schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radsportreise 
Schmuckes »Kellerstöckl« inmitten der Weinreben, Bild: A. Tischler, Bild 1 der Radreise Steiermark Weinland
Schmuckes »Kellerstöckl« inmitten der Weinreben (Bild: A. Tischler)
Radler in Graz am Mursteg, im Hintergrund die Murinsel , Bild: Steiermark Tourismus / T. Lamm, Bild 2 der Radreise Steiermark Weinland
Radler in Graz am Mursteg, im Hintergrund die Murinsel (Bild: Steiermark Tourismus / T. Lamm)
Phantastischer Blick über die steirische Reblandschaft , Bild: A. Karnholz, Bild 3 der Radreise Steiermark Weinland
Phantastischer Blick über die steirische Reblandschaft (Bild: A. Karnholz)
Es wird aufgetragen: Brettljause mit lokalen Schmankerl, Bild: Steiermark Tourismus / T. Lamm, Bild 4 der Radreise Steiermark Weinland
Es wird aufgetragen: Brettljause mit lokalen Schmankerl (Bild: Steiermark Tourismus / T. Lamm)
Apfelblüte im Pöllauer Tal, Bild: Steiermark Tourismus / ikarus.cc, Bild 5 der Radreise Steiermark Weinland
Apfelblüte im Pöllauer Tal (Bild: Steiermark Tourismus / ikarus.cc)
  • ab € 749,–

Steiermark Weinland
Rundreise ab Graz

Wein & Mehr: In der südöstlichen Steier­mark, wo es vor Wein­bergen und Well­ness­oasen nur so wim­melt, dürfte sich ein beson­ders sympath­ischer Menschen­schlag ausge­spro­chen wohl­fühlen ...

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Steiermark Weinland

Wein & Mehr

In der südöstlichen Steier­mark, an der Grenze zu Slowe­nien, wo es vor Wein­bergen und Well­ness­oasen nur so wim­melt, dürfte sich ein beson­ders sympath­ischer Menschen­schlag ausge­spro­chen wohl­fühlen:

Näm­lich jener, der einer­seits für an­spruchs­volle sport­liche Betät­igungen jeder­zeit zu haben ist - und anderer­seits deftigen kuli­nar­ischen Genüs­sen nicht abge­neigt. Freuen Sie sich auf fünf heraus­for­dernde Rad­etap­pen, die ganz im Zei­chen der Viel­falt stehen.

Reise-Highlights

  • Der reinste Garten Eden ist die Grüne Mark mit ihren Apfel­dör­fern und Wein­straßen.
  • Ob Haubenlokal oder Buschen­schank: Mög­lich­keiten zur Einkehr gibt es reichlich.
  • An Kürbisfeldern vorbei­sausen und in der Kernöl­mühle miter­leben, wie aus der Frucht das schmack­hafte schwarze Gold wird.
  • Graz = UNESCO-Weltkultur = City of Design = für sich allein schon eine Reise wert.
  • Radsportreise + E-Bike = mehr Schwung und Ener­gie. Und so funktioniert's.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Rundreise
  • Für Weinliebhaber

Radsportler

Die Topografie dieser Reise ist hüge­lig, täg­lich sind mehrere, teils auch an­spruchs­volle Anstiege zu bewäl­tigen. Sie radeln meist auf Rad­wegen und ruhigen Neben­straßen.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Steiermark Weinland

7-tägige Rundreise
im Raum Graz

  • ca. 385 km
  • ca. 3.050 Hm
Platzhalter

Tag 1 von 7
Anreise nach Graz (in Eigenregie)

Lassen Sie Ihren Rad­urlaub sanft begin­nen und genie­ßen Sie die schöne Alt­stadt von Graz.

Platzhalter

Tag 2 von 7
Graz - Hartberg

  • ca. 80 km
  • ca. 1.050 Hm

Die Oststeiermark begrüßt Sie auf dieser Etappe in der histo­rischen Stadt Gleis­dorf mit ihrem kleinen feinen Kunst- und Kultur­an­gebot und der Ost­stei­rischen Römer­wein­straße, die Ihnen so recht Gusto auf die wei­teren Etap­pen ent­lang Ihrer Rad­tour durch das Wein­land machen wird.

Die aussichtsreiche Radtour führt Sie weiter durch das größte Apfel­anbau­gebiet Öster­reichs und den Natur­park Pöl­lauer Tal mit der Hirsch­birne, einer einzig­art­igen alten Birnen­sorte, die auch unter EU-Her­kunfts­schutz steht. End­punkt der Tour ist die his­tor­ische Stadt Hart­berg, die am Fuße der Wein­gärten der Ost­stei­rischen Römer­wein­straße liegt und auch Lust macht viel­leicht noch den einen oder an­deren Tag län­ger zu bleiben.

Platzhalter

Tag 3 von 7
Hartberg - Fehring

  • ca. 65 km
  • ca. 550 Hm

Dieser Tag ist einer für echte Genießer, denn es geht von der histo­rischen Alt­stadt Hart­berg mit ihren umge­ben­den Wein­gärten mit­ten hinein ins Thermen­land Steier­mark. Ob Hauben­lokal oder Buschen­schank - im Thermen­land sind die Tische reich­lich gedeckt - vor allem mit regio­nalen Spezialitäten.

Auch immer mehr Weinliebhaber schwö­ren auf die edlen Tropfen aus der süd­öst­lich­sten Region Öster­reichs. Vier Wein­straßen machen die Weine bekannt, deren Trauben auf frucht­baren Bö­den vulkan­ischen Ur­sprungs in feucht-medi­ter­ranem Klima reifen. Durchs Thermen­land führt die Etappe Sie ins beschau­liche Fehring.

Platzhalter

Tag 4 von 7
Fehring - Ehrenhausen

  • ca. 85 km
  • ca. 400 Hm

Viele kleine Weininseln prägen das Weinbaugebiet im Süd­osten der Steier­mark mit der einzig­art­igen Lage an den Hängen erlo­schener Vul­kane, die dem Land­schaft­sbild auch seine Eigen­art ver­leihen. 1.400 Hektar Reb­flächen werden bewirt­schaf­tet, in konzen­trier­ter Form rund um die Orte Klöch, St. Anna am Aigen und Straden.

Die Etappe, die von Therme zu Therme - von Loipers­dorf nach Bad Rad­kers­burg - führt, ist abschnitts­weise mit den kur­zen Anstie­gen und Abfahr­ten ent­lang der Wein­gärten durch­aus anspruchs­voll, wo­bei zahl­reiche Buschen­schänken und Gast­häuser wie auch Vino­theken vieler­orts zur Rast, Ein­kehr und Stär­kung laden und die ge­samte Tour zu einem äußerst kurz­weil­igen Ver­gnü­gen machen.

Platzhalter

Tag 5 von 7
Ehrenhausen - Stainz

  • ca. 80 km
  • ca. 450 Hm

Die Sausaler Weinstraße zu Beginn und die Schilcher Wein­straße am Ende der Tour sind Ihre Be­glei­ter auf dieser Tages­etappe der Wein­land Steier­mark Rad­tour. Linker und rechter Hand können Sie bei dieser Reise durch das Sulm­tal immer wieder die wunder­schön ange­legten Wein­gärten bewun­dern, aber auch zahl­reiche Kern­öl­mühlen laden zur Einkehr ein.

Zum Abschluss dieser Tagesetappe gelangen Sie nach Deutsch­lands­berg, die Haupt­stadt des Schilcher­landes, des­sen Wein auch Namens­geber der Region ist. Die letzten Kilo­meter bis Stainz führen Sie mit­ten durch das Herz des Schilcher­landes.

Platzhalter

Tag 6 von 7
Stainz - Graz

  • ca. 75 km
  • ca. 600 Hm

Mitten durch das Schilcher­land mit seinen kleinen, idyl­lisch zwi­schen den Wein­ber­gen gele­genen Dör­fern, und vor­bei an Kernöl­mühlen, die zur Einkehr ein­laden, führt die Route von Stainz mit seinem pracht­vollen Schloss zurück Richtung Graz.

Platzhalter

Tag 7 von 7
Abreise von Graz (in Eigenregie)

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Alter­nativ kön­nen Sie Ihren Auf­ent­halt in Graz auch ver­län­gern um die tolle Atmo­sphäre der Stadt weiter genießen zu können.

Anreisetermine

Jeden Sonntag vom 11.04. bis 17.10.2021

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
Rundreise ab Graz

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung nationales 3*/4*Niveau
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • Besuch einer Ölmühle inkl. Verkostung (3. Tag)
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

Zusatznächte

  • in Graz (Start- und Zielort) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 69,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Extras

Persönliche Begrüßung und Infogespräch, pro Buchung: inklusive

  • Auf Wunsch findet am Vor­mit­tag Ihres ersten Rad­tages im Anreise­hotel ein per­sön­liches Infor­ma­tions­gespräch statt.

  • Reservierung erforderlich.

Hotels, 3*/4*Niveau

Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten Hotels des nationalen 3*/4*Niveau in zentraler Lage.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 749,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 989,-

Mieträder

  • 27-Gang Damen-Tourenrad: € 84,-
  • 27-Gang Herren-Tourenrad: € 84,-

Wenn Sie Ihren ei­ge­nen Draht­esel lie­ber im hei­mi­schen Stall las­sen möch­ten, kein Pro­blem! Lei­hen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­te­tes Qua­li­täts­rad.
Zur Stand­ard­aus­stat­tung ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se Len­ker­ta­sche, Fahr­rad­com­pu­ter, Luft­pum­pe, Er­satz­schlauch so­wie ein klei­nes Re­pa­ra­tur­set mit Sie in der La­ge sind, klei­ne­re Schä­den selbst zu be­he­ben. Ist der Scha­den grö­ßer, dann ru­fen Sie uns an - wir sor­gen ra­sch für eine Lösung.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 184,-

Sichern Sie sich die Ex­tra­por­ti­on Schwung mit dem Miet-E-Bike! Für alle Radsportreisen-Ein­stei­ger und jene, die ge­le­gent­lich et­was Un­ter­stüt­zung bei ihren sport­li­chen Am­bi­ti­o­nen zu schät­zen wis­sen, ist unser Miet-E-Bike genau DAS rich­ti­ge Rad. Mit dem Elek­tro­mo­tor, der sich zu­schal­tet, so­bald in die Pedale ge­tre­ten wird, las­sen sich Stei­gun­gen spie­lend be­wäl­ti­gen und Sie wer­den bei Bedarf - wie von un­sicht­ba­rer Hand - angeschoben.

Elektroräder ste­hen nur in be­grenz­ter An­zahl zur Ver­fü­gung. Des­halb un­se­re Bit­te: Bu­chen Sie Ihr Fahr­rad mit ein­ge­bau­tem Rücken­wind so rasch wie mög­lich, be­vor es Ihnen je­mand vor der Nase weg­schnappt.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben. Ob Trekking­bike, Sport-Tourer oder gar ein Renn­rad bleibt jedem selbst über­lassen. Haupt­sache, dem flot­ten Vor­an­kommen steht nichts im Wege.

Auch das E-Bike kön­nen wir bei die­ser Rad­sport­rei­se sehr em­pfeh­len. Im­mer vo­raus­ge­setzt na­tür­lich, dass Sie ge­nü­gend Po­wer im Ge­päck ha­ben. Bei Ihrem ei­ge­nen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder et­was mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der »Strom« nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­brin­gen.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Len­ker­tasche mit Karten­fach, eine kleine Ge­päck­tasche oder einen kleinen Ruck­sack für das Tages­ge­päck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

An-/Abreise: Graz Hauptbahnhof

Unsere Vertrags­hotels sind bis zu 7 km vom Bahnhof ent­fernt und bequem per Taxi oder auch mit öffent­lichen Ver­kehrs­mitteln erreich­bar.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Graz, pro Woche: € 30,- (zahlbar vor Ort)
  • Während der Dauer Ihrer Rad­reise kön­nen Sie Ihren PKW auf dem Park­platz des Anreise­hotels ab­stellen.

  • Reservierung erforderlich.

Flug-Anreise

Flughafen: Graz (GRZ)

Der Flughafen von Graz liegt zirka zehn Kilometer außerhalb der Stadt. Ihr Starthotel erreichen Sie am besten per Taxi.

Hinweise zur Flugbuchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung bzw. so­bald die Durch­füh­rung Ihrer Rad­rei­se ga­ran­tiert ist. Danke!
  • Für jedes Reiseziel die pas­sen­den Flüge fin­den Sie bei un­se­rem Partner opodo.de.
  • Bitte beachten Sie, dass die Flug­bu­chung über opodo.de in kei­ner­lei Form in Ver­bin­dung mit PEDALO steht.
  • Mehr Infos zu Flugbuchungen über opodo.de finden Sie hier.

E-Bike Radsportreise - so funktioniert's

Sie meinen, Abent­euer, Wa­den­schuf­te­rei und E-Bike schlie­ßen ei­nan­der aus? Weit ge­fehlt, sa­gen wir! Die Rad­sport­rei­se mit Elektro-Power er­schließt Ihnen neue Mög­lich­kei­ten und Rad­welten.

Konzept

Erfahrenen Rad­wan­der­rei­sen­den, die längst die Vor­zü­ge des E-Bikes zu schät­zen wis­sen und die gerne län­ge­re Stre­cken in zü­gi­gem Tem­po zu­rück­le­gen, bie­tet die E-Bike Radsport­rei­se eine neue He­raus­for­de­rung in Form län­ge­rer Ta­ges­etap­pen und an­spruchs­vol­le­ren Ter­rains.

Auch wer (noch) nicht ganz so top trai­niert ist und den­noch nach einer flot­ten PEDALO Rad­sport­rei­se schmach­tet, soll frei­weg auf Num­mer si­cher gehen - und sich un­ter­stüt­zend ein E-Bike gön­nen. Leicht an­ge­schubst geht's herr­lich an­re­gend zur Sache!

Oder sind Sie etwa zu zweit un­ter­wegs und Ihr Be­glei­ter ist Ihnen im­mer eine Rad­län­ge vo­raus? Mit dem E-Bike wer­den Sie spie­lend mit­hal­ten kön­nen.

Gerne rich­ten wir unser An­ge­bot aber auch an je­ne spor­ti­ven Rad­ler, die einfach - zwischendurch - mal einen Gang zu­rück­schal­ten möch­ten, aber den­noch nicht auf eine ras­si­ge PEDALO Rad­sport­rei­se mit­samt Schwit­zen und Keu­chen ver­zich­ten möch­ten. Das E-Bike un­ter­stützt Sie bei stei­le­ren An­stie­gen und sorgt da­für, dass Sie, auch wenn die ei­ge­ne Mus­kel­kraft ein­mal et­was nach­lässt, immer noch die Na­se vorn haben.

Miet-E-Bikes

Unsere Miet-E-Bikes sind auf die Län­ge der Etap­pen aus­ge­legt, bzw. bie­ten wir sie nur dort an, wo das Ter­rain den Elek­tro­mo­tor nicht über­for­dert. Eine ent­spre­chend scho­nen­de Fahr­wei­se vo­raus­ge­setzt, soll­ten Sie Ihr je­wei­li­ges Ta­ges­ziel er­rei­chen, ohne dass der Akku auf­ge­la­den wer­den muss. Dem ener­gie­ge­la­de­nen Durch­star­ten steht somit nichts mehr im Weg.

Rad­sport­rei­sen, bei de­nen wir ein Miet-E-Bike an­bie­ten, ha­ben wir für Sie zu­sam­men­ge­fasst.

Eigenes E-Bikes

Bei Ihrem eigenen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder etwas mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der "Strom" nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­bringen. Star­ten Sie bei Ihrer Rad­sport­rei­se mit dem E-Bike durch und ge­nie­ßen Sie eine ganz neue Frei­heit!

Dort lä­chelnd fah­ren, wo's ei­gent­lich schweiß­treibend ist - mit dem E-Bike kein Problem!

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.
  • Zuschlag für Allein­rei­sen­de: Bitte beach­ten Sie, dass bei die­ser Rad­rei­se der an­ge­ge­be­ne Preis ab einer Teil­neh­mer­zahl von zwei Per­so­nen gilt. Soll­ten Sie zum ge­wähl­ten Ter­min allein un­ter­wegs sein, müssen wir Ihnen ge­ge­be­nen­falls einen Zu­schlag (z. B. für den Ge­päck­trans­port) ver­rech­nen. Beach­ten Sie dazu bitte den ent­spre­chen­den Hin­weis in der Preis­ta­bel­le.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Visit Hotspots GmbH, Bahnhofstraße 9, 8403 Lebring, Österreich

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels, 3*/4*Niveau

Hotels, 3*/4*Niveau 0 0 1 0Saison A|Saison B|Saison C| 0749|769|789|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 989|999|1029|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

      € 749,-
    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

      € 769,-
    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

      € 789,-
    • Einzelzimmer / ÜF *)

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

      € 989,-
    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

      € 999,-
    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

      € 1029,-

*) Eventueller Gepäcktransport-Zuschlag für Alleinreisende; bei zwei oder mehr Reisenden entfällt dieser.

Zusatznächte 

Graz, 3*/4*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

      € 69,-
    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

      € 69,-
    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

      € 69,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      11.04.21 bis 16.05.21, 04.10.21 bis 17.10.21

      € 117,-
    • Saison B

      17.05.21 bis 30.05.21, 12.07.21 bis 25.07.21, 27.09.21 bis 03.10.21

      € 117,-
    • Saison C

      31.05.21 bis 11.07.21, 26.07.21 bis 26.09.21

      € 117,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Graz, pro Woche: € 30,- (zahlbar vor Ort)

Mieträder

  • 27-Gang Damen-Tourenrad: € 84,-
  • 27-Gang Herren-Tourenrad: € 84,-
  • Unisex-Elektrorad: € 184,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.