schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radwanderreise 
Flandern geführt
Bild 2 der Radreise »Flandern geführt«
Bild 3 der Radreise »Flandern geführt«
Bild 4 der Radreise »Flandern geführt«
  • ab € 1255,–

  • Geführte Gruppenreise

  • Mietrad inklusive

Flandern geführt
Von Antwerpen nach Brügge

Inspiriert durch vielfältigen Kunstgenuss: Radeln Sie mit uns durchs Flandernland, die Hei­mat der großen Maler Brue­gel, Rubens und van Eyck. Er­leben Sie die un­ver­gleich­liche Atmos­phäre beim Spa­zier­gang durch Antwerpen ...

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Flandern geführt

Inspiriert durch vielfältigen Kunstgenuss

Radeln Sie mit uns durchs Flandernland, die Hei­mat der großen Maler Brue­gel, Rubens und van Eyck. Er­leben Sie die un­ver­gleich­liche Atmos­phäre in der Rubens­stadt Ant­werpen, beim Spa­zier­gang ent­lang der un­ge­zähl­ten Bau­denk­mäler in den fland­ri­schen Bürger­städten Brügge und Gent und im be­schau­li­chen Mechelen.

Ihre Radstrecken führen Sie durch ruhige Fluss­auen, lichte Laub­wälder, pappel­ge­säumte Weiden, idyl­lische Dör­fer, mon­däne See­bäder und his­to­rische Städte - viele Facet­ten einer Land­schaft, die zum Rad­fahren wie ge­schaf­fen ist.

Stärkung verspricht die flämische Küche: Die tradi­ti­onell fisch­reichen Speisen werden hier mit fran­zö­si­schem Raffine­ment zu­be­rei­tet. Das bel­gi­sche Bier ist an Sor­ten­reich­tum kaum zu über­bieten, da fin­det sich selbst für außer­ge­wöhn­liche Vor­lie­ben immer das Rich­tige. Auch die welt­be­rühm­ten bel­gischen Pra­linen sind köst­lich und ein schönes An­denken an die Viel­falt Flanderns.

Reise-Highlights

  • Warum die ganze PEDALO Grup­pen­rei­se ein ein­zi­ges gro­ßes Highl­ight ist, ver­ra­ten wir hier.
  • In der lebensfrohen Antwerpener Alt­stadt wett­eifern Straßen­künst­ler um Ihre Auf­merk­sam­keit.
  • Die beschauliche Leie­land­schaft inspir­iert: Den Künst­ler zum Malen, den Rad­wan­derer zum flot­ten Dahin­sausen.
  • Brügge erleben: Zu Fuß, zu Rad oder womöglich bei einer Fahrt auf den Grachten (fakultativ)?
  • Bei einem kurzen Abstecher in die Niederlande dem Nordseefeeling erliegen.

Auf einen Blick

  • Geführte Gruppenreisen
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Streckenreise

Einsteiger und Genießer

Die Etappen sind einfach und flach und führen oft an Flüs­sen und Kanä­len ent­lang. Sie radeln weit­gehend auf asphal­tier­ten Straßen mit wenig Ver­kehr. Durch das enge Schienen­netz ist auch ein un­kom­pli­zier­ter Um­stieg samt Rad in den Zug mög­lich.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Flandern geführt

7-tägige Streckenreise
von Antwerpen nach Brügge

  • ca. 245 bzw. 285 km
Platzhalter

Tag 1 von 7
Anreise nach Antwerpen (in Eigenregie)

Um 15 Uhr begrüßt Sie unsere Reise­lei­tung im Hotel. An­schließend unter­nehmen Sie einen Rund­gang durch das his­to­rische Zen­trum. Ihre erste Begeg­nung mit der flä­mi­schen Küche er­le­ben Sie in einem kleinen Res­tau­rant in­mit­ten der leb­haf­ten Altstadt.

Platzhalter

Tag 2 von 7
Antwerpen - Mechelen

  • ca. 40 km

Von Antwerpen aus radeln Sie gemächlich an den Flüs­sen Schelde und Rupel ent­lang. Ihre Strecke führt u. a. durch ein altes Ziegel­bren­nerei-Gebiet, bevor Sie die »Glocken­spieler­stadt« Mechelen errei­chen.

Ihr modernes Stadthotel wurde an Stelle einer alten Brau­erei er­baut und liegt an einer kleinen Gracht nicht weit vom his­to­ri­schen Markt­platz. Abends essen Sie gemein­sam im Restaurant.

Platzhalter

Tag 3 von 7
Mechelen - Gent

  • ca. 45 bzw. 85 km

Mit den Rädern geht es Richtung Westen an idyl­lischen und brei­teren Fluss­läufen ent­lang. Zwischen­durch setzen Sie mit einer kleinen Fähre über. Ab Dender­monde be­steht die Mög­lich­keit, per Zug/Trans­fer oder mit dem Rad nach Gent zu ge­langen.

Sie schlafen die kommenden zwei Nächte im charmanten Ghent River Hotel, von wo aus Sie zu Fuß die Alt­stadt er­kunden können.

Platzhalter

Tag 4 von 7
Rundfahrt an der Leie

  • ca. 50 km

Morgens radeln Sie durch die harmon­ische Land­schaft des sich dahin win­den­den Flüss­chens Leie. Seit mehr als 100 Jahren ins­pir­iert diese Idylle Künst­ler zu ihren Wer­ken. Durch noble Villen­viertel mit park­ähn­lichen An­lagen und an Haus­booten vor­bei fahren Sie auf kleinen Wegen zu­rück nach Gent.

Nach der Besichtigung des welt­berühm­ten Genter Altars des Malers Jan van Eyck essen Sie gemein­sam mit der Gruppe zu Abend.

Platzhalter

Tag 5 von 7
Gent - Brügge

  • ca. 45 km

Die entspannte Etappe führt durch die weite fläm­ische Ebene und an Kanälen ent­lang nach Brügge. Am frühen Nach­mit­tag lernen Sie die Stadt per Rad kennen. Sie Stadt erlangte welt­weit Berühmt­heit durch ihr von Grach­ten durch­zo­genes und zum großen Teil erhal­tenes mittel­alter­liches Stadt­bild.

Die nächsten zwei Nächte wohnen Sie in dem idyllisch am Kanal gelegenen Hotel de' Medici, nur einige Minuten vom Markt­platz entfernt.

Platzhalter

Tag 6 von 7
Rundfahrt Nordsee & Niederlande

  • ca. 65 km

Morgens fahren Sie entlang eines jahr­hun­derte­alten Kanals zu­nächst in die »Thyl Ulen­spiegel Stadt« Damme. Weiter geht es durch die frucht­bare Marsch­land­schaft in das moderne See­bad Knokke an der Nord­see. Durch das Vogel­schutz­gebiet Het Zwin radeln Sie in das nieder­länd­ische Sluis. Nach­mit­tags geht es am Kanal ent­lang zurück.

Abends lassen Sie beim gemeinsamen Ab­schluss­essen die letzten Tage noch einmal Revue passieren.

Platzhalter

Tag 7 von 7
Abreise von Brügge (in Eigenregie)

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ihrer Reise­gruppe und von der Rad­reise­region Flan­dern.

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung nationales 4*Niveau
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x mehrgängiges Abendmenü
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mietrad 24-Gang Unisex für 4 Tage
  • deutschsprachige Reisebegleitung per Rad
  • Begleitbus mit Radanhänger
  • Eintritte und Stadtführungen laut Programm
  • Ortstaxen soweit fällig

Zusatznächte

  • in Antwerpen, 4*Niveau (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: Preis auf Anfrage
  • in Brügge, 4*Niveau (Tag 6) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: Preis auf Anfrage
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Hotels, nationales 4*Niveau

Sie wohnen in komfortablen 4-Sterne-Hotels in bester Lage, von denen aus die wichtig­sten Sehens­würdig­keiten der besuch­ten Städte bequem zu Fuß zu er­rei­chen sind.

  • Doppelzimmer / HP ab € 1255,-
  • Einzelzimmer / HP ab € 1585,-

Mit Tourenrädern in der Gruppe

Um inner­halb der Grup­pe für ein mög­lichst ein­heit­liches Tem­po zu sor­gen, haben wir für alle Rei­sen­den die Mie­te eines Tou­ren­rades in den Reise­leis­tun­gen inklu­diert. Wenn Sie etwas elek­tron­ische Unter­stütz­ung wün­schen oder der Mei­nung sind, dass Sie ein E-Bike be­nöti­gen um gut Schritt hal­ten zu kön­nen, steht Ihnen ein sol­ches ge­gen Auf­preis je­doch eben­falls zur Ver­fü­gung. Zie­hen Sie Ihr eige­nes Rad vor und ver­zich­ten Sie auf das inklu­dier­te Miet­rad, ge­währ­en wir Ihnen da­für einen Ab­schlag vom Reise­preis.

Mietrad

  • 24-Gang Unisex-Tourenrad: inklusive

Wenn Sie Ihren ei­ge­nen Draht­esel lie­ber im hei­mi­schen Stall las­sen möch­ten, kein Pro­blem! Lei­hen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­te­tes Qua­li­täts­rad. Zur Stand­ard­aus­stat­tung ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se Gepäck- und Len­ker­ta­sche, Fahr­rad­com­pu­ter, Fahr­rad­schloss.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 120,- (Aufpreis)

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Eigenes Rad

  • Mitnahme eigenes Rad: € 50,- (Abschlag)

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Bahnhof Antwerpen Centraal

Ihr Anreisehotel liegt dem Antwerpener Hauptbahnhof direkt gegenüber.

Abreise: Bahnhof Brugge

Der Bahnhof Brügge ist vom Hotel ca. 3 km entfernt und am besten per Taxi erreichbar.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Antwerpen, pro Tag: ca. € 20,-
  • Für die Dauer Ihrer Radreise können Sie Ihren PKW in einer Tiefgarage beim Start­hotel abstellen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Bahnfahrt Brügge - Antwerpen: gemäß Tarif
  • Für die Rückreise nach Antwerpen stehen stündlich verkehrende Züge zur Verfügung. Ein organ­isierter Bus­transfer ist bei dieser Reise nicht vorgesehen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Flug-Anreise

Flughafen: Brüssel-Zaventem (BRU)

Wir empfehlen die Fluganreise nach Brüssel-Zaventem, von wo aus Ihnen gute Bahnverbindungen nach Antwerpen und Brügge zur Verfügung stehen.

Hinweise zur Flug-Buchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte beach­ten Sie je­doch, dass bei dieser Reise eine Mindest­teil­nehmer­zahl erfor­der­lich ist. Die Frist, inner­halb derer wir garan­tie­ren können, dass die Reise durch­ge­führt wird, finden Sie im Reiter »Infos« unter dem Punkt »Mindest­teil­nehmer­zahl«.
  • Wir em­pfeh­len un­se­ren lang­jäh­ri­gen Partner opodo.de. Hier fin­den Sie güns­ti­ge Flü­ge von über 700 Air­li­nes. Für ein güns­ti­ges An­ge­bot soll­ten Sie ver­schie­de­ne Flug­hä­fen aus­pro­bie­ren. Bu­chen Sie Hin- und Rück­flug zu­sam­men und kom­bi­nie­ren Sie ggf. ver­schie­de­ne Air­li­nes.

Geführte Gruppenreise - so funktioniert's

Gemeinsam der Sonne entgegen

Radurlauben in fröh­li­cher Run­de mit Men­schen, die gerne ge­mein­sam la­chen, ge­nie­ßen und auch mal ge­mein­sam schwit­zen. Mit einem Wort: Die so ti­cken wie man selbst. Die PEDALO Rad­rei­sen in der Grup­pe brin­gen die Rich­ti­gen zu­sam­men und vie­le Din­ge auf den (Rad)Weg.

Mindestens acht, nicht mehr als zwan­zig Rad­rei­sen­de der Al­ters­klas­se 50plus, häu­fig auch 60plus, die in etwa die glei­chen kör­per­li­chen Vo­raus­set­zun­gen mit­brin­gen, bre­chen täg­lich ge­mein­sam auf. Auf Stre­cken, die pro­blem­los und si­cher zu be­fah­ren sind, wo kurz ge­sagt ga­ran­tiert nie­mand auf be­sag­ter Stre­cke bleibt.

Da schließt man schnell Kon­takt, lernt neue Men­schen ken­nen und kommt sich eben­so selbst nä­her. Man er­lebt, wie schön es ist, die Freu­de an er­reich­ten Zie­len oder die Be­geis­te­rung für den Weg per se tei­len zu kön­nen.

Rundherum erstklassig betreut

Wer sich für eine PEDALO Grup­pen­rei­se ent­schei­det, muss sich um nichts küm­mern, nicht da­rum den rech­ten Weg zu fin­den und na­tür­lich schon mal gar nicht ums Ge­päck, son­dern kann sich wäh­rend des ge­sam­ten Rad­ur­laubs voll auf die ei­ge­ne Be­geis­te­rung kon­zen­trie­ren.

Ihre qua­li­fi­zier­ten und er­fah­re­nen Reiseleiter - je nach Rad­rei­se einer oder auch zwei - ver­ste­hen nicht nur Ihre Spra­che, son­dern sich auch da­rauf, Ihnen alle Mü­hen ab­seits des In-die-Pedale-Tre­tens ab­zu­neh­men. Sie ken­nen nicht nur die Rei­se­rou­te in- und aus­wen­dig son­dern auch den Weg zu den Men­schen und wis­sen viel über Ge­schich­te, Land und Leute zu er­zäh­len. Das ab­wechs­lungs­rei­che Be­sich­ti­gungs­pro­gramm, das bei den meis­ten PEDALO Grup­pen­rei­sen mit da­zu ge­hört, macht so gleich noch viel mehr Spaß.
Für die Mit­tags­rast fin­den Ihre lan­des­kun­di­gen Be­glei­ter schö­ne Plätz­chen im Frei­en, an de­nen Sie mit einem Pick­nick ver­wöhnt wer­den, oder sie ken­nen ein gu­tes lan­des­ty­pi­sches Res­tau­rant. Abends trifft man sich dann noch­mals zum ge­mein­sa­men Es­sen und lässt da­bei den Rad­tag Re­vue pas­sie­ren.

Bei so viel un­be­schwer­ter Rad­rei­se­freu­de kann das Herz schon hö­her schla­gen. Schlägt es ein­mal gar zu schnell oder wer­den die Beine ein­mal all­zu mü­de, nimmt das Be­gleit­fahr­zeug, das immer in der Nä­he ist, Sie gerne ein Stück mit.

Weitere PEDALO Gruppenreisen

Unser gesamtes Gruppenreise-Angebot haben wir für Sie hier zu­sam­men­ge­fasst.

Mindestteilnehmerzahl

  • Für diese Radreise ist eine Min­dest­teil­neh­mer­zahl von 8 Per­so­nen er­for­der­lich. Sollte die­se nicht er­reicht und die Rad­rei­se ab­ge­sagt wer­den, ver­stän­di­gen wir Sie da­rü­ber spä­tes­tens 21 Tage vor Be­ginn der Reise.
  • Bei Absage der Rad­rei­se wer­den auf den Rei­se­preis ge­leis­te­te Zah­lun­gen um­ge­hend er­stat­tet. Wei­te­re An­sprü­che be­ste­hen nicht.
  • Mit dem Erreichen der Min­dest­teil­neh­mer­zahl wird die­se Rad­rei­se ga­ran­tiert durch­ge­führt. Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Weinradel - Reisen per Rad, Weststraße 7, 52074 Aachen, Deutschland

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels, nationales 4*Niveau

Hotels, nationales 4*Niveau 0 1 0 0||| 01255|0|0|0|Doppelzimmer / HP 0|0|0|0|Doppelzimmer / HP 1585|0|0|0|Einzelzimmer / HP 0|0|0|0|Einzelzimmer / HP
  •  

    • Preise pro Person

    •   

    • Doppelzimmer / HP

    • € 1255,-
    • Einzelzimmer / HP

    • € 1585,-

Zusatznächte 

Antwerpen, 4*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    •   

    • Doppelzimmer / ÜF

    • auf Anfrage
    • Einzelzimmer / ÜF

    • auf Anfrage

Brügge, 4*Niveau (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    •   

    • Doppelzimmer / ÜF

    • auf Anfrage
    • Einzelzimmer / ÜF

    • auf Anfrage

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Antwerpen, pro Tag: ca. € 20,-

Mieträder

  • 24-Gang Unisex-Tourenrad: inklusive
  • Unisex-Elektrorad: € 120,- (Aufpreis)
  • Mitnahme eigenes Rad: € 50,- (Abschlag)

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.