schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

Radler am Ufer des Bodensees in Konstanz
Radler am Ufer des Bodensees in Konstanz (Bild: Radweg-Reisen)
Reiseziele

Der Bodensee-Radweg

Ein einziges blaues Naturwunder

Seine Größe ver­dankt der Boden­see der Tat­sache, dass er gleich aus mehr­eren See­beck­en zu­sam­men­ge­setzt ist. Die große Be­liebt­heit des Bo­den­see-Rad­wegs lässt sich wahr­schein­lich aus all den Mög­lich­kei­ten er­klä­ren, die sich da­durch am Ufer auf­tun ...

Sie benötigen Hilfe?

0800 2400999

Mo - Fr von
8 - 17 Uhr

aus D+A+CH
gebührenfrei,
ansonsten:

+43 7248 63584-0

Radlerischer Hochgenuss am Bodensee

Rundum den Dreiländersee nehmen die Wonnen kein Ende

Facts & Figures zum Bodensee-Radweg

  • Länge: 270 Kilometer
  • Verlauf: rund um den ge­sam­ten Bo­den­see ein­schließ­lich Un­ter­see und Über­lin­ger See; ab­ge­se­hen vom Bo­den­rück am Süd­ufer des Über­lin­ger Sees im­mer ent­lang der Ufer­linie
  • Wichtige PEDALO Etap­pen­orte: in Deutsch­land: Kon­stanz, Über­lin­gen, Meers­burg, Fried­richs­ha­fen, Kress­bronn, Lin­dau, Ra­dolf­zell; in Öster­reich: Bre­genz; in der Schweiz: Ror­schach, Kreuz­lin­gen, Stein am Rhein
  • Beschilderung: Aus­schil­de­rung in beide Rich­tun­gen; das offi­ziel­le Rad­weg-Logo ist in allen drei Län­dern der Rad­ler mit blau­em Hin­ter­rad
  • Topografie: weit­geh­end flach am Ober­see, kaum nen­nens­werte Stei­gun­gen am Unter­see, prak­tisch eben um den Über­lin­ger See
  • Weg­be­schaf­fen­heit: gut aus­ge­bau­te As­phalt- und Kies­wege; zu zirka 60% selbst­stän­dige Rad­wege, über 70% kaum oder nicht von Auto­ver­kehr be­ein­träch­tigt

Bodensee-Radweg: Das Rundherum aufgerollt

Lindau ist eine historische Insel mit unverwechselbarem Charme
Lindau ist eine historische Insel mit unverwechselbarem Charme (Bild: S. Dzyuba)
Das Schwäbische Meer lockt immer wieder zu einem Sprung ins kühle Nass
Das Schwäbische Meer lockt immer wieder zu einem Sprung ins kühle Nass (Bild: Radweg-Reisen)

Der Bodensee-Rad­weg ist ei­ner der be­kann­tes­ten und be­lieb­tes­ten Rad­wege Euro­pas und dem­ent­sprech­end gut fre­quen­tiert. Das milde, nahe­zu medi­ter­rane Klima lockt von April bis Okto­ber Rad­ler an den See. Die meis­ten kom­men, um ihn im Rah­men einer mehr­täg­igen Reise ein­mal kom­plett zu um­run­den und pla­nen damit auch aus­rei­chend Zeit ein, um sich am spe­zi­fi­schen Reiz der drei Boden­see­kul­tu­ren zu er­freuen.

Land­schaft­lich ist die Re­gion ge­prägt von Wein­bergen, Obst­plan­ta­gen, dem Blick auf die Al­pen - und na­tür­lich dem See selbst. Der Rad­weg führt aber auch durch alle Städte ent­lang des Ufers und bie­tet dement­spre­chend viele Mög­lich­kei­ten für Kul­tur­stopps und Be­sich­ti­gun­gen. Das Zep­pe­lin-Mus­eum in Fried­richs­hafen, das »Sea Life« Kon­stanz oder das Pfahl­bau­mu­seum Unter­uhl­din­gen sind nur ein­ige her­aus­ra­gende Bei­spiele. Prak­tisch alle mög­li­chen Etap­pen­orte ver­fü­gen über se­hens­werte Alt­städte, die zu ein­em Bum­mel ein­la­den. Der Rhein­fall bei Schaff­hau­sen und die Boden­see­in­seln Rei­chen­au und Main­au sind selbst­ver­ständ­lich einen Ab­ste­cher wert. Und wer sich über all das einen be­son­de­ren Über­blick ver­schaf­fen möchte, fährt dazu viel­leicht am bes­ten in der Pano­rama­gon­del auf den Pfän­der hinauf.

Auch Einkehr­mög­lich­kei­ten ver­schie­den­ster Art sind von Ihrem je­weil­igen Stand­ort meist nicht weit ent­fernt: Von uri­gen Land­gast­hö­fen bis zu nob­len Gour­met­res­tau­rants ist alles ver­tre­ten. Gesel­li­ges Trei­ben ist zu er­war­ten. Dass Sie auch bei der Rast auf an­dere Rad­ler tref­fen, eben­so.

Was der Boden­see - ab­ge­se­hen von reich­lich Bade­mög­lich­kei­ten - sonst noch zu bie­ten hat? Ein gut aus­ge­bau­tes Netz aus Fäh­ren und Kurs­schif­fen, die Ab­kür­zun­gen aber auch spon­tane Aus­flüge ermög­li­chen. Die Fahr­rad­mit­nahme ist auf den Schif­fen in der Re­gel un­kom­pli­ziert mög­lich.

Für Einsteiger und Genießer, Renn­rad­ler und alles da­zwi­schen: Die ganze Viel­falt der PEDALO Rad­rei­sen am Bodensee-Radweg

Die Reisen am Bodensee-Radweg zeich­nen sich durch ihren Vari­an­ten­reich­tum aus. Der »Klas­siker« ver­teilt die 270 Kilo­meter auf fünf Rad­tage, die dank der fla­chen Wege auch locker zu schaf­fen sind. Für all jene, die es noch ge­mäch­li­cher mö­gen, geht es sogar mit halb so lan­gen Etap­pen in dop­pelt so viel Zeit. Oder als Stern­fahrt mit Etap­pen zum »aus­las­sen« oder kind­ge­recht mit »Ab­kür­zun­gen«...

  • ab € 1349,–

  • Reise 2023

  • 3% Früh­bucher­rabatt

  • ab € 499,–

  • Reise 2023

  • 3% Früh­bucher­rabatt

  • ab € 799,–

  • Reise 2023

  • 3% Früh­bucher­rabatt

  • Familienreise

Auf dem anderen Ende der Schwie­rig­keits-Skala ist der Boden­see-Rad­weg aber auch ein her­vor­ra­gen­der Aus­gangs­punkt, um ab­sichts­voll und mit Be­dacht auf Ab­wege zu ge­ra­ten (sprich das nä­here und fer­nere hüge­lige Um­land zu entdecken).

  • ab € 749,–

  • Reise 2023

  • 3% Früh­bucher­rabatt

  • ab € 849,–

  • Reise 2023

  • 3% Früh­bucher­rabatt

Die von Reb­land um­ge­be­ne Wall­fahrts­kirche Birnau, eine Ba­rock­kir­che mit bes­ter Aus­sicht
Die von Reb­land um­ge­be­ne Wall­fahrts­kirche Birnau, eine Ba­rock­kir­che mit bes­ter Aus­sicht (Bild: Radweg-Reisen)

Der Bodensee-Radweg

Ein einziges blaues Naturwunder

Permanenter Link: www.pedalo.com/40003

Ein PEDALO-Beitrag zum Thema »Reiseziele«

Mehr PEDALO-Beiträge zu den Themen »Reisetipps«, »Gesundheit«, »Technik«, »Dies & das«, »Reiseziele«

Bitte wartenEinen Moment bitte ...