schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

Zur PEDALO Gutscheinewelt

Zeitig an Weihnachten denken

Sie sehnen sich da­nach, die dies­jäh­ri­ge Vor­weih­nachts­zeit ge­mäch­li­cher zu ver­brin­gen? Fern jeg­li­cher Hek­tik, jed­we­den Shop­ping­tru­bels?

Den­noch sol­len all Ihre Lie­ben, Freun­de, Ge­schäfts­part­ner das pas­sen­de Ge­schenk un­term Weih­nachts­baum vor­fin­den?

Wir la­den Sie herz­lich zum Ent­de­cken der PEDALO Gut­schein­welt ein. Hier ist das Rei­se­glück zu Hau­se, hier wer­den Sie be­stimmt fün­dig.

Besser gleich GUTscheine

PEDALO Rei­se­gut­scheine sind er­hält­lich ab einem Wert von 20 Euro.

14 ver­schie­de­ne Gut­schein­mo­ti­ve ste­hen zur Wahl.

In nur drei ein­fa­chen Schrit­ten ge­lan­gen Sie zu Ihrem per­sön­lich ge­stal­te­ten PEDALO Rei­se­gut­schein.

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook. Twitter und G+

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radwanderreise 
Etsch-Radweg (Teil 1)
Bild 2 der Radreise »Etsch-Radweg (Teil 1)«
Bild 3 der Radreise »Etsch-Radweg (Teil 1)«
Bild 4 der Radreise »Etsch-Radweg (Teil 1)«
  • ab € 879,–

  • Reise 2022, 3% Frühbucherrabatt

Etsch-Radweg (Teil 1)
Von Innsbruck nach Bozen

Der Klassiker am Etschradweg: Ausgangspunkt dieser Tour ist Innsbruck, Zwischenstation Imst, das »Meran Nordtirols«. Von Landeck aus wird Sie ein Bus nach Nauders am Reschenpass bringen ...

Jetzt 3% Frühbucherrabatt* sichern!

Die Zeit ist reif: Buchen Sie JETZT Ihre PEDALO Lieb­lings­rad­rei­se(n) 2022 und kas­sie­ren Sie bis zu 8% Ra­batt. Da lohnt es sich, schnell zu sein!

  • 3% Früh­bu­cher­ra­batt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Radrei­se(n) 2022 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Früh­bu­cher­ra­batt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2022. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Rabatte: Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Etsch-Radweg (Teil 1)

Der Klassiker am Etschradweg

Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst: Südtirol ist auch mit dem Fahrrad stets eine Reise wert. Glitzernde Eiswelten, Bergmassive, reiche Obstplantagen und Weingärten machen die Fahrt zu einem sinnlichen Erlebnis.

Ausgangspunkt dieser Tour ist Innsbruck, Zwischenstation Imst, das »Meran Nordtirols«. Von Landeck aus wird Sie ein Bus nach Nauders am Reschenpass bringen. Und ab dort geht es meist bergab, sodass auch weniger sportliche Radfahrer die Strecke ohne Probleme meistern.

Begleiten Sie die talwärts fließende Etsch bis nach Bozen, vorbei am versunkenen Dorf im Reschenstausee. Ruhen Sie sich aus, trinken Sie eine Flasche des weitum gerühmten Kalterer-Weines und genießen Sie den Blick auf den Rosengarten: für die einen eine wunderschöne Bergkulisse, für andere das Reich des Zwergenkönigs Laurin, in dem im Abendrot die Rosen zu glühen beginnen. Ein krönender Abschluss einer attraktiven Tour.

Reise-Highlights

  • An Kulturdenkmälern fehlt es der Olympia- und Alpin­stadt Inns­bruck wahr­lich nicht!
  • Eindrucksvolle Panoramen bie­ten Ortler­massiv und Stilf­ser­joch.
  • Sich im Passeiertal auf die Spuren Andreas Hofers heften.
  • Die stimmungsvolle Stadt Bozen lädt mit ihren Lauben­gängen und dem Obst­markt zu Er­kun­dungs­touren ein.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Streckenreise
  • App/GPS-Tracks inklusive

Gelegenheitsradler

Radwege in Fluss­tälern von Inn und Etsch. Bus­trans­fer von Land­eck nach Nau­ders. Ca. 70 Höhen­meter blei­ben zum Reschen­pass, dann lie­gen bis Bozen mehr als 1.200 Höhen­meter Ge­fälle. Trotz­dem müs­sen Sie kleine An­stiege bewäl­tigen, um die Rou­ten­führ­ung ver­kehrs­frei zu halten.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Etsch-Radweg (Teil 1)

8-tägige Streckenreise
von Innsbruck nach Bozen

  • ca. 305 km
Platzhalter

Tag 1 von 8
Anreise nach Innsbruck (in Eigenregie)

Nutzen Sie den Nachmittag für einen Rundgang in der herrlichen Stadt Innsbruck und bestaunen Sie das »Goldene Dachl«. Am Nachmittag findet das Informationsgespräch sowie die Leihradausgabe (sofern gebucht) statt.

Platzhalter

Tag 2 von 8
Innsbruck - Imst

  • ca. 65 km

Am ehemaligen Treidelweg dem Inn entlang, am Fuße der Martinswand und durch kleinere Dörfer und Märkte nach Stams. Dort lohnt ein Besuch des barocken Zisterzienserstiftes.
Danach geht es weiter über Haiming nach Imst, dem »Meran Nordtirols«.

Platzhalter

Tag 3 von 8
Imst - Raum Mals

  • ca. 50 km

Heute starten Sie Ihre Radtour am Inn entlang, vorbei am Kloster Zams, nach Landeck. Dort werden Sie per Bustransfer nach Nauders gebracht. Knapp 70 Höhenmeter bleiben hinauf zum Reschenpass. Danach folgt eine rasante Abfahrt an den Reschensee und weiter geht's auf Nebenwegen nach Mals (vieltürmiger Ortskern) oder Burgeis am Fuße der Marienburg.

Platzhalter

Tag 4 von 8
Raum Mals - Meran

  • ca. 65 km

Zunächst geht's nach Glurns mit seiner vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer. Über die Montaniruinen durch Schlanders folgen Sie dem der Strecke hinunter nach Meran. Burgen und Schlösser (Schloss Juval des Bergsteigers Reinhold Messners) liegen am oder hoch über dem Weg. Blicke auf das eindrucksvolle Ortlermassiv und das Stilfserjoch kann man radelnd genießen. Seit 2004 ist die Vinschgaubahn zwischen Mals und Meran wieder in Betrieb, mit der fast jederzeit ein Stück des Weges zurückgelegt werden kann.

Platzhalter

Tag 5 von 8
Rundfahrt Meran

  • ca. 40 km

Heute haben Sie die Möglichkeit einer Radtour ins Passeiertal zum Sandwirt (Geburtshaus des Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer), zu einer Wanderung am berühmten Tappeinerweg oder zu einem Einkaufsbummel unter den bekannten Lauben von Meran.

Platzhalter

Tag 6 von 8
Raum Meran - Auer

  • ca. 50 km

Über Lana (Schnatterpeck-Altar) und durch zahlreiche Obst- und Weingärten im Bereich der Südtiroler Weinstraße vorbei an vielen wehrhaften Burgen, Schlössern und Ruinen wie Hocheppan mit seinen bedeutenden Fresken fahren Sie an den Kalterer See. Übernachtung meist im gemütlichen Weinort Auer.

Platzhalter

Tag 7 von 8
Auer - Bozen

  • ca. 35 km

Vom bezaubernden Weinort geht die Strecke flach durch das Etschtal oder aber Sie entscheiden sich für die landschaftlich schönere aber mit einer größeren Steigung versehenen Strecke über die Montiggler Seen, vorbei an Sigmundskron nach Bozen. Dort erwarten Sie das Museum des wohl bekanntesten Steinzeitmenschen »Ötzi« als auch die berühmten Bozner Lauben.

Platzhalter

Tag 8 von 8
Abreise aus Bozen (in Eigenregie)

Jetzt wäre es allerdings schön, noch ein paar Tage anzuhängen... Gute Möglichkeit auch die Tour bis Venedig oder Verona fortzusetzen.

Anreisetermine

Jeden Mittwoch und Samstag vom 30.04. bis 08.10.2022

Sondertermine auf Anfrage buchbar; hier Wunschtermin anfragen

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
Von Innsbruck nach Bozen

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung nationales 3*/4*Niveau
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • Bustransfer Landeck - Nauders inkl. Rad
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radwanderkarte mit Routeninfos in Deutsch und Englisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch und Englisch
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch in Deutsch und Englisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in Innsbruck, 3*Niveau (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 69,-
  • in Bozen, 4*Niveau (Tag 7) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 79,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Hotels, 3*/4*Niveau

Für diese Tour haben wir sehr schöne, zentral gelegene Hotels und Pensionen des nationalen 3*/4*Niveaus für Sie ausgewählt. Die Unterkünfte verfügen teilweise über einen Wellnessbereich bzw. einen Pool, einen Fahrradkeller und freies WLAN. Gute und regionale Küche war uns bei der Auswahl sehr wichtig.

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 879,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 1099,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Unisex Tourenrad: € 89,-

Wenn Sie Ihren eigenen Draht­esel lieber im hei­mi­schen Stall lassen möch­ten, kein Pro­blem! Leihen Sie sich ein­fach ein bestens ge­war­tetes Qualitäts­rad, denn in diesen Rädern stecken jahre­lange Er­fah­rung und stän­dige Weiter­ent­wick­lung.

Sie er­hal­ten ein solides, leicht laufendes und reise­taug­liches Unisex-Touren­rad mit tiefem Ein­stieg - welches wir, egal ob Männ­lein oder Weib­lein, mit gutem Gewissen emp­feh­len können. Diese Räder mit hoch­fes­tem Alu­mi­ni­um-Rah­men werden spe­zi­ell für uns ge­fertigt und bieten maxi­malen Kom­fort und größt­mög­liche Sicher­heit. Für die richtige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Wählen Sie zwischen einer Shimano 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse oder einer Shimano 21-Gang-Ketten­schal­tung mit Freilauf. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Speichen, ro­bus­ten Alu-Hohl­kammer­fel­gen und Top-Bereifung un­ter­wegs. Alle Räder (die 7-Gang-Räder zu­sätz­lich zur Rück­tritt­bremse) ver­fü­gen über zwei gut do­sier­bare Fel­gen­brem­sen (V-Brakes) mit or­dent­lich Brems­kraft. Der in Höhe und Neigung leicht jus­tier­bare Gel­sattel und der nei­gungs­ver­stell­bare Lenker­vor­bau er­mög­lichen eine bequeme Sitz­position.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger und Schutz­blechen kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, eine Lenker­tasche mit Karten­fach, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Mietrad Plus

  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 139,-

Das schicke und hoch­wer­ti­ge Fahr­rad des öster­rei­chi­schen Tra­di­tions­un­ter­neh­mens KTM er­mög­licht eine sport­li­ch-ent­spann­te Sitz­hal­tung. Es steht auf leicht rol­len­den 28" Lauf­rä­dern, ver­fügt über eine fein an­spre­chen­de Fe­der­ga­bel und ge­währ­leis­tet somit höchs­te Fle­xi­bi­li­tät und best­mög­li­chen Kom­fort auf allen Wegen.
Für die rich­tige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

  • Diamantrahmen (»Herrenrahmen«) aus Aluminium
  • Suntur Federgabel
  • 27-Gang Shimano XT-Schaltung (3 x 9)
  • Hydraulische Felgenbremse Magura HS 11
  • Alu-Hohlkammerfelgen
  • Nabendynamo
  • LED-Lichtanlage mit Standlicht
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger
  • Fahrradcomputer
  • Vaude Lenker- und Gepäcktasche
  • Seitenständer
  • Fahr­rad­schloss
  • Pannenset mit Luft­pum­pe, Ersatz­schlauch und klei­nem Re­pa­ra­tur­set
  • Mietradversicherung*

*) Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Be­darf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis in­klu­diert. Aus­ge­nommen sind na­tür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 199,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, so machen es immer mehr unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

Auch wenn Sie mit Ihrem priva­ten Fahr­rad unter­wegs sind, empfeh­len wir Ihnen, dieses gegen Dieb­stahl und Beschä­di­gung zu ver­sichern.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Innsbruck Hauptbahnhof

Ihr Anreiseort verfügt über einen zentral gelegenen Bahnhof, von dem aus unsere Vertrags­hotels bequem mit einer kurzen Taxifahrt erreich­bar sind.

Abreise: Bahnhof Bozen

Ihr Abreiseort verfügt über einen zentral gelegenen Bahnhof, den Sie von unseren Vertrags­hotels bequem in wenigen Minuten per Taxi oder öffent­lichen Verkehrs­mitteln erreichen.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Innsbruck, pro Tag: ca. € 15,-
  • Für die Dauer Ihrer Radreise können Sie Ihren PKW in Innsbruck in einer öffent­lichen Garage bzw. Hotel­garage parken.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Transfer Bozen - Innsbruck, pro Person: € 65,-
  • Jeden Samstag Vormittag Trans­fer per Klein­bus von Bozen nach Innsbruck (Fahrzeit ca. 2 Stunden). Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.

  • Reservierung erforderlich.
  • Transfer Bozen - Innsbruck inkl. eigenes Rad, pro Person: € 84,-
  • Jeden Samstag Vormittag Trans­fer per Klein­bus von Bozen nach Innsbruck (Fahrzeit ca. 2 Stunden). Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.
    Die Mit­nah­me ei­ge­ner Fahr­rä­der ist im Preis ent­hal­ten, der Trans­port je­doch nur auf ei­ge­nes Ri­si­ko mög­lich.

  • Reservierung erforderlich.
  • Bahnfahrt Bozen - Innsbruck, pro Person: ca. € 20,-
  • Für die Rückfahrt per Bahn stehen zahlreiche durchgehende Verbindungen zur Verfügung. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden. Die Rad­mit­nah­me (ca. € 5,- pro Rad) ist mög­lich.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Flug-Anreise

Flughafen: Innsbruck (INN)

Die An- und Abreise erfolgt am besten über den Flughafen Innsbruck. Ihr Starthotel ist von hier aus bequem mit einer kurzen Taxifahrt oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von Bozen gelangen Sie per Bahn oder Transfer (siehe PKW-Anreise) zurück nach Innsbruck.

Hinweise zur Flugbuchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung bzw. so­bald die Durch­füh­rung Ihrer Rad­rei­se ga­ran­tiert ist. Danke!
  • Für jedes Reiseziel die pas­sen­den Flüge fin­den Sie bei un­se­rem Partner opodo.de.
  • Bitte beachten Sie, dass die Flug­bu­chung über opodo.de in kei­ner­lei Form in Ver­bin­dung mit PEDALO steht.
  • Mehr Infos zu Flugbuchungen über opodo.de finden Sie hier.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

Eurofun Touristik GmbH, Mühlstraße 20, 5162 Obertrum, Österreich

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Hotels, 3*/4*Niveau

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Hotels, 3*/4*Niveau 0 1 0 0Saison A|Saison B|Saison C| 1879|929|979|0|Doppelzimmer / ÜF 853|902|950|0|Doppelzimmer / ÜF 1099|1149|1199|0|Einzelzimmer / ÜF 1067|1115|1164|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 879,- / € 853,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 929,- / € 902,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 979,- / € 950,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 1099,- / € 1067,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 1149,- / € 1115,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 1199,- / € 1164,-
  •  

    • Verpflegung

    • Saison A

    • Saison B

    • Saison C

    • Halbpensions-Zuschlag (7 x 3-Gang Abendmenü)

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 199,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 199,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 199,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Zusatznächte 

Innsbruck, 3*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 69,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 69,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 69,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 104,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 104,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 104,-

Bozen, 4*Niveau (Etappe 6)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 79,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 79,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 79,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      30.04.22 bis 06.05.22, 01.10.22 bis 08.10.22

      € 138,-
    • Saison B

      07.05.22 bis 03.06.22, 10.09.22 bis 30.09.22

      € 138,-
    • Saison C

      04.06.22 bis 09.09.22

      € 138,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Innsbruck, pro Tag: ca. € 15,-
  • Transfer Bozen - Innsbruck, pro Person: € 65,-
  • Transfer Bozen - Innsbruck inkl. eigenes Rad, pro Person: € 84,-
  • Bahnfahrt Bozen - Innsbruck, pro Person: ca. € 20,-

Mieträder

  • 7-Gang Unisex Tourenrad: € 89,-
  • 21-Gang Unisex Tourenrad: € 89,-
  • 27-Gang Tourenrad Plus: € 139,-
  • Unisex-Elektrorad: € 199,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...