schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

Zur PEDALO Gutscheinewelt

Zeitig an Weihnachten denken

Sie sehnen sich da­nach, die dies­jäh­ri­ge Vor­weih­nachts­zeit ge­mäch­li­cher zu ver­brin­gen? Fern jeg­li­cher Hek­tik, jed­we­den Shop­ping­tru­bels?

Den­noch sol­len all Ihre Lie­ben, Freun­de, Ge­schäfts­part­ner das pas­sen­de Ge­schenk un­term Weih­nachts­baum vor­fin­den?

Wir la­den Sie herz­lich zum Ent­de­cken der PEDALO Gut­schein­welt ein. Hier ist das Rei­se­glück zu Hau­se, hier wer­den Sie be­stimmt fün­dig.

Besser gleich GUTscheine

PEDALO Rei­se­gut­scheine sind er­hält­lich ab einem Wert von 20 Euro.

14 ver­schie­de­ne Gut­schein­mo­ti­ve ste­hen zur Wahl.

In nur drei ein­fa­chen Schrit­ten ge­lan­gen Sie zu Ihrem per­sön­lich ge­stal­te­ten PEDALO Rei­se­gut­schein.

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook. Twitter und G+

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radsportreise 
Mehr Bilder folgen in Kürze. Danke für Ihr Verständnis!, Bild: TMV, Süß, Bild 1 der Radreise Nord-Ostsee-Runde
Mehr Bilder folgen in Kürze. Danke für Ihr Verständnis! (Bild: TMV, Süß)
Landschaft, Bild: Pedalo, Bild 2 der Radreise Nord-Ostsee-Runde
Landschaft (Bild: Pedalo)
Paar, Bild: Pedalo, Bild 3 der Radreise Nord-Ostsee-Runde
Paar (Bild: Pedalo)
Fahrrad RW, Bild: Pedalo, Bild 4 der Radreise Nord-Ostsee-Runde
Fahrrad RW (Bild: Pedalo)
Kultur, Bild: Pedalo, Bild 5 der Radreise Nord-Ostsee-Runde
Kultur (Bild: Pedalo)
  • ab € 1099,–

  • Neu im Programm

  • Reise 2022, 3% Frühbucherrabatt

Nord-Ostsee-Runde
Rundreise ab Hamburg

Am Kanal von Küste zu Küste: Norddeutsch­land zeigt sich von seiner nörd­lich­sten Seite und Sie sind mit dem Rad mitten­drin! Wobei das wieder­um nicht ganz zutref­fend ist, denn tat­säch­lich um­run­den Sie bei dieser Rad­sport­reise ja den schön­sten Teil Schles­wig-Holsteins. ...

Jetzt 3% Frühbucherrabatt* sichern!

Die Zeit ist reif: Buchen Sie JETZT Ihre PEDALO Lieb­lings­rad­rei­se(n) 2022 und kas­sie­ren Sie bis zu 8% Ra­batt. Da lohnt es sich, schnell zu sein!

  • 3% Früh­bu­cher­ra­batt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Radrei­se(n) 2022 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Früh­bu­cher­ra­batt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2022. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Rabatte: Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

Hier gilt die 2G-Regel: Geimpft oder ge­ne­sen sor­gen­frei Reisen!

Um Unsicher­heiten bei der Rei­se­pla­nung zu ver­mei­den und zu­dem un­ter­wegs einen rei­bungs­lo­sen Ab­lauf - ohne zeit­auf­wän­di­ge Test-Pflich­ten oder kurz­fris­ti­ge Ein­rei­se­be­schrän­kun­gen - zu ge­währ­leis­ten, haben wir uns bei die­ser Rei­se zu einer 2G-Re­ge­lung ent­schieden.

Sie be­nö­ti­gen für die Teil­nahme da­her ent­weder:

  • einen voll­stän­di­gen Covid-19-Impf­schutz oder
  • ein bis zum Ende der ge­buch­ten Rei­se gül­ti­ges Gene­sungs-Zer­ti­fikat

Diese Maß­nahme soll zu einem un­be­schwer­ten Rad­ur­laub bei­tra­gen, von dem Sie gut er­holt und wohl­be­hal­ten wie­der nach Hause kommen.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Nord-Ostsee-Runde

Am Kanal von Küste zu Küste

Norddeutsch­land zeigt sich von seiner nörd­lich­sten Seite und Sie sind mit dem Rad mitten­drin! Wobei das wieder­um nicht ganz zutref­fend ist, denn tat­säch­lich um­run­den Sie bei dieser Rad­sport­reise ja den schön­sten Teil Schles­wig-Holsteins.

Aus Hamburg hinaus rollen Sie die Unter­elbe ent­lang Rich­tung Meer, dann aber doch noch einmal land­ein­wärts, dem Nord-Ostsee-Kanal fol­gend an die Ost­see. Hier erkun­den Sie aus­gie­big die herr­lichen Küsten­ab­schnitte be­vor Sie süd­lich der dän­ischen Grenze Sylt entge­gen­sausen, sicher eine der »erra­delns­wer­testen« Nord­see­inseln. Dann gibt's noch ein­mal viel Meer­blick - diesmal auf die Nord­see - bevor Sie Ihren Aus­gangs­punkt Ham­burg wieder erreichen.

Reise-Highlights

  • Sich am Nord-Ostsee-Kanal, der meist be­fahr­enen künst­lichen Wasser­straße der der Welt, von unter­schied­lich­sten Schiffs­typen geleiten lassen.
  • In den Dünen Sylts oder an den Sand­strän­den von Eckern­förde ent­span­nende Radel­pausen einlegen.
  • Hamburg allein wäre eine Reise wert: Kos­ten Sie den An- und Ab­reise­tag in vollen Zügen aus!
  • Radsportreise + E-Bike = mehr Schwung und Ener­gie. Und so funktioniert's.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 12 Tage
    11 Nächte
  • Rundreise
  • Neue Reisen

Sportiver Radler

Die Topo­gra­fie dieser Reise ist über­wie­gend flach, Sie ra­deln meist ufer­nah an der Küste, am Fluss oder am Ka­nal entlang.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Nord-Ostsee-Runde

12-tägige Rundreise
im Raum Hamburg

  • ca. 790 km
Platzhalter

Tag 1 von 12
Anreise nach Hamburg (in Eigenregie)

In der Hansestadt Ham­burg kann man viel sehen und ent­decken. Daher emp­feh­len wir eine frühe An­reise. Einen be­son­ders guten Blick auf das bunte Treiben der Hanse­stadt haben Sie vom Turm des Michels.

Platzhalter

Tag 2 von 12
Hamburg - Brunsbüttel

  • ca. 80 km

Ihr Weg führt Sie ent­lang der Elbe Rich­tung Nord­see. Ein erster Halt lohnt an der Schiffs­be­grüß­ungs­anlage in Wedel. Ozean­riesen und Kreuz­fahrt­schiffe wer­den hier begrüßt und ver­ab­schie­det. In Bruns­büttel kön­nen Sie die meist befahren­ste künst­liche Wasser­straße der Welt be­suchen - den Nord-Ostsee-Kanal. Für tiefere Ein­blicke in die Ge­schichte, empfiehlt sich ein Besuch im Schleu­sen­museum.

Platzhalter

Tag 3 von 12
Brunsbüttel - Eckernförde

  • ca. 90 km

Dem Nord-Ostsee-Kanal folgen Sie meist ufer­nah und ohne beson­dere Stei­gun­gen. Unter­wegs kön­nen Sie unter­schied­lichste Schiffs­typen beo­bachten. Nachdem Sie den Witten­see pas­siert haben errei­chen Sie die 700 Jahre alte Hafen­stadt Eckern­förde.

Platzhalter

Tag 4 von 12
Eckernförde - Kappeln

  • ca. 70 km

Heute gelangen Sie zunächst nach Schleswig. Schon von wei­tem lässt sich der St.-Petri-Dom, Wahr­zei­chen der Stadt, erken­nen. Ent­lang der Schlei geht es nach Arnis, der klein­sten Stadt Deutsch­lands. Nach weni­gen Kilo­metern errei­chen Sie Ihr Tages­ziel Kap­peln. In Kap­peln ist der Museums­hafen be­son­ders sehenswert.

Platzhalter

Tag 5 von 12
Kappeln - Flensburg

  • ca. 75 km

Meist mit Blick auf die Ost­see radeln Sie heute zu­nächst nach Glücks­burg. Glücks­burg, nörd­lichste Stadt Deutsch­lands, kann eines der schön­sten Schlös­ser Nord­europas Ihr Eigen nennen. Aus­geruht geht es weiter zu Ihrem Tages­ziel Flens­burg. Die Geschichte von Flens­burg geht mehr als 750 Jahre zurück.

Platzhalter

Tag 6 von 12
Flensburg - Niebüll

  • ca. 65 km

Richtung Westen und durch flache Marsch- und Geest­land­schaften errei­chen Sie recht schnell Niebüll, Ihren heu­tigen Über­nach­tungsort. Der Name kommt aus dem fries­ischen und bedeutet neue Sied­lung. Es lohnt sich ein Besuch im Frie­si­schen Museum. Hier erhal­ten Sie Ein­blicke in die Wohn- und Wirt­schafts­kultur der Nordfriesen.

Platzhalter

Tag 7 von 12
Ausflug nach Sylt

  • ca. 75 km

Mit der Bahn fahren Sie auf dem Hinden­burg­damm auf die Insel Sylt. Die Insel ver­fügt über ein Rad­wege­netz von mehr als 200 Kilo­metern Länge. Sie ent­schei­den, auf welcher Route Sie die Insel er­kun­den möch­ten. Der Zug bringt Sie am Abend zurück nach Niebüll.

Platzhalter

Tag 8 von 12
Niebüll - Husum

  • ca. 80 km

Flotten Rades passieren Sie nach kurzer Zeit die Hafen­stadt Dage­büll und den Schlütt­sieler Hafen. Immer ent­lang der Küste lohnt ein erster Ab­stecher auf die Ham­burger Hallig. Die Halb­insel ist nur einen km² groß. Ihr heu­tiges Etap­pen­ziel Husum ist die Heimat­stadt vom berühm­ten Schrift­steller Theodor Storm. Er beti­telte die Stadt einst als graue Stadt am Meer. Begrüßt werden Sie jedoch von einer leben­digen Stadt und einem bunten Hafen.

Platzhalter

Tag 9 von 12
Husum - Tönning

  • ca. 85 km

Ihre Radtour führt Sie auf die Halb­insel Eider­stedt. Schon von weitem lässt sich der 40 Meter hohe rot-weiß ge­streifte Leucht­turm, Wahr­zei­chen Nord­fries­lands, erken­nen. Eine aus­ge­dehnte Pause emp­fiehlt sich in St. Peter-Ording. Ge­stärkt geht es weiter nach Tönn­ing, Ihr Tages­ziel. Im Multi­mar Watt­forum kön­nen Sie mehr über das Leben im Watte­nmeer erfahren.

Platzhalter

Tag 10 von 12
Tönning - St. Michaelisdonn

  • ca. 65 km

Auf Ihrer heutigen Radstrecke befin­det sich das größte Küsten­schutz­bau­werk Deutsch­lands - das Eider­sperr­werk. Ihr erster Zwischen­stopp emp­fiehlt sich in Büsum. Aus Büsum stam­men die be­kann­ten Büsumer Krabben. Unter­wegs gibt es immer wieder die Gele­gen­heit für eine Er­frisch­ung im Meer und einem ent­spann­ten Sonnen­bad an einer der vielen Sand­strände. Er­frischt geht es durch die Dith­mar­schen nach St. Michaelisdonn.

Platzhalter

Tag 11 von 12
St. Michaelisdonn - Hamburg

  • ca. 105 km

Heute erwartet Sie die letzte Etappe, aber auch die Längste Ihrer Rad­tour. Die Strecke bein­haltet weitest­gehend flache Rad­wege. Ent­lang am Nord-Ostsee-Kanal errei­chen Sie Ham­burg nach insgesamt 790 km. Sie dürfen ent­schei­den, wie Sie den letzten Abend in der Elb­metro­pole ver­brin­gen möchten.

Platzhalter

Tag 12 von 12
Abreise von Hamburg (in Eigenregie)

Nach dem Frühstück er­folgt Ihre indivi­duelle Heim­reise oder eine Ver­län­gerung Ihres Auf­ent­haltes.

Anreisetermine

Täglich vom 01.05. bis 03.10.2022

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
  •  Saison D
Rundreise ab Hamburg

Inklusiv-Leistungen

  • 11 x Übernachtung nationales 3*Niveau
  • 11 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • Bahnfahrt Niebüll - Westerland (Sylt) - Niebüll inkl. Rad (7. Tag)
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

Zusatznächte

  • in Hamburg (Start- und Zielort) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 65,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Hotels/Gasthöfe, 3*Niveau

Die Unterbringung erfolgt in sehr guten Gasthöfen und Hotels des landestypischen 3*Niveaus in schöner Lage.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 1099,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 1479,-

Mieträder

  • 27-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • 27-Gang Herren-Tourenrad: € 89,- (nach Verfügbarkeit)

Wenn Sie Ihren eigenen Draht­esel lieber im hei­mi­schen Stall lassen möchten, kein Pro­blem! Leihen Sie sich einfach ein bestens ge­war­tetes Qualitäts­rad.

Sie er­hal­ten ein solides, leicht laufendes und reise­taug­liches Unisex-Touren­rad mit tiefem Ein­stieg und einer 24-Gang-Ketten­schal­tung mit Frei­lauf. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Speichen und ro­bus­ten Alu-Hohl­kammer­fel­gen un­ter­wegs. Das Rad ver­fügt über zwei gut do­sier­bare Fel­gen­brem­sen (V-Brakes) mit or­dent­lich Brems­kraft.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger und Schutz­blechen kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem Ge­päck­tasche, Fahr­rad­com­pu­ter, Fahr­rad­schloss und Pannen­set. Auf Wunsch er­hal­ten Sie eine Len­ker­tasche mit Karten­fach, bitte bei Buchung mit an­geben. Danke!

Be­ach­ten Sie bitte, dass 27-Gang Herren­räder nur für Kör­per­größen ab 1,75 m ver­füg­bar sind.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 199,-
  • Herren-Elektrorad: € 199,- (nach Verfügbarkeit)

Sichern Sie sich die Ex­tra­por­ti­on Schwung mit dem Miet-E-Bike! Für alle Radsportreisen-Ein­stei­ger und jene, die ge­le­gent­lich et­was Un­ter­stüt­zung bei ihren sport­li­chen Am­bi­ti­o­nen zu schät­zen wis­sen, ist unser Miet-E-Bike genau DAS rich­ti­ge Rad. Mit dem Elek­tro­mo­tor, der sich zu­schal­tet, so­bald in die Pedale ge­tre­ten wird, las­sen sich Stei­gun­gen spie­lend be­wäl­ti­gen und Sie wer­den bei Bedarf - wie von un­sicht­ba­rer Hand - angeschoben.

Elektroräder ste­hen nur in be­grenz­ter An­zahl zur Ver­fü­gung. Des­halb un­se­re Bit­te: Bu­chen Sie Ihr Fahr­rad mit ein­ge­bau­tem Rücken­wind so rasch wie mög­lich, be­vor es Ihnen je­mand vor der Nase weg­schnappt.

Be­ach­ten Sie bitte, dass Herren­räder nur für Kör­per­größen ab 1,80 m ver­füg­bar sind.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben. Ob Trekking­bike, Sport-Tourer oder gar ein Renn­rad bleibt jedem selbst über­lassen. Haupt­sache, dem flot­ten Vor­an­kommen steht nichts im Wege.

Auch das E-Bike kön­nen wir bei die­ser Rad­sport­rei­se sehr em­pfeh­len. Im­mer vo­raus­ge­setzt na­tür­lich, dass Sie ge­nü­gend Po­wer im Ge­päck ha­ben. Bei Ihrem ei­ge­nen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder et­was mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der »Strom« nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­brin­gen.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Len­ker­tasche mit Karten­fach, eine kleine Ge­päck­tasche oder einen kleinen Ruck­sack für das Tages­ge­päck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

An-/Abreise: Hamburg Hauptbahnhof

Ihr An- und Abreiseort verfügt über einen zentral gele­genen Bahn­hof, von dem aus unsere Vertrags­hotels bequem mit einer kurzen Taxifahrt erreich­bar sind.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Hamburg, pro Tag: ca. € 16,-
  • Während der Dauer Ihrer Radreise können Sie Ihren PKW in einem öffent­lichen Park­haus abstel­len.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

E-Bike Radsportreise - so funktioniert's

Sie meinen, Abent­euer, Wa­den­schuf­te­rei und E-Bike schlie­ßen ei­nan­der aus? Weit ge­fehlt, sa­gen wir! Die Rad­sport­rei­se mit Elektro-Power er­schließt Ihnen neue Mög­lich­kei­ten und Rad­welten.

Konzept

Erfahrenen Rad­wan­der­rei­sen­den, die längst die Vor­zü­ge des E-Bikes zu schät­zen wis­sen und die gerne län­ge­re Stre­cken in zü­gi­gem Tem­po zu­rück­le­gen, bie­tet die E-Bike Radsport­rei­se eine neue He­raus­for­de­rung in Form län­ge­rer Ta­ges­etap­pen und an­spruchs­vol­le­ren Ter­rains.

Auch wer (noch) nicht ganz so top trai­niert ist und den­noch nach einer flot­ten PEDALO Rad­sport­rei­se schmach­tet, soll frei­weg auf Num­mer si­cher gehen - und sich un­ter­stüt­zend ein E-Bike gön­nen. Leicht an­ge­schubst geht's herr­lich an­re­gend zur Sache!

Oder sind Sie etwa zu zweit un­ter­wegs und Ihr Be­glei­ter ist Ihnen im­mer eine Rad­län­ge vo­raus? Mit dem E-Bike wer­den Sie spie­lend mit­hal­ten kön­nen.

Gerne rich­ten wir unser An­ge­bot aber auch an je­ne spor­ti­ven Rad­ler, die einfach - zwischendurch - mal einen Gang zu­rück­schal­ten möch­ten, aber den­noch nicht auf eine ras­si­ge PEDALO Rad­sport­rei­se mit­samt Schwit­zen und Keu­chen ver­zich­ten möch­ten. Das E-Bike un­ter­stützt Sie bei stei­le­ren An­stie­gen und sorgt da­für, dass Sie, auch wenn die ei­ge­ne Mus­kel­kraft ein­mal et­was nach­lässt, immer noch die Na­se vorn haben.

Miet-E-Bikes

Unsere Miet-E-Bikes sind auf die Län­ge der Etap­pen aus­ge­legt, bzw. bie­ten wir sie nur dort an, wo das Ter­rain den Elek­tro­mo­tor nicht über­for­dert. Eine ent­spre­chend scho­nen­de Fahr­wei­se vo­raus­ge­setzt, soll­ten Sie Ihr je­wei­li­ges Ta­ges­ziel er­rei­chen, ohne dass der Akku auf­ge­la­den wer­den muss. Dem ener­gie­ge­la­de­nen Durch­star­ten steht somit nichts mehr im Weg.

Rad­sport­rei­sen, bei de­nen wir ein Miet-E-Bike an­bie­ten, ha­ben wir für Sie zu­sam­men­ge­fasst.

Eigenes E-Bikes

Bei Ihrem eigenen E-Bike ken­nen Sie die Akku-Reichweite. Sie kön­nen selbst be­ur­tei­len, ob Sie die Ta­ges­etap­pen spie­lend pa­cken oder etwas mehr ei­ge­ner Mus­kel­ein­satz er­for­der­lich ist, da­mit der "Strom" nicht mit­ten­drin aus­geht. Im Zwei­fels­fall ra­ten wir da­zu, einen Ersatz-Akku mit­zu­bringen. Star­ten Sie bei Ihrer Rad­sport­rei­se mit dem E-Bike durch und ge­nie­ßen Sie eine ganz neue Frei­heit!

Dort lä­chelnd fah­ren, wo's ei­gent­lich schweiß­treibend ist - mit dem E-Bike kein Problem!

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reiseveranstalter

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Betreuung vor Ort: Radweg-Reisen GmbH, Fritz-Arnold-Straße 16a, 78467 Konstanz, Deutschland
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels/Gasthöfe, 3*Niveau

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Hotels/Gasthöfe, 3*Niveau 0 0 1 0Saison A|Saison B|Saison C|Saison D 11099|1249|1399|1499|Doppelzimmer / ÜF 1067|1212|1358|1455|Doppelzimmer / ÜF 1479|1629|1779|1879|Einzelzimmer / ÜF 1435|1581|1726|1823|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

      € 1099,- / € 1067,-
    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

      € 1249,- / € 1212,-
    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

      € 1399,- / € 1358,-
    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

      € 1499,- / € 1455,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

      € 1479,- / € 1435,-
    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

      € 1629,- / € 1581,-
    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

      € 1779,- / € 1726,-
    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

      € 1879,- / € 1823,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Zusatznächte 

Hamburg, 3*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

      € 65,-
    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

      € 65,-
    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

      € 65,-
    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

      € 65,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      01.05.22 - 06.05.22, 25.09.22 - 03.10.22

      € 99,-
    • Saison B

      07.05.22 - 14.05.22, 11.09.22 - 24.09.22

      € 99,-
    • Saison C

      15.05.22 - 21.05.22, 29.05.22 - 31.05.22, 19.06.22 - 30.06.22, 21.08.22 - 10.09.22

      € 99,-
    • Saison D

      22.05.22 - 28.05.22, 01.06.22 - 18.06.22, 01.07.22 - 20.08.22

      € 99,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Hamburg, pro Tag: ca. € 16,-

Mieträder

  • 27-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • 27-Gang Herren-Tourenrad: € 89,- (nach Verfügbarkeit)
  • Unisex-Elektrorad: € 199,-
  • Herren-Elektrorad: € 199,- (nach Verfügbarkeit)

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...