schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf - das er­le­di­gen wir für Sie!
Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf - das er­le­di­gen wir für Sie! (Bild: Pedalo)

FAQ Corona & Radurlaub

Häufig gestellte Fragen

Sie möch­ten gerne in der näch­sten Zeit eine PEDALO Rad­rei­se un­ter­neh­men und lieb­äug­eln wo­mög­lich auch be­reits mit einer be­stimm­ten Des­ti­na­tion?

Es ist nur diese är­ger­li­che Pan­demie, die Ihnen im Nacken sitzt und na­gende Fra­gen auf­kom­men lässt? Gerne lie­fern wir Ihnen an die­ser Stel­le ein paar be­ru­hi­gen­de Ant­wor­ten, die Ihnen die Ent­schei­dung er­leich­tern sollten.

Sie benötigen Hilfe?

0800 2400999

Mo - Fr von
8 - 17 Uhr

aus D+A+CH
gebührenfrei,
ansonsten:

+43 7248 63584-0

Fragen & Antwor­ten zu unseren Rad­rei­sen in Zei­ten von Covid-19

Was Sie über das Was, Wie, Wann und Warum wahr­schein­lich wis­sen möch­ten, ha­ben wir in den fol­gen­den Punk­ten für Sie zu­sam­men­ge­fasst.

Ist es mög­lich aktuell trotz der Covid-19 Pan­de­mie eine PEDALO Rad­reise zu unter­nehmen?

Es ist nicht nur mög­lich, son­dern so­gar em­pfeh­lens­wert! Be­we­gen­der Na­tur­ge­nuss ab­seits der Mas­sen ist bei PEDALO Rad­rei­sen Pro­gramm. Da­mit tun Sie Ihrer Ge­sund­heit nicht nur in Zei­ten der Pan­de­mie etwas Gutes.

Gibt es trotz 2G-Regel auch fle­xib­le Um­bu­chungs­mög­lich­kei­ten, also eine (kos­ten­lose) Flex-Option?

Bei vielen unserer Rei­sen haben Sie die Mög­lich­keit bis 28 Tage vor Rei­se­an­tritt kos­ten­frei auf einen an­de­ren Ter­min oder ein an­de­res Rei­se­ziel um­zu­buchen. Diese 2G-Flex-Option ist bei den ent­spre­chend ge­kenn­zeich­ne­ten Rei­sen au­to­ma­tisch in­klu­diert und nicht mit einem Auf­preis ver­bunden.

Genauere Infor­ma­tio­nen zur 2G-Flex-Option fin­den Sie un­ter diesem Link.

Welche Rege­lung - 2G bzw. 3G-Regel - gilt bei bei Bu­chung einer PEDALO Reise?

Derzeit gilt bei allen PEDALO Rad­rei­sen die 2G-Regel. Das heißt, Sie be­nö­ti­gen zur Teil­nah­me einen voll­stän­di­gen Covid-19-Impf­schutz oder ein bis zum Ende der ge­buch­ten Rei­se gül­ti­ges Ge­ne­sungs­zer­ti­fi­kat.

Genauere Infor­ma­tio­nen zur 2G-Rege­lung fin­den Sie un­ter diesem Link.

Wann ist der ideale Zeit­punkt meine PEDALO Rad­reise zu buchen?

Jeder­zeit und je frü­her, desto bes­ser. Ins­be­son­dere bei Rad­rei­sen im In­land rech­nen wir auch 2022 wie­der mit einer ge­stei­ger­ten Nach­frage.

Ich bin Deutsche:r und plane eine Rad­rei­se im In­land. Welche Vor­schrif­ten muss ich beach­ten?

Da in Deutsch­land je nach Bun­des­land unter­schied­liche Maß­nah­men ge­trof­fen wer­den, die sich zu­dem je nach Ver­lauf des In­fek­tions­ge­sche­hens rasch än­dern kön­nen, ist es kaum mög­lich dazu eine all­ge­mein­gül­tige Aus­sage zu tref­fen. Bitte ho­len Sie da­her selbst vor der Buch­ung die er­for­der­li­chen Infor­ma­tio­nen ein und prü­fen Sie diese auch vor Ihrer Ab­reise noch ein­mal auf Aktu­al­ität.

Wie empfeh­len Ihnen dafür die Web­site der Deutschen Zentrale für Tourismus.

Und was gilt nun z.B. für Öster­reich, Ita­lien, Span­ien und all die an­de­ren belieb­ten Rad­reise­länder?

Wie bereits weiter oben aus­ge­führt, gilt auch bei die­sem Thema: Je nach­dem, wann und wohin. Bitte ho­len Sie die für Sie rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zeit­ge­recht ein und be­hal­ten sie bis zu Ihrem Reise­ter­min im Auge. Gerne stel­len wir Ihnen dafür ein­ige hilf­reiche Links zur Ver­fü­gung. Die Liste wird lau­fend ergänzt.

Muss ich damit rech­nen, dass durch Covid-19 die Leis­tun­gen bei mei­ner Rei­se ein­ge­schränkt werden?

Bei regio­nalen Reise­war­nun­gen oder Ein­schrän­kun­gen in der ört­li­chen Infra­struk­tur (z.B. Schließ­ung von Ein­rich­tun­gen, Aus­fall von Trans­fer­mög­lich­kei­ten o.ä.) rea­gie­ren wir prompt und pas­sen den Reise­ver­lauf ent­sprech­end an.

Sollte es uns auf Grund der Gege­ben­hei­ten vor Ort nicht mehr mög­lich sein, Ihnen den ge­wohn­ten Stan­dard zu bie­ten, wird die Reise vom Ver­an­stal­ter abge­sagt. In diesem Fall ent­ste­hen für Sie keine Storno­kosten.

Was muss ich tun, wenn meine Rad­reise auf Grund einer Reise­war­nung ab­ge­sagt wird?

Wenn Ihre PEDALO Rad­reise sei­tens des Ver­an­stal­ters ab­ge­sagt wird, ha­ben Sie nichts wei­ter zu tun. Wir in­for­mie­ren Sie ent­sprech­end und re­tour­nie­ren auf Wunsch be­reits ge­leis­tete An­zahl­ungen oder wan­deln diese für Sie in einen Gut­schein um, der auf das ge­sam­te PEDALO Rad­reise­pro­gramm und zeit­lich un­be­grenzt ein­lös­bar ist.

Natür­lich kön­nen Sie auch auf eine andere Reise aus unse­rem Pro­gramm um­bu­chen. Be­reits ge­leis­tete Zahl­ung­en wer­den dann auto­mat­isch der neuen Buch­ung zuge­ord­net.

Kann ich aus Sorge um meine Ge­sund­heit von meiner Rad­reise zu­rück­treten, auch wenn keine Reise­war­nung be­steht?

Ihre Ge­sund­heit und Ihr unge­trüb­ter Reise­ge­nuss sind auch uns ein An­lie­gen. Da­rum wä­gen wir sehr sorg­fäl­tig ab, ob wir unsere Rad­rei­sen durch­führ­en und sa­gen sie gege­ben­en­falls auch ab, wenn (noch) keine Reise­war­nung be­steht.

Sie kön­nen hier­bei unse­rem Ur­teil ver­trau­en und soll­ten sich nicht vor­eil­ig zum Rück­tritt von einer Rei­se ent­schei­den, die bei ent­sprech­ender Ge­fähr­dung ohne­hin nicht statt­findet.

Beden­ken Sie bitte, dass bei einer Stor­nie­rung Ihrer­seits die Storno­kosten ge­mäß AGB zum Tra­gen kom­men. Bei einer Ab­sage durch den Ver­an­stal­ter fal­len hin­ge­gen keine Storno­kosten an.

Gibt es eine Reise­ver­sich­er­ung mit Covid-19 Schutz?

Beim Abschluss einer Reise­storno­ver­sich­erung ist zu be­ach­ten, dass Pan­de­mien häu­fig ex­pli­zit vom Ver­sich­er­ungs­schutz aus­ge­schlos­sen sind. Wir em­pfeh­len Ihnen die ERGO Reise­ver­sich­erung (D) bzw. die Euro­pä­ische Reise­ver­sich­erung AG (AT), die die­sen Aus­schluss­grund der­zeit nicht beach­tet und auch fol­gende Fäl­le ab­deckt:

  • Wenn Sie an Covid-19 Symp­to­men er­kran­ken,
  • wenn Sie auf Covid-19 posi­tiv ge­tes­tet wur­den, ohne Symp­tome zu zeigen,
  • wenn ein naher Ange­hör­iger oder eine im ge­mein­sa­men Haus­halt le­ben­de Per­son an Covid-19 er­krankt und Ihre drin­gen­de An­we­sen­heit er­for­der­lich ist,
  • wenn ein naher Ange­hör­iger im ge­mein­sa­men Haus­halt an Covid-19 er­krankt und Sie sich des­halb in Qua­ran­täne bege­ben müs­sen.

Ausführ­liche Infor­ma­tio­nen zum Thema fin­den Sie auf unserer In­fo­seite Rei­se­ver­si­cherung.

Wo finde ich aktu­elle In­for­ma­tio­nen zu Covid-19 Maß­nah­men in ver­schie­de­nen Rei­se­des­ti­na­tio­nen?

Wir empfehlen unseren Kun­den, sich über die aktu­elle Lage im ge­buch­ten Reise­land bis un­mit­tel­bar vor Reise­an­tritt über fol­gen­de Stel­len auf dem Lau­fen­den zu halten:

Noch Fragen?

Sollte Ihre Frage hier nicht da­bei ge­we­sen sein, kon­tak­tie­ren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da!

Mit einem Lächeln auf den Lip­pen der nächs­ten PEDALO Rad­reise ent­ge­gen­sehen
Mit einem Lächeln auf den Lip­pen der nächs­ten PEDALO Rad­reise ent­ge­gen­sehen (Bild: Pedalo)
Bitte wartenEinen Moment bitte ...