schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

Hinter diesen kun­ter­bunt zu­sam­men­ge­wür­fel­ten Let­tern ver­birgt sich viel Rad­reise-Fach­wissen
Hinter diesen kun­ter­bunt zu­sam­men­ge­wür­fel­ten Let­tern ver­birgt sich viel Rad­reise-Fach­wissen (Bild: Pedalo)
Dies & das

Kleines Radreise ABC

Wissens­wertes aus der PEDALO EnCYCLOpädie

Für den Fall, dass Ihnen das in unseren Reise­be­schrei­bun­gen ver­wandte Fach­chin­esisch mit­unter etwas Spa­nisch vor­kommt, lie­fern wir Ihnen im An­schluss eine Er­klär­ung der wich­tig­sten Rad­reise-Be­griffe von A bis Z auf gut Deutsch.

Hier steht's geschrieben!

Buchstäblich alles, was Sie über Radreisen wissen sollten ...

Mit APPstand vom Fleck weg das Beste, was Ihrer Orien­tie­rung pas­sie­ren kann: Die PEDALO App!
Mit APPstand vom Fleck weg das Beste, was Ihrer Orien­tie­rung pas­sie­ren kann: Die PEDALO App! (Bild: Pedalo)

A wie App (durch die Mitte)

Damit Sie währ­end der ge­sam­ten Rad­reise auf dem rech­ten Weg blei­ben, gibt es von unse­rer Seite ver­schie­dene Hil­fe­stel­lun­gen: Kar­ten­ma­ter­ial, sorg­fäl­tig aus­ge­wählte Rou­ten mit gu­ter Be­schil­der­ung oder - bei unse­ren ge­führ­ten Grup­pen­rei­sen - einen Tour­guide (siehe T). Das be­lieb­teste und am häu­fig­sten ver­wen­dete Mit­tel zur Orien­tier­ung ist aber mitt­ler­weile die PEDALO App, die bei fast al­len unse­ren Rei­sen zur Ver­füg­ung steht.

Aus der Per­spek­tive der rad­eln­den Wad­eln liegt da­rauf näm­lich das Haupt­augen­merk!
Aus der Per­spek­tive der rad­eln­den Wad­eln liegt da­rauf näm­lich das Haupt­augen­merk! (Bild: Pedalo)

B wie Beinarbeit

Das ist Ihr Part! An­sons­ten er­le­di­gen wir als Reise­ver­an­stal­ter aus Lei­den­schaft ja gerne fast alles für Sie. Aber das Tret­ver­gnügen - immer­hin der wich­tig­ste Be­weg­grund für eine Rad­reise - kön­nen und wol­len wir Ihnen nicht ab­nehmen.

C wie Captain & Crew

Diese sind klarer­weise nur bei Rad & Schiff­rei­sen mit von der Par­tie - weil für Steu­erung und Be­treu­ung der schwim­men­den Unter­künfte zu­stän­dig. Wie­viel Mann (und Frau) Be­satz­ung für Ihren Kom­fort im Ein­satz sind, hängt da­bei ganz von der Größe des Schif­fes ab und ist in des­sen Be­schrei­bung vermerkt.

  • ab € 999,–

  • ab € 1109,–

  • ab € 779,–

  • Geführte Gruppenreise

  • Mietrad inklusive

D wie Destinationen

Gibt's bei PEDALO auch in so großer Viel­falt, dass sich eine Glie­der­ung von A (Algarve) bis Z (Zell am See) glatt noch ein­mal loh­nen würde - und las­sen sich unter dem Über­be­griff »die schön­sten Rad­re­viere Euro­pas« zu­sam­men­fassen.

E wie Erfahrung

Davon haben wir mitt­ler­weile sage und schreibe 30 Jahre auf dem Buckel, res­pek­tive in den Bei­nen, und ein Ende ist nicht in Sicht. Für Sie und Ihre Rad­reise­wünsche immer noch etwas bes­ser zu wer­den ist uns näm­lich ein Anliegen!

Ein Mietrad, wie für Sie und Ihre Reise­be­dürf­nisse ge­macht, fin­det sich sicher in unse­rem Fuhr­park
Ein Mietrad, wie für Sie und Ihre Reise­be­dürf­nisse ge­macht, fin­det sich sicher in unse­rem Fuhr­park (Bild: Pedalo)

F wie Fahrradmiete

Empfiehlt sich ins­be­son­dere bei län­ger­er An­reise mit­tels Flug­zeug oder Bahn als prak­tische Al­ter­na­tive zur Mit­nahme des eige­nen Rades. Je nach Reise kön­nen wir Ihnen ganz un­ter­schied­liche Räder an­bie­ten: Vom her­kömm­lichen Touren­rad über das flot­te E-Bike bis zum schnit­ti­gen Carbon-Rennrad.

Für den Fahrrad-Gepäck­trä­ger et­was zu um­fang­reich, für den PEDALO Ge­päck­kurier ein Klacks!
Für den Fahrrad-Gepäck­trä­ger et­was zu um­fang­reich, für den PEDALO Ge­päck­kurier ein Klacks! (Bild: Pedalo)

G wie Gepäcktransport

Der Service schlecht­hin, der einer or­gan­is­ierte Rad­reise eine so un­ver­gleich­liche Leich­tig­keit ver­leiht, ist na­tür­lich der PEDALO Ge­päck­trans­port! An­statt Ihr Hab und Gut selbst auf dem Rad mit­zu­schlep­pen, über­geben Sie es an unse­ren Ge­päck­kurier, der es für Sie von Ho­tel zu Ho­tel chauff­iert. Der Ge­päck­ser­vice ist bei al­len Strecken- und Rund­rei­sen im PEDALO Pro­gramm inklu­diert.

H wie Höhenmeter

Sind vor allem für Renn­rad­ler ein Thema, die da­von ja oft gar nicht ge­nug be­kom­men kön­nen. In wel­chem Aus­maß Sie sich Tag für Tag schwin­del­er­re­gen­de An­höhen hin­auf­quä­len dür­fen ist des­halb bei unse­ren Rennradreisen zu­sätz­lich zur Länge der ein­zel­nen Tages­etap­pen im Reise­ver­lauf an­ge­führt.

  • ab € 1039,–

I wie Individualität

Die Zügel lockern und das Rad lau­fen las­sen so lange es Spaß macht. Pau­sie­ren wann im­mer am Weges­rand ein be­son­ders schö­nes Plätz­chen zur Rast oder zu einem Foto­stopp lockt. Ein­kehr­en, wo es ge­rade ein­lad­end duftet ... Wer sich per Fahr­rad auf eine indi­vi­duelle (d.h. nicht von einem T wie Tour­guide be­glei­tete) Ein­zel­reise be­gibt, ist herr­lich frei und un­ab­hän­gig unter­wegs. Al­lein, zu zweit oder mit Freun­den, die die gleiche Art von Flexi­bi­li­tät zu schät­zen wissen.

J wie Jahreszeit

Die beste zum Rad­reisen ist - eigent­lich fast immer ;-) In den mittel­euro­pä­ischen Ge­fil­den, in denen der größte Teil unse­res Pro­gramms an­ge­sie­delt ist, ist im Win­ter zwar radel­tech­nisch kaum etwas los, aber den Sü­den gibt es schließ­lich auch noch. Der PEDALO Reisekalender verrät, wo auch in der »stil­len Zeit« noch etwas geht, eben­so wie Ge­heim­tipps für die Hoch­saison.

Auch der kul­tur­elle Hin­ter­grund Ihrer Bil­der­buch­rad­reise sorgt im­mer wie­der für strah­lende Ge­sichter
Auch der kul­tur­elle Hin­ter­grund Ihrer Bil­der­buch­rad­reise sorgt im­mer wie­der für strah­lende Ge­sichter (Bild: Pedalo)

K wie Kulturstopps

Sind zwar kein Pflicht­pro­gramm, er­ge­ben sich aber aus der Rou­ten­führ­ung oft fast zwangs­läu­fig. Bei all den schö­nen Alt­städten, Schlös­sern, Bur­gen oder Museen, die Sie pas­sie­ren, sollte selbst der aus­ge­fall­en­ste Archi­tek­tur­ge­schmack und jede be­lieb­ige be­vor­zugte Ge­schichts­epoche frü­her oder spä­ter ein­mal zum Zug kommen.

Fun Fact: Das Wort »Welt­kultur­erbe« kam laut letz­ter Zähl­ung bei 68 unse­rer Rei­sen an irgend­einer Stelle in der Be­schrei­bung des Reise­ver­laufs vor (und da haben wir höchst­wahr­schein­lich so­gar ein paar über­sehen ;-).

L wie Landschaft

Welche Sorte hätten Sie denn gerne? Im PEDALO Pro­gramm gibt es Rad­rei­sen an Flüs­sen und Seen, in den Ber­gen, der Heide, hinterm Deich, an der Küste ent­lang oder von Insel zu Insel ... Manche vor­wie­gend satt­grün, etli­che (zur Blüte­zeit) zart pink oder la­ven­del­far­ben, die einen azur­blau, wieder an­dere mit Bern­stein­glanz. Und Misch­for­men aus all dem gibt es na­tür­lich ebenfalls.

M wie Mindestteilnehmer

Sind in den meis­ten Fäl­len zur Durch­führ­ung der Rad­reise nicht er­for­der­lich. Eine Aus­nahme bil­den zum Beispiel Rad & Schiff­reisen und ge­führ­te Grup­pen­rei­sen. An­zahl und Frist ist ge­ge­ben­en­falls in der Reise­be­schrei­bung unter »Infos« vermerkt.

N wie Nachhaltigkeit

Ist eng ver­wandt mit N wie Natur­ver­bun­den­heit. Zum We­sen einer Rad­reise ge­hört beides: Die ur­eigen­ste Ener­gie wird zur Fort­be­we­gung ein­ge­setzt, die inne­ren Re­ser­ven wer­den ganz neben­bei im Zwie­ge­spräch mit Mut­ter Erde wie­der auf­ge­füllt - und die Um­welt freut sich!

O wie Organisation

Diesen schönen Buch­sta­ben könn­ten Sie eigent­lich über­sprin­gen, denn wenn Sie bei PEDALO eine Rad­reise buchen, haben Sie mit O wie Orga­ni­sa­tion kaum et­was zu tun. Zu­min­dest nicht so­weit es Rou­ten­pla­nung, Hotel­buchung, Ge­päck­trans­port etc. be­trifft. Das alles er­le­di­gen wir für Sie und zwar, dank unserer lang­jähr­igen Er­fahr­ung (siehe auch Punkt E), über­aus pro­fess­ionell.

Wer zwi­schen­durch ein­fach ein­mal alle Viere von sich streckt bleibt trotz­dem im grü­nen Be­reich
Wer zwi­schen­durch ein­fach ein­mal alle Viere von sich streckt bleibt trotz­dem im grü­nen Be­reich (Bild: Pedalo)

P wie Pausen

Keine Sorge, auch dafür bleibt reich­lich Zeit: Um im­mer wie­der ein­mal inne­zu­hal­ten, tief durch­zu­atmen, sich zu er­ho­len und ein­fach zu ge­nießen. Da viele unse­rer Rei­sen nah am Was­ser ge­baut sind, nimmt die eine oder an­dere Radel­pause viel­leicht auch die Form einer Bade­pause an.

Q wie Quereinsteiger

Sind herzlich willkommen! Denn Sie müs­sen abso­lut kein Fahr­rad­profi und auch kein Extrem­sport­ler sein, um sich für eine PEDALO Rad­reise zu Q wie quali­fi­zieren. Wenn eine ge­wisse Grund­kondi­tion und Freu­de an der Be­weg­ung im Freien vor­han­den sind, steht Ihrem Ur­laubs­glück nichts im Weg. Tipps für die aller­erste Rad­reise Ihres Lebens fin­den Sie in unse­rem Magazin-Beitrag
Radreisen für Einsteiger.

Nehmen Sie zur Aus­wahl Ihrer Traum­route die ver­schie­denen Vari­anten ru­hig ge­nau un­ter die Lupe
Nehmen Sie zur Aus­wahl Ihrer Traum­route die ver­schie­denen Vari­anten ru­hig ge­nau un­ter die Lupe (Bild: Pedalo)

R wie Routenauswahl

Wo die schön­sten Land­schaf­ten und Über­nacht­ungs­orte und die am bes­ten be­fahr­baren Rad­wege zu fin­den sind, wis­sen wir ge­nau und bie­ten eben dort unsere Rei­sen an. Nun gibt es aber na­tür­lich nicht je Region DIE eine Route, die per­fekt zu jeder­manns und jeder­frau Be­dürf­nis­sen passt. Darum ha­ben wir uns in vie­len Fäl­len mehr­ere Vari­anten über­legt: Mit etwas mehr oder weni­ger Näch­ti­gun­gen, län­geren oder kür­zeren Etap­pen, zu­sätz­lich ein­ge­bau­ten Schlei­fen oder wahl­weise auch Ruhe­tagen zwischen­durch.

Schnelle Hilfe ist nur einen An­ruf ent­fernt - selbst wenn Sie ge­rade allein auf wei­ter Flur unter­wegs sind
Schnelle Hilfe ist nur einen An­ruf ent­fernt - selbst wenn Sie ge­rade allein auf wei­ter Flur unter­wegs sind (Bild: SkyLine)

S wie Servicehotline

Sollte währ­end Ihrer Reise ein Prob­lem auf­tre­ten, kön­nen Sie jeder­zeit anru­fen. Und zwar nicht im (je nach Reise­ziel viel­leicht viele hun­dert Kilo­meter ent­fern­ten) PEDALO Büro, son­dern bei einem Be­treuer oder einer Be­treu­erin vor Ort oder jeden­falls ganz in Ihrer Nähe. So­mit er­hal­ten Sie bei Be­darf wirk­lich rasche Hilfe.

T wie Tourguide

Wenn Sie auf einen sol­chen Wert le­gen, soll­ten Sie bei der Reise­aus­wahl nach dem Ver­merk »geführte Grup­pen­reise« Aus­schau hal­ten. Mit da­bei sind in die­sem Fall dann ne­ben der Reise­leit­ung auch noch gleich­ge­sinnte Reise­ge­fähr­ten. Die Kehr­seite, wenn man so will, ist eine Spur weni­ger Indi­vi­dual­ität (siehe Punkt I) als bei einer Einzel­reise.

  • ab € 1850,–

  • Geführte Gruppenreise

  • ab € 1270,–

  • Geführte Gruppenreise

  • ab € 1950,–

  • Geführte Gruppenreise

U wie Unterbringung

Wir buchen für Sie gemüt­liche Hotels, Gast­höfe oder Pen­sio­nen mit ange­neh­mer Atmo­sphäre, teils in ver­schie­denen Preis­klas­sen als Kate­gorie A oder B. Für Rad­rei­sende, die in Sachen Unter­brin­gung das Be­son­dere lie­ben, gibt's außer­dem ein­ige aus­ge­wählte Radreisen mit Charme. Und schließ­lich kön­nen wir Ihnen auch noch Unter­künfte der ganz ande­ren (näm­lich der schwimm­enden) Art an­bie­ten, die bei unse­ren Rad & Schiff­reisen (siehe Punkt C) zum Ein­satz kommen.

Morgend­liche Kalo­rien (na­tür­lich inklu­sive V wie Vita­mine) zur spä­teren V wie Ver­bren­nung
Morgend­liche Kalo­rien (na­tür­lich inklu­sive V wie Vita­mine) zur spä­teren V wie Ver­bren­nung (Bild: Drubig Foto)

V wie Verpflegung

Für einen guten Start in den Tag sorgt immer ein reich­hal­tiges Früh­stück, meist in Buffet­form. Ob noch wei­tere Ver­pfleg­ungs­leis­tun­gen (wie zum Bei­spiel Abend­essen, Kaffee & Kuchen oder ein Lunch­paket für unter­wegs) im Reise­preis inklu­diert oder als Extra zu­buch­bar sind, ist in der je­weil­igen Reise­be­schrei­bung an­geführt.

Auch V wie Ver­kos­tun­gen werden fall­weise für Sie organ­is­iert, ins­be­son­dere bei unseren Radreisen für Weinliebhaber.

Vielleicht bleibt dann ja so­gar noch Zeit und Ener­gie für ein paar akro­bat­ische Ein­lagen ...
Vielleicht bleibt dann ja so­gar noch Zeit und Ener­gie für ein paar akro­bat­ische Ein­lagen ... (Bild: Pedalo)

W wie Wohlfühltempo

Bei einer PEDALO Rad­reise müs­sen Sie keine Ge­schwin­dig­keits­rek­orde auf­stel­len, son­dern kön­nen sich für die Be­wäl­ti­gung der ein­zel­nen Etap­pen so viel Zeit neh­men, wie es für Sie an­ge­nehm ist. Vor­aus­setz­ung ist na­tür­lich, dass die ge­buch­te Reise den für Sie pas­sen­den Schwier­ig­keits­grad auf­weist. In unse­rem Pro­gramm gibt es sie­ben Reise­levels, vom »Ein­stei­ger und Ge­nießer« bis zum »Kilo­meter­hai«. Wel­ches davon zu­trifft und was genau darun­ter zu ver­ste­hen ist, ha­ben wir bei jeder Reise noch ein­mal detail­liert angeführt.

X wie Xenophilie

Eines der schön­sten Worte mit X, fin­den Sie nicht auch? Die Liebe zu frem­den Kul­tu­ren kön­nen Sie währ­end einer Rad­reise so rich­tig aus­leben. Dis­tan­zen zu über­win­den und spiel­end Kon­takt mit der Um­geb­ung und ande­ren Men­schen auf­zu­neh­men liegt quasi in der Na­tur der Sache.

In Harmonie mit sich selbst und dem Uni­ver­sum zu sein ist ein himm­lisches Gefühl!
In Harmonie mit sich selbst und dem Uni­ver­sum zu sein ist ein himm­lisches Gefühl! (Bild: Pedalo)

Y wie Yin und Yang

Und zwar im Einklang! Rad­rei­sen ist nicht ein­fach nur ge­sund, es ist eine Wohl­tat für Kör­per, Geist und Seele - weil es alles wie­der ins Lot bringt, was in unse­rem hek­ti­schen All­tag mit­unter aus dem Gleich­gewicht gerät.

Z wie Zusatznächte

Zu guter Letzt noch ein be­son­ders er­freu­licher Punkt: Weil wir wis­sen, dass der Ab­schied oft wirk­lich schwer­fällt, bie­ten wir Ihnen bei fast al­len unse­ren Rei­sen die Mög­lich­keit einer Ver­läng­erung am Start- oder Ziel­ort, auch als Zu­satz­nächte bekannt, an.

Von A bis Z gut unter­rich­tet, kön­nen Sie nun den Rest un­be­sorgt auf sich zu­kom­men lassen
Von A bis Z gut unter­rich­tet, kön­nen Sie nun den Rest un­be­sorgt auf sich zu­kom­men lassen (Bild: Pedalo)

Na, noch Fragen? Zu A wie Anreise­infos, B wie be­schränk­ter Ver­füg­bar­keit oder X wie einem x-belieb­igen ande­ren Thema? Dann rufen Sie uns doch ein­fach an! Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr sind wir aus D+A+CH unter der gebühren­freien Ruf­nummer 0800 2400999 erreich­bar, aus ande­ren Län­dern unter +43 7248 63584-0.

Kleines Radreise ABC

Wissens­wertes aus der PEDALO EnCYCLOpädie

Permanenter Link: www.pedalo.com/10053 | Quelle: Pressedienst Fahrrad (www.pd-f.de)

Ein PEDALO-Beitrag zum Thema »Dies & das«

Mehr PEDALO-Beiträge zu den Themen »Reisetipps«, »Gesundheit«, »Technik«, »Dies & das«, »Reiseziele«

Bitte wartenEinen Moment bitte ...