schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

Zur PEDALO Gutscheinewelt

Zeitig an Weihnachten denken

Sie sehnen sich da­nach, die dies­jäh­ri­ge Vor­weih­nachts­zeit ge­mäch­li­cher zu ver­brin­gen? Fern jeg­li­cher Hek­tik, jed­we­den Shop­ping­tru­bels?

Den­noch sol­len all Ihre Lie­ben, Freun­de, Ge­schäfts­part­ner das pas­sen­de Ge­schenk un­term Weih­nachts­baum vor­fin­den?

Wir la­den Sie herz­lich zum Ent­de­cken der PEDALO Gut­schein­welt ein. Hier ist das Rei­se­glück zu Hau­se, hier wer­den Sie be­stimmt fün­dig.

Besser gleich GUTscheine

PEDALO Rei­se­gut­scheine sind er­hält­lich ab einem Wert von 20 Euro.

14 ver­schie­de­ne Gut­schein­mo­ti­ve ste­hen zur Wahl.

In nur drei ein­fa­chen Schrit­ten ge­lan­gen Sie zu Ihrem per­sön­lich ge­stal­te­ten PEDALO Rei­se­gut­schein.

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook. Twitter und G+

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radwanderreise 
Inntal-Radweg (Teil 1)
Bild 2 der Radreise »Inntal-Radweg (Teil 1)«
Bild 3 der Radreise »Inntal-Radweg (Teil 1)«
Bild 4 der Radreise »Inntal-Radweg (Teil 1)«
  • ab € 899,–

  • Reise 2022, 3% Frühbucherrabatt

Inntal-Radweg (Teil 1)
Von St. Moritz nach Innsbruck

Kultur im Einklang mit Natur: Der Inn­tal-Rad­weg führt Sie in sieben Tagen durch au­ßer­ge­wöhn­liche Land­schaften: Sie radeln durch das weite Hoch­tal des Ober­engadins und die großen Wald­gebiete des ...

Jetzt 3% Frühbucherrabatt* sichern!

Die Zeit ist reif: Buchen Sie JETZT Ihre PEDALO Lieb­lings­rad­rei­se(n) 2022 und kas­sie­ren Sie bis zu 8% Ra­batt. Da lohnt es sich, schnell zu sein!

  • 3% Früh­bu­cher­ra­batt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Radrei­se(n) 2022 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Früh­bu­cher­ra­batt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2022. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Rabatte: Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Inntal-Radweg (Teil 1)

Kultur im Einklang mit Natur

Sinnliche Ein­drücke, gran­diose Pano­ra­men, herz­liche Gast­lich­keit. Das - und noch vieles mehr - er­war­tet Sie am Inn­tal-Rad­weg. Auf Ihrem Weg von der Schweiz (St. Moritz) nach Öster­reich (Inns­bruck) erstrampeln Sie sich Im­pres­sionen, die Sie so schnell nicht ver­gessen wer­den.

Schnee­bedeckte Gipfel, ent­zückende Seen­land­schaf­ten, weite Hoch­täler, bizarre Fels­for­ma­tionen und stille Fluss­auen sind Ihre ständigen Be­gleiter. Aber nicht nur die Natur, auch welt­be­rühmte Städte wie St. Moritz, Scuol oder die Olym­pia­stadt Inns­bruck sind Garanten für einen er­leb­nis­rei­chen Rad­urlaub.

Folgen Sie dem Inn auf seinem spek­takulären Weg durch das Herz der Alpen und werden auch Sie zum »In(n)dianer«. Sie werden es nicht be­reu­en. In(n)dianer­ehren­wort ;-)

Reise-Highlights

  • Durch den mon­dä­nen Win­ter­sport­ort St. Mo­ritz mit seinem in­ter­na­ti­o­na­len Flair bum­meln.
  • In Pfunds das Jagdschloss von Kai­ser Ma­xi­mi­li­an oder in Ried das pracht­vol­le Schloss Sieg­munds­ried be­wun­dern.
  • Bizarre Fel­sen­ge­bir­ge, die sich mit wei­ten Hoch­ebe­nen, Moo­ren und Seen­land­schaf­ten ab­wech­seln, ken­nen ler­nen.
  • Typische En­ga­di­ner Dör­fer la­den zu Fo­to­stopps ein.
  • Im Erlebnis- und Ge­sund­heits­bad »Bogn En­gi­a­di­na Scuol« ei­ni­ge ent­span­nen­de Stun­den ver­brin­gen.
  • Die Olympiastadt Inns­bruck mit ih­rem be­rühm­ten Gol­de­nen Dachl und vie­len wei­te­ren Se­hens­wür­dig­kei­ten er­le­ben.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Streckenreise
  • Seen- & Fluss-Radreisen
  • App/GPS-Tracks inklusive

Freizeitradler

In der Schweiz gilt es ein paar we­ni­ge, da­für aber gif­ti­ge An­stie­ge, zu über­win­den. Die Etap­pen sind des­halb ent­spre­chend »kurz« ge­hal­ten. Sie ra­deln auf Rad-, Wald- und Kies­we­gen so­wie ver­kehr­sar­men Ne­ben­stra­ßen. Der Inntal-Rad­weg ist bes­tens be­schil­dert.

Übrigens: Mit un­se­rem Elek­tro­rad wird diese Rad­rei­se zu einer Rei­se für »je­der­mann«.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Inntal-Radweg (Teil 1)

7-tägige Streckenreise
von St. Moritz nach Innsbruck

  • ca. 230 km
Platzhalter

Tag 1 von 7
Anreise nach St. Moritz (in Eigenregie)

Der mondäne Winter­sport­ort St. Moritz in­mitten der Ober­engadiner Seen­land­schaft er­wartet Sie.

Platzhalter

Tag 2 von 7
St. Moritz - Zernez

  • ca. 35 km

Sie peda­lieren durch die be­ein­druckende Land­schaft des Schweizer Engadins. Gleich zu Be­ginn müssen Sie etwas kräftiger in die Pedale treten. Doch die Mühen sind nicht um­sonst - es warten prächtige Aus­blicke. Am rauschenden Inn ent­lang ge­langen Sie nach Zuoz mit seiner be­ein­druckenden Kapelle St. Bastiaun. Ihr heutiges Ziel: Zernez, das Tor zum Schweizer National­park.

Platzhalter

Tag 3 von 7
Zernez - Scuol

  • ca. 35 km

Das Tal wird enger, der Inn wil­der. Wieder im Sat­tel sausen Sie in den beliebten Winter­sport­ort Susch. Danach führt Sie der Inn­tal­rad­weg durch die herr­liche, leicht hügelige Terrassen­land­schaft des Unter­engadins. Einen Stopp im Bilder­buch­dorf Guarda soll­ten Sie auf jeden Fall ein­planen! Ein­gebettet zwischen Sil­vretta-Gipfeln und den »Engadiner Dolo­miten« streben Sie Scuol ent­gegen. Das örtliche Thermal­bad macht müde Radler­muskeln wie munter.

Platzhalter

Tag 4 von 7
Scuol - Raum Prutz

  • ca. 55 km

Raus aus Scuol, ran an den Inn! Nach Sent, be­rühmt für seine ba­rocken »Senter Giebel« ist es nur ein Katzen­sprung. Das imposante Schloss Tarasp, nicht zu über­sehen. Bei Ramosch grüßt die Burg­ruine Tschanüff ins Tal. Mit Sicht auf das hoch­gelegene Dorf Tschlin rollen Sie ins Öster­reich­ische. Das Kurbeln durch die saftigen Wiesen ist ein Genuss! Links und rechts ragen die Fels­wände und Berg­hänge auf. Das majestätisch über dem Ort Ried thronende Schloss Siegmunds­kron weist Ihnen den Weg.

Platzhalter

Tag 5 von 7
Raum Prutz - Imst

  • ca. 40 km

Heute Radeln Sie durchs Tiroler Ober­land. Am Inn­tal-Rad­weg gehts schnur­stracks in die quir­lige Alpen­stadt Land­eck, wo Sie schon von weitem das gleich­namige Schloss sehen können. Um­geben von den markanten Gebirgs­zügen der Tiroler Berge­welt flitzen Sie genüsslich durch das enge Ober­inn­tal. Ihr heutiges Ziel, die schöne Stadt Imst, das »Meran Nord­tirols«, ist rasch er­reicht. Sollten Sie nach getaner Radels­lust noch immer den Drang nach Bewegung ver­spüren, empfehlen wir eine »Wanderung« durch die Rosen­garten­schlucht.

Platzhalter

Tag 6 von 7
Imst - Innsbruck

  • ca. 65 km

Ein letztes Mal heißt es heute »auf­satteln«. Der Rad­weg führt Sie direkt durch die Imster Schlucht, wo auf den Wellen des Inn Rafting­boote mit neo­pren­besicherter Beleg­schaft tanzen. Einige Kilo­meter weiter, in Stams, be­findet sich eines der be­rühm­testen Klös­ter Öster­reichs. Ein paar kleinere An­stiege und Ab­fahrten später, an der breitesten Stelle des oberen Inn­tals, er­wartet Sie das sonnige Telfs. Die be­rühmte Martins­wand ragt bei Zirl tief ins Inn­tal und kündigt bereits Inns­bruck an. Die Olympia-, Landes­haupt- und Uni­versitäts­stadt wird nicht zu Un­recht als »Schatz­kammer der Alpen« bezeichnet. Über­zeugen Sie sich selbst.

Platzhalter

Tag 7 von 7
Abreise von Innsbruck (in Eigenregie)

In Inns­bruck gibt es noch viel zu sehen. Oder Sie radeln weiter nach Passau.

Anreisetermine

Jeden Samstag vom 07.05. bis 24.09.2022

Sondertermine auf Anfrage buchbar; hier Wunschtermin anfragen

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
Von St. Moritz nach Innsbruck

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung nationales 3*/4*Niveau
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch und Englisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch und Englisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in St. Moritz, 3*Niveau (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 119,-
  • in Innsbruck, 4*Niveau (Tag 6) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 69,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Hotels 3*/4*Niveau

Übernachtung in Hotels (landes­typisches 3*Niveau). In Inns­bruck und St. Moritz modernes 4*Hotel. Alle Unter­künfte sind meist zentral oder nur wenige Geh­minuten vom Orts­kern ent­fernt gelegen.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 899,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 1129,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-

Wenn Sie Ihren eigenen Draht­esel lieber im hei­mi­schen Stall lassen möch­ten, kein Pro­blem! Leihen Sie sich ein­fach ein bestens ge­war­tetes Qualitäts­rad, denn in diesen Rädern stecken jahre­lange Er­fah­rung und stän­dige Weiter­ent­wick­lung.

Sie er­hal­ten ein solides, leicht laufendes und reise­taug­liches Unisex-Touren­rad mit tiefem Ein­stieg - welches wir, egal ob Männ­lein oder Weib­lein, mit gutem Gewissen emp­feh­len können. Diese Räder mit hoch­fes­tem Alu­mi­ni­um-Rah­men werden spe­zi­ell für uns ge­fertigt und bieten maxi­malen Kom­fort und größt­mög­liche Sicher­heit. Für die richtige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Wählen Sie zwischen einer Shimano 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse oder einer Shimano 21-Gang-Ketten­schal­tung mit Freilauf. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Speichen, ro­bus­ten Alu-Hohl­kammer­fel­gen und Top-Bereifung un­ter­wegs. Alle Räder (die 7-Gang-Räder zu­sätz­lich zur Rück­tritt­bremse) ver­fü­gen über zwei gut do­sier­bare Fel­gen­brem­sen (V-Brakes) mit or­dent­lich Brems­kraft. Der in Höhe und Neigung leicht jus­tier­bare Gel­sattel und der nei­gungs­ver­stell­bare Lenker­vor­bau er­mög­lichen eine bequeme Sitz­position.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger und Schutz­blechen kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, eine Lenker­tasche mit Karten­fach, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Mietrad Plus

  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 139,-

Das schicke und hoch­wer­ti­ge Fahr­rad des öster­rei­chi­schen Tra­di­tions­un­ter­neh­mens KTM er­mög­licht eine sport­li­ch-ent­spann­te Sitz­hal­tung. Es steht auf leicht rol­len­den 28" Lauf­rä­dern, ver­fügt über eine fein an­spre­chen­de Fe­der­ga­bel und ge­währ­leis­tet somit höchs­te Fle­xi­bi­li­tät und best­mög­li­chen Kom­fort auf allen Wegen.
Für die rich­tige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

  • Diamantrahmen (»Herrenrahmen«) aus Aluminium
  • Suntur Federgabel
  • 27-Gang Shimano XT-Schaltung (3 x 9)
  • Hydraulische Felgenbremse Magura HS 11
  • Alu-Hohlkammerfelgen
  • Nabendynamo
  • LED-Lichtanlage mit Standlicht
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger
  • Fahrradcomputer
  • Vaude Lenker- und Gepäcktasche
  • Seitenständer
  • Fahr­rad­schloss
  • Pannenset mit Luft­pum­pe, Ersatz­schlauch und klei­nem Re­pa­ra­tur­set
  • Mietradversicherung*

*) Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Be­darf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis in­klu­diert. Aus­ge­nommen sind na­tür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 199,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

Auch wenn Sie mit Ihrem priva­ten Fahr­rad unter­wegs sind, empfeh­len wir Ihnen, dieses gegen Dieb­stahl und Beschä­di­gung zu ver­sichern.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Bahnhof St. Moritz

Unsere Vertrags­hotels sind vom Bahnhof ca. 2 km entfernt und bequem per Taxi erreich­bar.

Abreise: Innsbruck Hauptbahnhof

Ihr Abreiseort verfügt über einen zentral gelegenen Bahnhof, den Sie von unseren Vertrags­hotels bequem in wenigen Minuten per Taxi oder öffent­lichen Verkehrs­mitteln erreichen.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in St. Moritz, pro Tag: ca. € 15,-
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit ste­hen Ih­nen kos­ten­pflich­ti­ge Ho­tel­park­plät­ze für die Dau­er der Rad­rei­se zur Ver­fü­gung. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ihren PKW auf einem kos­ten­lo­sen, un­be­wach­ten Park­platz in der Nähe ab­stel­len.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Parken in Innsbruck, pro Tag: ca. € 15,-
  • Wenn Sie den Transfer nach St. Moritz am Beginn Ihrer Reise nutzen möchten, können Sie Ihren PKW in einer Hotel­garage in Inns­bruck parken.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Transfer Innsbruck - St. Moritz, pro Person: € 85,-
  • Jeden Freitag Trans­fer von Innsbruck (ab ca. 10:00 Uhr) nach St. Moritz. Fahrzeit zirka 3 bis 4 Stunden. Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.

  • Reservierung erforderlich.
  • Transfer Innsbruck - St. Moritz inkl. eigenes Rad, pro Person: € 104,-
  • Jeden Freitag Trans­fer von Innsbruck (ab ca. 10:00 Uhr) nach St. Moritz. Fahrzeit zirka 3 bis 4 Stunden. Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.
    Die Mit­nah­me ei­ge­ner Fahr­rä­der ist im Preis ent­hal­ten, der Trans­port je­doch nur auf ei­ge­nes Ri­si­ko mög­lich.

  • Reservierung erforderlich.

Flug-Anreise

Flughafen: Innsbruck (INN)

Für die Flug-Anreise empfehlen wir Ihnen Innsbruck, mit anschließendem Transfer nach St. Moritz.

Hinweise zur Flugbuchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung bzw. so­bald die Durch­füh­rung Ihrer Rad­rei­se ga­ran­tiert ist. Danke!
  • Für jedes Reiseziel die pas­sen­den Flüge fin­den Sie bei un­se­rem Partner opodo.de.
  • Bitte beachten Sie, dass die Flug­bu­chung über opodo.de in kei­ner­lei Form in Ver­bin­dung mit PEDALO steht.
  • Mehr Infos zu Flugbuchungen über opodo.de finden Sie hier.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Eurofun Touristik GmbH, Mühlstraße 20, 5162 Obertrum, Österreich

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels 3*/4*Niveau

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Hotels 3*/4*Niveau 0 1 0 0Saison A|Saison B|Saison C| 1899|939|979|0|Doppelzimmer / ÜF 873|911|950|0|Doppelzimmer / ÜF 1129|1169|1209|0|Einzelzimmer / ÜF 1096|1134|1173|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 899,- / € 873,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 939,- / € 911,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 979,- / € 950,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 1129,- / € 1096,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 1169,- / € 1134,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 1209,- / € 1173,-
  •  

    • Verpflegung

    • Saison A

    • Saison B

    • Saison C

    • Halbpensions-Zuschlag (6 x 3-Gang Abendmenü)

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 185,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 185,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 185,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Zusatznächte 

St. Moritz, 3*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 119,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 119,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 119,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 204,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 204,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 204,-

Innsbruck, 4*Niveau (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 69,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 69,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 69,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      07.05.22 bis 19.05.22, 16.09.22 bis 24.09.22

      € 104,-
    • Saison B

      20.05.22 bis 16.06.22, 26.08.22 bis 15.09.22

      € 104,-
    • Saison C

      17.06.22 bis 25.08.22

      € 104,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in St. Moritz, pro Tag: ca. € 15,-
  • Parken in Innsbruck, pro Tag: ca. € 15,-
  • Transfer Innsbruck - St. Moritz, pro Person: € 85,-
  • Transfer Innsbruck - St. Moritz inkl. eigenes Rad, pro Person: € 104,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 139,-
  • Unisex-Elektrorad: € 199,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...