen noch ein­mal ein­drucks­voll die Wild­heit der Cos­ta Bra­va. In un­zäh­li­gen Ser­pen­ti­nen geht es mal ein we­nig rauf, dann wie­der et­was run­ter und schon kommt der nächs­te Aus­sichts­punkt, da­zwi­schen ein­ge­streut kleine Strän­de und Buch­ten

Neben der Küs­ten­straße ste­hen die bei­den Städt­chen Pals und Pe­ra­tal­la­da im ty­pisch ka­ta­la­ni­schen Bau­stil im Mit­tel­punkt der heu­ti­gen Aus­fahrt. Über San­ta Pel­laia rau­schen Sie dann im Sog der Grup­pe zu­rück nach Tossa de Mar. Und na­tür­lich darf auch heute ein ge­mein­sa­mes Ab­schluss­bier­chen nicht feh­len!

Na­tür­lich kön­nen Sie an die­sem Tag auch eine an­de­re Tour wäh­len.

Platzhalter

Tag 8 von 8
Abreise von Tossa de Mar (in Eigenregie)

Sie wol­len ab­so­lut noch nicht nach Hause? Ver­ständ­lich! Wir in­for­mie­ren Sie gerne über Ver­län­ge­rungs­mög­lich­keiten mit und ohne Rad.

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung im 4*Hotel Golden Bahia
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendmenü in Buffetform
  • tägliches Lunchpaket für unterwegs
  • täglich Sportgetränke für unterwegs
  • 5 Gruppenausfahrten mit Tour-Guide
  • Begleitfahrzeug bei den Gruppenausfahrten
  • Nutzung der Rad-Infrastruktur
  • Rad-Trikot, Trinkflasche, Sportsack

Zusatznächte

Zu dieser Reise sind Zu­satz­näch­te auf An­fra­ge buch­bar. Soll­ten Sie eine Zu­satz­nacht wün­schen, set­zen Sie sich bit­te mit uns in Ver­bin­dung, oder ver­mer­ken Sie Ihren Wunsch im Bu­chungs­for­mu­lar. Dan­ke für Ihr Ver­ständnis!

4*Hotel Golden Bahia de Tossa

  • Doppelzimmer / HP pro Person: ab € 539,-
  • Doppelzimmer Poolblick / HP pro Person: ab € 581,-
  • DZ als Einzelzimmer / HP pro Person: ab € 689,-
  • DZ Poolblick als Einzelzimmer / HP pro Person: ab € 731,-

Hotel

Das moderne Hotel (380 Zim­mer) liegt am Orts­ein­gang von Tossa de Mar, wohl einem der schöns­ten Städt­chen an der Cos­ta Bra­va. Bis ins Zen­trum sind es rund 300 Meter und bis an den Strand zir­ka 800 Meter. Es gibt drei Bars, einen gro­ßen Au­ßen­pool mit zwei Ja­cuz­zis, eine Son­nen­te­ras­se mit Pool­bar so­wie einen Well­ness­be­reich mit Hal­len­bad, Whirl­pool, Fit­ness­raum, Sauna, Dampf- und Eis­bad. Kos­ten­frei­es WLAN steht Ihnen in be­stimm­ten Be­rei­chen zur Ver­fü­gung.

Zimmer

Kategorie Standard: Ge­räu­mi­ge Zim­mer mit ei­ge­nem Bal­kon, Kli­ma­an­la­ge, TV so­wie Kaffee- und Tee­zu­behör.

Kategorie Komfort: In den Pre­mi­um Zim­mern mit Pool­blick ge­nie­ßen Sie alle An­nehm­lich­kei­ten. Ein Will­kom­mens­ge­tränk, täg­li­cher Nes­pres­so Kaffee sowie eine SPA-Nutzung.

Verpflegung

Das ab­wechs­lungs­rei­che und sport­ler­ge­rech­te Frühstücks- und Abend­buf­fet lädt täg­lich da­zu ein, im Reich der Ge­nüs­se zu wan­deln.
An den groß­zü­gi­gen Lunch­buf­fets stel­len Sie sich, nach Lust und Laune, täg­lich Ihre Ver­pfle­gung für un­ter­wegs zu­sam­men. An der Ge­trän­ke­sta­ti­on ste­hen iso­to­ni­sche Ge­trän­ke, Was­ser so­wie Tee zur Ver­fü­gung.

Rad-Infrastruktur

Auf dem Ho­tel­ge­län­de be­fin­det sich die Miet­rad­sta­tion, ein ab­schließ­ba­rer vi­de­o­über­wach­ter Rad­raum, eine Werk­statt mit Me­cha­ni­ker­ser­vi­ce so­wie eine Pump- und Wasch­sta­ti­on. Und im Rad-Shop fin­den Sie alles, was Ihr Rad­ler­herz be­gehrt, auch eine gro­ßes Sor­ti­ment an Sport­nah­rung, das spart ei­ni­ge Ki­los beim Rei­se­ge­päck. Die Grup­pen­aus­fahr­ten star­ten eben­falls ab dem Hotel.

Miet-Rennrad Cube Attain GTC

  • Carbon-Rad, Cube Attain GTC: € 129,-

Für unsere Kun­den, die sich die Mü­hen der Rad­mit­nahme im Flug­zeug spa­ren möch­ten, bie­ten wir erst­klas­si­ge Miet-Renn­rä­der an. Rad­fah­ren und Fahr­rä­der sind un­se­re Pas­si­on. Des­halb ste­hen für Sie erst­klas­si­ge und bes­tens ge­war­te­te Miet-Räder der Mar­ke Cube be­reit. Für die rich­ti­ge Rah­men­höhe fra­gen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Sie erhalten ein Fahrrad der Marke Cube, Modell Attain GTC (Gewicht 8,6 kg) mit Slooping-Geo­me­trie, einem Carbon-Rahmen und einer gut fle­xen­den Car­bon­ga­bel.
Die Räder sind mit einer Shimano 105 Kompakt 11-fach-Schal­tung (50x34, 11-32) be­stückt und in den Rahm­en­grö­ßen 50, 53, 56, 58, 60 und 62 ver­füg­bar.
Die Miet-Rennräder sind mit einem Er­satz­schlauch, einer Luft­pum­pe, zwei Trink­fla­schen­hal­tern und einem Rad­com­pu­ter aus­ge­stat­tet.

Hinweis: Rad­schu­he sind selbst mit­zu­brin­gen. Fol­gen­de Sys­tem­pe­da­le ste­hen vor Ort zur Ver­fü­gung: SPD MTB, SPD SL Road, Look Keo oder Delta; an­de­re Pe­dal­sys­te­me sind bit­te sel­bst mit­zu­brin­gen.

Miet-Rennrad Cube Attain GTC Race

  • Carbon-Rad, Cube Attain GTC Race: € 173,-

Für unsere Kun­den, die sich die Mü­hen der Rad­mit­nahme im Flug­zeug spa­ren möch­ten, bie­ten wir erst­klas­si­ge Miet-Renn­rä­der an. Rad­fah­ren und Fahr­rä­der sind un­se­re Pas­si­on. Des­halb ste­hen für Sie erst­klas­si­ge und bes­tens ge­war­te­te Miet-Räder der Mar­ke Cube be­reit. Für die rich­ti­ge Rah­men­höhe fra­gen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Sie erhalten ein Fahrrad der Marke Cube, Modell Attain GTC RACE (Gewicht 8,1 kg) mit Slooping-Geo­me­trie, einem Carbon-Rahmen und einer gut fle­xen­den Car­bon­ga­bel.
Die Räder sind mit einer Shimano Ultegra Kompakt 11-fach-Schal­tung (50x34, 11-32) be­stückt und in den Rahm­en­grö­ßen 50, 53, 56, 58, 60 und 62 ver­füg­bar.
Die Miet-Rennräder sind mit einem Er­satz­schlauch, einer Luft­pum­pe, zwei Trink­fla­schen­hal­tern und einem Rad­com­pu­ter aus­ge­stat­tet.

Hinweis: Rad­schu­he sind selbst mit­zu­brin­gen. Fol­gen­de Sys­tem­pe­da­le ste­hen vor Ort zur Ver­fü­gung: SPD MTB, SPD SL Road, Look Keo oder Delta; an­de­re Pe­dal­sys­te­me sind bit­te sel­bst mit­zu­brin­gen.

Eigenes Rad

Natürlich können Sie auch Ihr eigenes Renn­rad mit­brin­gen. Denn das eigene Rad ist spe­zi­ell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Be­sitzers und Nutzers zu­ge­schnitten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man natür­lich auch auf seiner Renn­rad­reise mit dabei haben. Bitte beachten Sie aber nach­fol­gen­de Hin­weise:

Bevor Sie Ihren Flug buchen, sollten Sie sich un­be­dingt mit den Be­för­de­rungs­be­stim­mungen der je­wei­li­gen Flug­ge­sell­schaft ver­traut machen, damit Sie hin­ter­her keine böse Über­raschung er­le­ben. Sowohl für das zu­läs­sige Maxi­mal­ge­wicht als auch die Ver­packungs­art gibt es je nach Flug­ge­sell­schaft un­ter­schied­liche Re­gelun­gen. Der Fahr­rad­trans­port per Flug­zeug kostet meistens einen Auf­preis.

Wenn Sie eine Rei­se­ver­siche­rung ab­schließen, in­for­mieren Sie sich, ob diese auch für et­waige Trans­port­schäden oder für den Ver­lust Ihres Fahr­rad­es auf­kommt. Denn egal wie gut Sie Ihren Renner für den Flug auch ver­packen, letzt­end­lich liegt das Wohl Ihres Rades in den Händen der Gepäck­ab­fer­tiger.

Und wenn Ihnen dies dann doch alles zu um­ständ­lich er­scheint, leihen Sie sich ein­fach eines unserer bestens ge­warte­ten Miet-Rennräder.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Flug-Anreise

Flughafen: Barcelona (BCN)

Die Flug­an­rei­se er­folgt zum Flug­ha­fen Bar­ce­lo­na, wel­cher zir­ka 110 Kilo­me­ter von un­se­rem Ver­trags­ho­tel in Tossa de Mar ent­fernt ist.

  • Bustransfer Flughafen - Hotel, pro Person: ca. € 15,-
  • Die Bus­ge­sell­schaft Sarfa fährt mehr­mals täg­lich di­rekt vom Flug­ha­fen Bar­ce­lo­na (Ter­mi­nal 1 und 2) nach Tos­sa de Mar. Die Fahrt dau­ert gut zwei Stun­den.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
Hinweise zur Flugbuchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung bzw. so­bald die Durch­füh­rung Ihrer Rad­rei­se ga­ran­tiert ist. Danke!
  • Für jedes Reiseziel die pas­sen­den Flüge fin­den Sie bei un­se­rem Partner opodo.de.
  • Bitte beachten Sie, dass die Flug­bu­chung über opodo.de in kei­ner­lei Form in Ver­bin­dung mit PEDALO steht.
  • Mehr Infos zu Flugbuchungen über opodo.de finden Sie hier.

Gruppenausfahrten (inklusive)

Auf fünf ge­führ­ten Ta­ges­tou­ren zei­gen Ihnen un­se­re Tour-Guides die die schöns­ten Ecken die­ser viel­sei­ti­gen, und mit klei­nen Sträß­chen durch­zo­ge­nen, Rad­sport­re­gi­on an der Cos­ta Bra­va.

Wie weit und wie schnell Sie fah­ren möch­ten, ent­schei­den Sie je nach per­sön­li­chem Kon­di­tions­stand, Lust und Laune und ak­tu­el­lem Be­fin­den selbst. Wir ha­ben für je­des Ni­ve­au die pas­sen­de Leis­tungs­gruppe (siehe unten). Und na­tür­lich kön­nen Sie je­der­zeit die Gruppe wech­seln oder auch ein­mal zu Hause blei­ben. Sams­tags und diens­tags fin­den keine Grup­pen­aus­fahr­ten statt.

Neben einer Ein­füh­rung zum Fah­ren in der Gruppe, er­hal­ten Sie un­ter­wegs zu­dem auch Tipps zum Windschatten-Fahren, zur Kurven- und Fahr­tech­nik, zur rich­ti­gen Sitz­po­si­ti­on und vie­lem mehr. Und ein paar amü­san­te Anek­döt­chen unserer Tour-Guides gibt ′s na­tür­lich gra­tis da­zu. Im Falle eines De­fek­tes oder bei Mü­dig­keit steht Ihnen ein Be­gleit­fahr­zeug zur Ver­fü­gung.

Leistungsgruppen

Beim In­fo­ge­spräch (nur sams­tags!) ler­nen Sie die Guides und die Grup­pen­an­ge­bo­te ken­nen und ord­nen sich selbst einer Leis­tungs­grup­pe zu. Sie kön­nen je­den Tag in eine an­de­re Gruppe wech­seln. Und im Falle eines De­fek­tes oder bei Mü­dig­keit steht Ihnen ein Be­gleit­fahr­zeug zur Ver­fü­gung.

Die An­zahl der Leis­tungs­grup­pen und de­ren Zu­sam­men­stel­lung er­folgt nach Be­darf. Die Teil­nehmer, die vor­wie­gend aus der Schweiz, aus Deutsch­land und Öster­reich stam­men, wer­den in Grup­pen zwi­schen fünf und zwölf Per­so­nen ein­ge­teilt. Es wer­den je­der­zeit drei, meis­tens je­doch vier und mehr Leis­tungs­grup­pen an­ge­bo­ten. Je nach Sai­son­zeit sind es so­mit mehr oder we­ni­ger Grup­pen als hier an­ge­ge­ben.

  • Cappuccino-Gruppe: ca. 50-100 km, ca. 19-21 km/h
  • Plausch-Gruppe: ca. 60-110 km, ca. 21-23 km/h
  • Hobby-Gruppe: ca. 80-130 km, ca. 22-24 km/h
  • Ausdauer-Gruppe: ca. 80-150 km, ca. 24-26 km/h
  • Sport-Gruppe: ca. 100+ km, ca. 27 + km/h

Anreisehinweis

Ob­gleich Sie an je­dem be­lie­bi­gen Tag an­rei­sen kön­nen - em­pfeh­len wir auf­grund des Woch­en­ablaufs (samstags und dienstags keine Grup­pen­aus­fahr­ten!) - nichts­des­to­trotz den Sams­tag als An­rei­se­tag. Dann näm­lich kom­men Sie in den vol­len Ge­nuss sämt­li­cher An­nehm­lich­kei­ten.

Tossa de Mar

Seit nun über 25 Jah­ren flie­hen rad­sport­be­geis­ter­te Mit­tel­eu­ro­pä­er im Früh­jahr an die son­nen­ver­wöhn­te Cos­ta Bra­va.

Tossa de Mar ist die Per­le der Cos­ta Bra­va. Die Alt­stadt steht un­ter Denk­mal­schutz und ist der ein­zi­ge mit­tel­al­ter­li­che Ort an der ka­ta­la­ni­schen Küs­te, der voll­kom­men mit einer Stadt­mau­er um­ge­ben ist. Die Viel­zahl der Ca­las (Buch­ten) und die at­trak­ti­ve Ufer­pro­me­na­de zie­hen je­des Jahr viele Bar­ce­lo­ne­sen und na­tür­lich auch Tou­ris­ten an.

Eines der zahl­rei­chen High­lights in der Re­gi­on um Tos­sa de Mar ist die ma­le­ri­sche und spek­ta­ku­lä­re Küs­ten­stra­ße. Sie ver­läuft in Haar­na­del­kur­ven dicht am Klip­pen­rand ent­lang. Meh­re­re Aus­sichts­punk­te (Mi­ra­do­res) bie­ten ein­ma­li­ge Pa­no­ra­men.

Weite, fein­san­di­ge Strän­de wech­seln sich ab mit ro­man­ti­schen, fel­si­gen Buch­ten. Die Ve­ge­ta­ti­on im zer­klüf­te­ten Küs­ten­ge­bir­ge ist ge­prägt von Korkeichen-, Pinien- und Kie­fern­wäl­dern.

Ein Ta­ges­trip in die Welt­me­tro­po­le Bar­ce­lo­na ist ein un­ver­gess­li­ches Er­leb­nis. Sie ist nur rund 90 Ki­lo­me­ter von Tossa ent­fernt und ein Aus­flug da­her na­he­zu ein Muss. Un­zäh­li­ge Se­hens­wür­dig­kei­ten war­ten auf Sie: Sag­ra­da Fa­mi­lia, Parc Güell, La Ram­bla, Camp Nou, Barri Gotic, Mont­juic oder der Olym­pi­sche Hafen - die Liste ist schier endlos.

Auch das zir­ka 40 Ki­lo­me­ter ent­fern­te Gi­ro­na mit seiner wun­der­schö­nen Alt­stadt oder Fi­gu­e­ras mit dem Dalí Mu­se­um sind se­hens­wer­te Städte.

Keine Mindestteilnehmerzahl

Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist be­reits ga­ran­tiert. Es han­delt sich um eine Reise, de­ren Statt­fin­den von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig ist. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Durchführender Veranstalter

Eitzinger Bike Holiday GmbH, Bahnhofstrasse 13, CH-8360 Eschlikon

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

Reisebedingungen (AGB)

Reisebedingungen (AGB)

1. Was diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen regeln

1.1. Diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und Eitzinger Bike Holiday GmbH, Bahnhofstrasse 13, CH-8360 Eschlikon für von uns veranstaltete Reisearrangements oder andere im eigenen Namen angebotenen Leistungen.

1.2. Auf folgenden Reisen und Dienstleistungen finden diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen nicht Anwendung: Bei allen von Eitzinger Bike Holiday GmbH vermittelten »Nur-Flug-Arrangements« und Reisen von anderen Reiseanbietern (Eitzinger Bike Holiday GmbH als Vermittlerin) gelten die Allgemeinen Vertrags- und Transportbedingungen der verantwortlichen Fluggesellschaften und Dienstleistungsunternehmen (Reiseveranstalter). Wettkampf- Veranstaltungen sind immer vermittelte Fremdleistungen, für welche Eitzinger Bike Holiday GmbH in keinem Fall haftet.

2. Anmeldung / Wie der Vertrag zwischen Ihnen und Eitzinger Bike Holiday GmbH abgeschlossen wird

2.1. Der Vertrag zwischen Ihnen und Eitzinger Bike Holiday GmbH kommt mit der vorbehaltlosen Annahme Ihrer Anmeldung durch Eitzinger Bike Holiday GmbH zustande. Von diesem Zeitpunkt an werden die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag (mitsamt diesen Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen) für Sie und Eitzinger Bike Holiday GmbH wirksam.

2.2. Sie sind verpflichtet, anlässlich der Buchung Ihren Namen und die Namen der Mitreisenden wie in den für die Reise verwendeten Personalausweisen (Pass, usw.) anzugeben. Stimmen die Namen auf den Reisedokumenten, insbesondere auf dem Flugschein nicht mit den Namen auf dem Personalausweis überein, kann Ihnen die Reiseleistung, z.B. durch die Fluggesellschaft, verweigert werden, oder es entstehen Kosten für die Neuausstellung des Tickets. Die dabei entstehenden Kosten müssen von Ihnen getragen werden und nicht bezogene Leistungen können nicht rückvergütet werden (siehe auch Ziffer 6.3.3 Pauschalreisen mit Linienflügen und 6.3.4 »Nur-Flug«-Arrangements).

2.3. Meldet die buchende Person weitere Reiseteilnehmer an, so steht sie für deren Vertragspflichten (insbesondere Bezahlung des Reisepreises) wie für ihre eigenen Verpflichtungen ein. Die vertraglichen Vereinbarungen und diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen gelten für alle Reiseteilnehmer.

3. Leistungen

3.1. Unsere Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung im Prospekt oder der Reiseausschreibung. Sonderwünsche Ihrerseits oder Nebenabreden sind nur Vertragsbestandteil, wenn sie von Eitzinger Bike Holiday GmbH schriftlich und vorbehaltlos bestätigt worden sind.

3.2. Die Leistungen von Eitzinger Bike Holiday GmbH beginnen, wenn in der Reiseausschreibung nicht anders vermerkt, ab Flughafen in der Schweiz, bei Busreisen ab Einsteigeort und bei Schiffsreisen ab Einschiffungshafen. Für die Anreise und das rechtzeitige Eintreffen sind Sie selber besorgt, selbst wenn Sie mit Ihrem Arrangement ein Bahnanschlussbillett erhalten.

4. Teilnahmebedingungen

Die von Eitzinger Bike Holiday GmbH organisierten Trainings erfordern eine gute Gesundheit. Die Teilnehmer sind für Ihre Gesundheit persönlich verantwortlich und haben die Trainingsleiter über allfällige Schwächen zu informieren. Im Zweifelsfalle sollten Sie Ihren Arzt oder eine andere Fachperson vor der Anmeldung konsultieren. Eitzinger Bike Holiday GmbH resp. die Trainingsleiter sind berechtigt, Teilnehmer vom Training ganz oder teilweise auszuschliessen, wenn sie der Auffassung sind, dass ein Teilnehmer den Anforderungen nicht gewachsen ist.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

5.1. Preise: Die Preise für die Reisearrangements ersehen Sie aus der Webseite www.eitzinger.ch und/oder aus dem Prospekt/Preisliste Eitzinger Bike Holiday GmbH.

5.2. Zahlung
5.2.1 Anlässlich des Vertragsabschlusses ist eine Anzahlung von 30 % des Arrangementpreises pro Person zu bezahlen. Der restliche Reisepreis ist bis 45 Tage vor Arrangementbeginn zahlbar.
5.2.2 Die Dokumente werden Ihnen nach Eingang Ihrer Zahlung für den gesamten Rechnungsbetrag ausgehändigt oder zugestellt.
5.2.3 Nicht rechtzeitige Bezahlung der Anzahlung oder Restzahlung berechtigt Eitzinger Bike Holiday GmbH die Reiseleistungen zu verweigern und nach Verstreichen einer Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten (Stornokosten bleiben vorbehalten).

5.3. Kurzfristige Buchungen: Buchen Sie Ihre Reise 45 Tage oder weniger vor Arrangementbeginn, so ist der gesamte Rechnungsbetrag anlässlich des Vertragsabschlusses zu bezahlen.

5.4. Buchungsgebühren: Falls Sie ein "Nur-Landarrangement" (ohne Hin- und/oder Rücktransport ab Schweiz) oder »Nur-Unterkunft« buchen möchten, erheben wir eine Buchungsgebühr von Fr. 75.-pro Person, maximal Fr. 150.-pro Auftrag.

6. Sie ändern Ihre Anmeldung, Ihr Reiseprogramm oder können die Reise nicht antreten (Stornierung)

6.1. Allgemeines: Wenn Sie eine Änderung der Buchung wünschen oder die Reise absagen (annullieren), so müssen Sie dies Eitzinger Bike Holiday GmbH per eMail oder durch eingeschriebenen Brief mitteilen. Die bereits erhaltenen Reisedokumente sind gleichzeitig zurückzugeben.

6.2. Bearbeitungsgebühr Bei einer Änderung der Buchung, wie Namensänderung, der Benennung eines Ersatzreisenden, einer Änderungen der Reisedaten, gebuchter Nebenleistungen, des Reiseziels oder des Ortes des Reisebeginns oder bei einer Reiseabsage (Stornierung, Annullierung) werden pro Person Fr. 100.--, pro Auftrag maximal Fr. 200.-als Bearbeitungsgebühr erhoben (s. Ziffer 6.3). Diese Bearbeitungsgebühren werden nicht durch eine allenfalls bestehende Annullierungskostenversicherung gedeckt.

6.3. Annullierungskosten (Stornierungskosten)
6.3.1 Bei Änderungen, Umbuchungen, Annullierungen (Rücktritt) weniger als 61 Tage vor Reisebeginn für IRONMAN-Hawaii-Arrangements sowie sämtliche Fern- und Rundfahrten bzw. 31 Tage vor Reisebeginn für alle anderen Arrangements (Ausnahme Flug-Arrangements, Ziffer 6.3.3 und 6.3.4), werden zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren (Ziffer 6.2) folgende Annullierungskosten erhoben:
6.3.2 IRONMAN-Hawaii-Arrangements sowie Fern- und Rundfahrten:
- 30% des Arrangementpreises ist sofort nach Abschluss der Reservation fällig und in keinem Falle rückerstattbar
- 60 bis 30 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
- 30 bis 0 Tage vor Reisebeginn: 100 % des Reisepreises
6.3.3 Pauschalreisen mit Linienflügen Linienflugtickets unterliegen teilweise sehr strengen Annullierungs-/Änderungsbedingungen, die je nach Airline und Tarifart bis zu 100 % des Preises betragen können. Über die aktuell gültigen Bedingungen geben wir Ihnen gerne Auskunft.
6.3.4 »Nur-Flug«-Arrangements:
Bei Rücktritt/Änderung nach Buchung oder Ausstellung des Tickets werden zusätzlich zu einer Bearbeitungsgebühr die Airlinespesen (bis zu 100 %) in Rechnung gestellt.
6.3.5 Alle übrigen Arrangements:
- 30 bis 16 Tage vor Reisebeginn: 30 % des Reisepreises
- 15 bis 8 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
- 7 bis 2 Tag vor Reisebeginn: 85 % des Reisepreises
- 1 bis 0 Tag vor Reisebeginn: 100 % des Reisepreises
6.3.6 Massgebend zur Berechnung des Annullierungs-, Änderungsdatums ist das Eintreffen Ihrer Erklärung bei Eitzinger Sport- und Aktiv-Ferien GmbH; bei Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist der nächste Werktag massgebend.

6.4. Annullierungskostenversicherung (Rücktrittskosten-Versicherung): Der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung ist obligatorisch. Sollten Sie bereits über eine solche verfügen, können Sie anlässlich der Buchung auf den Abschluss einer solchen verzichten. Dies wird auf der Bestätigung festgehalten. Die Versicherungsleistungen richten sich nach dem Versicherungsvertrag. Im Falle einer Annullierung (Stornierung) Ihrer Reise bleibt die Prämie für die Annullierungskostenversicherung und die Bearbeitungsgebühren geschuldet.

7. Änderungen der Prospektausschreibungen, Preisänderungen, Änderungen im Transportbereich

7.1. Änderungen vor Vertragsabschluss: Eitzinger Bike Holiday GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, Prospektangaben, Leistungsbeschreibungen, Preise in den Prospekten und auf den Preislisten vor Ihrer Buchung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, orientiert Sie Eitzinger Bike Holiday GmbH vor Vertragsabschluss.

7.2. Preisänderungen nach Vertragsabschluss: Preiserhöhungen können sich aus
a) der nachträglichen Erhöhung der Beförderungskosten (einschliesslich der Treibstoffzuschläge);
b) neu eingeführten oder erhöhten staatlichen Abgaben oder Gebühren (wie zum Beispiel Flughafentaxen, Landegebühren, Ein- und Ausschiffungsgebühren, Einführung oder Erhöhung von Steuern und staatlichen Abgaben, staatlich verfügte Preiserhöhungen usw.) ergeben.
Erhöhen sich die Kosten dieser Reiseleistungen, so können sie an Sie weitergegeben werden. Der Reisepreis erhöht sich entsprechend.
Die Preiserhöhung kann bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn erfolgen. Sofern die Preiserhöhung mehr als 10 % beträgt, stehen Ihnen die unter Ziffer 7.4 genannten Rechte zu.

7.3. Programmänderungen, Änderungen im Transportbereich nach Ihrer Buchung und vor Reisebeginn: Eitzinger Bike Holiday GmbH behält sich auch in Ihrem Interesse das Recht vor, das Reiseprogramm oder einzelne vereinbarte Leistungen (wie z.B. Unterkunft, Transportart, Transportmittel, Fluggesellschaften, Flugzeiten usw.) zu ändern, wenn höhere Gewalt, unvorhersehbare oder nicht abwendbare Umstände es erfordern. Eitzinger Bike Holiday GmbH bemüht sich, Ihnen gleichwertige Ersatzleistungen anzubieten. Eitzinger Bike Holiday GmbH orientiert Sie so rasch als möglich über solche Änderungen und deren Auswirkungen auf den Preis.

7.4. Ihre Rechte, wenn nach Vertragsabschluss der Reisepreis erhöht, Programmänderungen oder Änderungen im Transportbereich vorgenommen werden: Führt die Programmänderung oder die Änderung einzelner vereinbarter Leistungen zu einer erheblichen Änderung eines wesentlichen Vertragspunktes oder beträgt die Preiserhöhung mehr als 10 %, so haben Sie folgende Rechte:
a) Sie können die Vertragsänderung annehmen;
b) Sie können innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung vom Vertrag schriftlich zurücktreten und Sie erhalten den bereits bezahlten Reisepreis unverzüglich rückerstattet;
c) Oder Sie können uns innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung schriftlich mitteilen, dass Sie an einer von uns vorgeschlagenen gleichwertigen Ersatzreise teilnehmen wollen. Wir sind bemüht, Ihnen eine solche anzubieten. Ist die Ersatzreise günstiger, wird Ihnen die Preisdifferenz rückerstattet.
Lassen Sie uns keine Mitteilung nach Buchstabe b) oder c) zukommen, so stimmen Sie der Preiserhöhung, der Programmänderung oder der Änderung einzelner vereinbarter Leistungen zu (die 5-Tage-Frist ist eingehalten, wenn Sie Ihre Mitteilung am 5. Tag der schweizerischen Post übergeben).

8. Reiseabsage durch Eitzinger Bike Holiday GmbH.

8.1. Absage aus Gründen, die bei Ihnen liegen: Eitzinger Bike Holiday GmbH ist berechtigt, Ihre Reise abzusagen, wenn Sie durch Handlungen oder Unterlassungen dazu berechtigten Anlass geben. In diesem Fall zahlt Eitzinger Bike Holiday GmbH Ihnen den bereits bezahlten Reisepreis zurück; weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Vorbehalten bleiben Annullierungskosten gemäss 6.2 f. und weitere Schadenersatzforderungen.

8.2. Mindestteilnehmerzahl: Sofern für Ihre gebuchte Reise eine Mindestteilnehmerzahl gilt, finden Sie diese bei der jeweiligen Reiseausschreibung. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann Eitzinger Bike Holiday GmbH die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn absagen.

8.3. Höhere Gewalt, Streiks: Sollten unvorhersehbare oder nicht abwendbare Ereignisse, höhere Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Epidemien, Unruhen), behördliche Massnahmen oder Streiks die Reise erheblich erschweren, gefährden oder verunmöglichen, kann Eitzinger Bike Holiday GmbH die Reise absagen.

9. Programmänderungen, Leistungsausfälle während der Reise

9.1. Eitzinger Bike Holiday GmbH kann aus rechtlich zulässigen Gründen das Programm oder einzelne Leistungen ändern, sofern dadurch keine wesentliche Programmänderung entsteht oder der Charakter der Reise verändert wird.

9.2. Sollte während der Reise eine Programmänderung vorgenommen werden, die einen erheblichen Teil der vereinbarten Reise betrifft, vergütet Ihnen Eitzinger Bike Holiday GmbH den allfälligen objektiven Minderwert zwischen dem vereinbarten Reisepreis und jenem der erbrachten Dienstleistungen (s. Ziffer 12).

10. Sie treten die Reise an, können sie aber nicht beenden

Sollten Sie die Reise vorzeitig abbrechen, so kann Ihnen der Preis für das Reisearrangement nicht rückerstattet werden.
In dringenden Fällen (z.B. eigene Erkrankung oder Unfall, schwerer Erkrankung oder Tod einer nahestehenden Person) wird Ihnen die Eitzinger Bike Holiday GmbH-Reiseleitung oder der Leistungsträger soweit als möglich bei der Organisation der vorzeitigen Rückreise behilflich sein.
Allfällige Kosten, wie z.B. für Transport usw., gehen zu Ihren Lasten. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit zum Abschluss einer sogenannten Rückreisekosten-Versicherung, welche im Reisepreis nicht inbegriffen ist. Näheres erfahren Sie auf Anfrage bei Eitzinger Bike Holiday GmbH.

11. Wenn Sie etwas zu beanstanden haben

11.1. Beanstandung, Beanstandungsfrist und Abhilfeverlangen: Entspricht die Reise nicht der vertraglichen Vereinbarung oder erleiden Sie einen Schaden, so sind Sie verpflichtet, bei der Eitzinger Bike Holiday GmbH Reiseleitung oder dem Leistungsträger unverzüglich, d.h. möglichst am gleichen Tag, diesen Mangel oder Schaden zu beanstanden und unentgeltliche Abhilfe zu verlangen.

11.2. Eitzinger Bike Holiday GmbH Reiseleitung oder der Leistungsträger wird bemüht sein, innert der der Reise angemessenen Frist Abhilfe zu leisten. Wird innert der der Reise angemessenen Frist keine Abhilfe geleistet oder ist sie nicht genügend, so lassen Sie sich die gerügten Mängel oder den Schaden und die nicht erfolgte Abhilfe von der Eitzinger Bike Holiday GmbHReiseleitung oder dem Leistungsträger schriftlich festhalten. Diese sind nicht berechtigt, irgendwelche Schadenersatzforderungen udgl. anzuerkennen.
Sollten Sie wider Erwarten weder die Eitzinger Bike Holiday GmbH-Reiseleitung noch den Leistungsträger erreichen, so wenden Sie sich bitte direkt an uns (Eitzinger Bike Holiday GmbH in Eschlikon). Die notwendigen Angaben erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

11.3.Selbstabhilfe: Sofern innert der der Reise angemessenen Frist keine Abhilfe geleistet wird und es sich um einen wesentlichen Mangel handelt, sind Sie berechtigt, selbst für Abhilfe zu sorgen. Die Ihnen entstehenden Kosten werden Ihnen im Rahmen der ursprünglich vereinbarten Reise (Hotelkategorie, Transportmittel usw.) und gegen Beleg von Eitzinger Bike Holiday GmbH ersetzt, vorausgesetzt, Sie haben den Mangel beanstandet und eine schriftliche Bestätigung (Ziffer 11.1 und 11.2) verlangt (s. Ziffer 12).

11.4. Wie Sie Ihre Forderung gegenüber Eitzinger Bike Holiday GmbH geltend machen: Sofern Sie Mängel, Rückvergütungen oder Schadenersatzforderungen gegenüber Eitzinger Bike Holiday GmbH geltend machen wollen, müssen Sie Ihre Beanstandung innert einem Monat nach vertraglichem Reiseende schriftlich Eitzinger Bike Holiday GmbH unterbreiten. Ihrer Beanstandung sind die Bestätigung der Eitzinger Bike Holiday GmbHReiseleitung oder des Leistungsträgers und allfällige Beweismittel beizulegen.

11.5. Verwirkung Ihrer Ansprüche: Sollten Sie die Mängel oder den Schaden nicht nach Ziffer 11.1 und 11.2 anzeigen, so verlieren und verwirken Sie die Rechte auf Abhilfe, Selbstabhilfe, Minderung des Reisepreises, Kündigung des Vertrages und Schadenersatz usw. Gleiches gilt, wenn Sie Ihre Forderung nicht innert einem Monat nach vertraglichem Reiseende schriftlich uns gegenüber geltend machen.

12. Haftung von Eitzinger Bike Holiday GmbH

12.1. Allgemeines: Eitzinger Bike Holiday GmbH vergütet Ihnen im Rahmen nachstehender Bestimmungen den Wert vereinbarter, aber nicht erbrachter oder schlecht erbrachter Leistungen, Ihres Mehraufwandes oder des erlittenen Schadens, soweit es der Eitzinger Bike Holiday GmbH-Reiseleitung oder dem Leistungsträger nicht möglich war, an Ort und Stelle eine gleichwertige Ersatzleistung zu erbringen.

12.2. Haftungsbeschränkungen, Haftungsausschlüsse
12.2.1 Internationale Abkommen und nationale Gesetze: Enthalten internationale Abkommen und nationale Gesetze Beschränkungen oder Ausschlüsse der Entschädigung bei Schäden aus Nichterfüllung oder nicht gehöriger Vertragserfüllung, so haftet Eitzinger Bike Holiday GmbH nur im Rahmen eben dieser Abkommen und Gesetze.
Internationale Abkommen und nationale Gesetze mit Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüssen bestehen insbesondere im Transportwesen (wie im Luftverkehr, in der Schifffahrt auf Hoher See und im Eisenbahnverkehr).

12.2.2 Haftungsausschlüsse: Eitzinger Bike Holiday GmbH haftet Ihnen nicht, wenn die Nichterfüllung oder die nicht gehörige Erfüllung des Vertrages auf folgende Ursachen zurückzuführen ist:
a) auf Versäumnisse Ihrerseits vor oder während der Reise;
b) auf unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse eines Dritten, der an der Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung nicht beteiligt ist;
c) auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis, welches Eitzinger Bike Holiday GmbH, der Vermittler oder der Dienstleistungsträger trotz gebotener Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte.
Die Teilnahme an Wettkämpfen ist nicht Bestandteil der Arrangements von Eitzinger Bike Holiday GmbH und geschieht immer auf das Risiko des Teilnehmers. (Davon bleibt eine allfällige Haftung des entsprechenden Wettkampf-Veranstalters unberührt.) In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht von Eitzinger Bike Holiday GmbH ausgeschlossen.
12.2.3 Personenschäden: Für Personenschäden, welche die Folge der Nichterfüllung oder nicht gehörigen Erfüllung des Vertrages sind, haftet Eitzinger Bike Holiday GmbH im Rahmen dieser Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen, der massgebenden internationalen Abkommen und nationalen Gesetze.
12.2.4 Übrige Schäden (Sach- und Vermögensschäden usw.): Bei übrigen Schäden (wie Sach- und Vermögensschäden), die aus der Nichterfüllung oder der nicht gehörigen Erfüllung des Vertrages entstehen, ist die Haftung von Eitzinger Bike Holiday GmbH pro Person auf maximal den zweifachen Reisepreis/Pers. beschränkt, ausser der Schaden sei absichtlich oder grobfahrlässig verursacht worden; vorbehalten bleiben diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen sowie die massgebenden internationalen Abkommen und nationalen Gesetze mit tieferen Haftungslimiten oder Haftungsausschlüssen.
12.2.5 Wertgegenstände, Bargeld, Schmuck, Kreditkarten, Telekomunikationsmittel usw.: Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Sie für die sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen, Bargeld, Schmuck, Kreditkarten, Foto- und Videoausrüstungen usw. selber verantwortlich sind. In den Hotels sind Wertgegenstände usw. im Safe aufzubewahren. Sie dürfen diese Gegenstände in keinem Fall im unbewachten Fahrzeug usw. oder sonst wo unbeaufsichtigt liegen lassen. Bei Diebstahl, Verlust, Beschädigung oder Missbrauch von abhandengekommenen Scheck- und Kreditkarten, Telekommunikationsmitteln usw. haften wir nicht
12.2.6 Car-, Zugs-, Flug- und Schiffsfahrpläne usw.: Auch bei einer sorgfältigen Reiseorganisation können wir die Einhaltung dieser Fahrpläne nicht garantieren. Gerade infolge grossen Verkehrsaufkommens, Staus, Unfällen, Überlastung der Flughäfen, Umleitungen, verzögerter Grenzabfertigungen usw. können Verspätungen auftreten. In all diesen Fällen haften wir nicht. Wir raten Ihnen dringend, bei Ihrer Reiseplanung mögliche Verspätungen zu berücksichtigen.

12.3. Veranstaltungen während der Reise: Ausserhalb des vereinbarten Reiseprogramms können u.U. während der Reise örtliche Veranstaltungen oder Ausflüge gebucht werden. Es ist nicht ausgeschlossen, dass solche Veranstaltungen und Ausflüge mit Risiken verbunden sind. Es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, ob Sie an solchen Veranstaltungen und Ausflügen teilnehmen. Diese Veranstaltungen und Ausflüge werden von Drittunternehmen veranstaltet (Fremdleistungen). Eitzinger Bike Holiday GmbH ist nicht Ihre Vertragspartei und haftet in keinem Falle.
In Ausnahmefällen veranstaltet Eitzinger Bike Holiday GmbH Ausflüge usw. im eigenen Namen. In diesem Falle gelten die vorliegenden Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen.

12.4. Ausservertragliche Haftung: Die ausservertragliche Haftung richtet sich nach den einschlägigen Gesetzesbestimmungen. Bei übrigen Schäden (d.h. nicht Personenschäden) ist die Haftung in jedem Falle pro Person auf den zweifachen Reisepreis/Pers. beschränkt, sofern nicht internationale Abkommen oder nationale Gesetze oder diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen tiefere Haftungslimiten oder Haftungsausschlüsse vorsehen.

13. Versicherungen

Die Haftung der Reise-, Transport- und Luftfahrtunternehmen ist beschränkt. Eitzinger Bike Holiday GmbH empfiehlt Ihnen deshalb für einen ergänzenden Versicherungsschutz zu sorgen, wie z.B. ReisegepäckVersicherung, Reiseunfall- und Rei- sekrankenversicherung, Extra-Rückreisekosten-Versicherung usw.

14. Einreise-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

14.1. Bei der Reiseausschreibung finden Sie die Angaben über Pass- und Einreisevorschriften. Diese Angaben gelten für Schweizer Bürger und Bürger Liechtensteins. Bürger anderer Staaten geben bitte Ihre Nationalität bei der Buchung bekannt, damit die Buchungsstelle Sie über die entsprechenden Vorschriften orientieren kann.

14.2. Wenn Reisedokumente ausgestellt oder verlängert, Visa eingeholt werden müssen, sind Sie selber dafür verantwortlich. Sollte ein Reisedokument nicht erhältlich sein oder wird es zu spät ausgestellt und müssen Sie die Reise absagen, gelten die Annullierungsbestimmungen.

14.3. Die Reisenden sind selber für die Einhaltung der Einreise-, Gesundheits- und Devisenvorschriften verantwortlich. Überprüfen Sie vor Abreise, ob Sie alle notwendigen Dokumente auf sich tragen.

14.4. Eitzinger Bike Holiday GmbH macht Sie darauf aufmerksam, dass Sie bei einer allfälligen Einreiseverweigerung die Rückreisekosten zu übernehmen haben. Gleichfalls weist Sie Eitzinger Bike Holiday GmbH ausdrücklich auf die gesetzlichen Folgen verbotener Waren- und anderer Einfuhren hin.

15. Flugplanänderungen

Bei nicht begleiteten Reisen sind Sie für die allfällige Kontrolle von Flugplanänderungen des Weiteroder Rückfluges verantwortlich. Die notwendigen Angaben entnehmen Sie bitte den Reiseunterlagen oder der Webseite der entsprechenden Fluggesellschaft.

16. Anwendbares Recht, Verjährung und Gerichtsstand

16.1. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und Eitzinger Bike Holiday GmbH ist schweizerisches Recht anwendbar.

16.2. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages führt nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages.

16.3. Sämtliche vertraglichen und ausservertraglichen Forderungen verjähren innert einem Jahr nach vertraglichem Reiseende. Die Verwirkung der Ansprüche nach 11.5 geht der Verjährung vor.

16.4 Für Klagen gegen Eitzinger Bike Holiday GmbH wird der ausschliessliche Gerichtsstand Frauenfeld (Schweiz) vereinbart.

17. Hinweise

Reisegarantie: Das Unternehmen ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie unter www.garantiefonds.ch.

PDF-Symbol PDF: Reisebedingungen

PDF dieser Reise

Verschaffen Sie sich einen Überblick, und laden Sie sich hier die Katalogseite dieser Radreise als PDF-Datei herunter. Kompakt und übersichtlich.

Natürlich können Sie die PDF-Datei beispielsweise auch an Mitreisende weiterleiten. Einfach und unkompliziert.

PDF-Symbol PDF dieser Radreise herunterladen

Reisepreise 

4*Hotel Golden Bahia de Tossa

4*Hotel Golden Bahia de Tossa 0 0 0 1Grundpreis|Sparpreis|Saisonpreis| 0622|539|664|0|Doppelzimmer / HP 0|0|0|0|Doppelzimmer / HP 664|581|706|0|Doppelzimmer Poolblick / HP 0|0|0|0|Doppelzimmer Poolblick / HP 772|689|814|0|DZ als Einzelzimmer / HP 0|0|0|0|DZ als Einzelzimmer / HP 814|731|856|0|DZ Poolblick als Einzelzimmer / HP 0|0|0|0|DZ Poolblick als Einzelzimmer / HP
  •  

    • Preise pro Person

    • Sparpreis

      23.03.19 bis 29.03.19

    • Grundpreis

      30.03.19 bis 12.04.19, 27.04.19 bis 04.05.19

    • Saisonpreis

      13.04.19 bis 26.04.19

    • Doppelzimmer / HP

    • Sparpreis

      23.03.19 bis 29.03.19

      € 539,-
    • Grundpreis

      30.03.19 bis 12.04.19, 27.04.19 bis 04.05.19

      € 622,-
    • Saisonpreis

      13.04.19 bis 26.04.19

      € 664,-
    • Doppelzimmer Poolblick / HP

    • Sparpreis

      23.03.19 bis 29.03.19

      € 581,-
    • Grundpreis

      30.03.19 bis 12.04.19, 27.04.19 bis 04.05.19

      € 664,-
    • Saisonpreis

      13.04.19 bis 26.04.19

      € 706,-
    • DZ als Einzelzimmer / HP

    • Sparpreis

      23.03.19 bis 29.03.19

      € 689,-
    • Grundpreis

      30.03.19 bis 12.04.19, 27.04.19 bis 04.05.19

      € 772,-
    • Saisonpreis

      13.04.19 bis 26.04.19

      € 814,-
    • DZ Poolblick als Einzelzimmer / HP

    • Sparpreis

      23.03.19 bis 29.03.19

      € 731,-
    • Grundpreis

      30.03.19 bis 12.04.19, 27.04.19 bis 04.05.19

      € 814,-
    • Saisonpreis

      13.04.19 bis 26.04.19

      € 856,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Bustransfer Flughafen - Hotel, pro Person: ca. € 15,-

Mieträder

  • Carbon-Rad, Cube Attain GTC: € 129,-
  • Carbon-Rad, Cube Attain GTC Race: € 173,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.