schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Rad und Schiff 
Radler im Hafen von Stari Grad auf der Insel Hvar, Bild: Riva, Bild 1 der Radreise Dalmatien Süd
Radler im Hafen von Stari Grad auf der Insel Hvar (Bild: Riva)
Küstenstreifen auf der waldreichen Insel Mljet, Bild: I. Djordjevic, Bild 2 der Radreise Dalmatien Süd
Küstenstreifen auf der waldreichen Insel Mljet (Bild: I. Djordjevic)
Blick über die Dächer der malerischen Altstadt von Dubrovnik, Bild: D. Tatiana, Bild 3 der Radreise Dalmatien Süd
Blick über die Dächer der malerischen Altstadt von Dubrovnik (Bild: D. Tatiana)
Die MS Aneta vor Anker, Bild: Riva, Bild 4 der Radreise Dalmatien Süd
Die MS Aneta vor Anker (Bild: Riva)
Radlergruppe (mit Blick auf die Bucht Prozura) auf der Insel Mljet, Bild: Riva, Bild 5 der Radreise Dalmatien Süd
Radlergruppe (mit Blick auf die Bucht Prozura) auf der Insel Mljet (Bild: Riva)
  • Geführte Gruppenreise

  • Reise 2021 ausgebucht, Reise 2022 in Vorbereitung

Dalmatien Süd
Rundreise ab Trogir

Sommer, Sonne, Rad & Meer: Von den weißen Kalk­stein­felsen von Brac zur »Schwar­zen Insel« Kor­cula, mit dem Fahr­rad durch tief­grüne Wälder und per Schiff durch die strahlend blaue Adria ...

Für Aktualisierungs-Info 2022 vormerken

Gerne informieren wir Sie (völlig un­ver­bind­lich) per E-Mail, so­bald wir diese Reise für die Saison 2022 aktualisiert ha­ben. Bitte kli­cken Sie hier­für ein­fach nach­fol­gen­den Link. Danke!

Hier Aktualisierungs-Info 2022 anfordern

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Dalmatien Süd

Sommer, Sonne, Rad & Meer

Von den weißen Kalk­stein­felsen von Brac zur »Schwar­zen Insel« Kor­cula, mit dem Fahr­rad durch tief­grüne Wälder und per Schiff durch die strahlend blaue Adria. Diese Rad & Schiffreise durch die fas­zi­nier­ende Insel­welt im Süden Dal­ma­tiens ist gleich auf den ersten Blick ein Fest für das Auge, doch alle anderen Sinne werden ebenso auf ihre Kosten kommen, versprochen!

Auf verschlungenen Pfaden geht die Reise durch die pittor­esken Küs­ten­reg­ionen und zwischen­durch auch immer wieder ins Insel­innere. Am Weges­rand gedei­hen Wein und Oliven und manch andere Köst­lich­keit, die sich gut auf dem Teller oder im Glas macht. Genuss pur in jeder Hinsicht.

Und schließlich sollten Sie keineswegs darauf ver­zich­ten, der Ver­lock­ung zu erlie­gen und in idyl­li­schen Bade­buchten erfrisch­ende Abküh­lung im glas­klaren Meer zu suchen.

Reise-Highlights

  • Warum der Gruppenreise-Vorteil ein gro­ßes High­light ist, ver­ra­ten wir Ihnen hier.
  • Von Insel zu Insel hüpfen - und zwi­schen­durch auch gerne ein­mal ins tür­kis­blaue Meer.
  • Malerische Küsten­städt­chen mit dem Fahr­rad oder auch zu Fuß er­kunden.
  • Auf Hvar, der Adria­insel mit den meis­ten Son­nen­stun­den, an duf­ten­den La­ven­del­fel­dern ent­lang rollen.
  • In Dubrovnik, der Perle der Adria, un­zähl­ige Se­hens­würdig­kei­ten ent­decken.

Auf einen Blick

  • Geführte Gruppenreisen
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Rundreise
  • Meer, Inseln und Küsten

Freizeitradler

Die Topografie dieser Reise ist meist hü­ge­lig mit auch län­ge­ren, stei­le­ren An­stie­gen. Sie ra­deln je­doch immer ohne Zeit­druck. Die Stra­ßen sind über­wie­gend as­phal­tiert und auß­er­halb der Fe­rien­zei­ten wenig be­fah­ren.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Dalmatien Süd

8-tägige Rundreise
im Raum Trogir

  • ca. 195 km
  • ca. 4.300 Hm
Platzhalter

Tag 1 von 8
Anreise nach Trogir (in Eigenregie)

  • ca. 25 km
  • ca. 650 Hm

Die Einschiffung findet zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr in Trogir statt. Bei einem Will­kommens-Getränk schip­pern Sie zur Insel Brac. Dort starten Sie mit einer kleinen Rad­tour von Supetar nach Pucisca.

Platzhalter

Tag 2 von 8
Insel Korcula

  • ca. 35 km
  • ca. 700 Hm

Gleich nach dem Frühstück legt das Schiff ab und nimmt Kurs auf die Insel Korcula. Vom Hafen in Racisce radeln Sie zu einem Aus­sichts­punkt ober­halb der Stadt. Über Pupnat und Kneza geht es zurück zum Schiff, das in der Stadt Korcula auf Sie wartet.

Platzhalter

Tag 3 von 8
Insel Mljet

  • ca. 30 km
  • ca. 900 Hm

Genießen Sie den Morgen an Bord, während Sie Kurs auf die Insel Mljet nehmen. Von Sobra radeln Sie durch die Wälder der Insel über Prozura nach Saplunara. Nach dem Mittag­essen und einer Bade­pause radeln Sie zurück nach Sobra. Von dort stechen Sie wieder in See - das Ziel: Die Elafiten-Insel Sipan.

Platzhalter

Tag 4 von 8
Insel Sipan & Dubrovnik

  • ca. 10 km
  • ca. 200 Hm

Heute startet der Tag mit einer kurzen Rad­tour auf der Insel Sipan, von Sipanska Luka nach Sud­urad und wieder zurück. An Bord Ihres Schiffes fahren Sie nach Dubrov­nik, wo Sie um die Mit­tags­zeit eintreffen.

Nach dem Mittagessen an Bord geht es zu einer Stadt­führung. Danach bleibt Ihnen noch viel Zeit, die UNESCO-Welt­erbe­stadt ken­nen­zu­lernen.

Platzhalter

Tag 5 von 8
Halbinsel Peljesac

  • ca. 35 km
  • ca. 700 Hm

Morgens fahren Sie mit dem Schiff nach Prapratno auf der Halb­insel Peljesac. Sie schwin­gen sich aufs Rad und fahren nach Ston und Mali Ston, zwei Orte, die durch eine 5,5 km lange Mauer mit­ein­ander ver­bunden sind. Hier be­fin­det sich auch die älteste und größte Saline des gesam­ten Mit­tel­meeres, die schon vor Christi Geburt errich­tet wurde.

Platzhalter

Tag 6 von 8
Insel Hvar

  • ca. 40 km
  • ca. 850 Hm

Zunächst bringt Sie das Schiff nach Hvar. Nun radeln Sie durch Laven­del­fel­der und Wein­berge nach Stari Grad, der ältesten Sied­lung der Insel.

In Stari Grad wird das Mittagessen an Bord serviert, danach brechen Sie auf zum zweiten Teil Ihrer Rad­tour, eine Rund­tour über Jelsa und Vrboska. Sie über­nach­ten im Hafen von Stari Grad.

Platzhalter

Tag 7 von 8
Insel Solta

  • ca. 20 km
  • ca. 300 Hm

Während der zweistündigen Schiff­fahrt von Stari Grad nach Sto­morska auf der Insel Solta können Sie in aller Ruhe die vorbei­zie­hende Land­schaft genießen.

Über ursprüngliche Dörfer radeln Sie von Sto­morska nach Masli­nica. Nach dem Mit­tag­essen und einer letzten Bade­pause bringt Sie das Schiff zurück nach Trogir.

Platzhalter

Tag 8 von 8
Abreise von Trogir (in Eigenregie)

Die Ausschiffung erfolgt nach dem Früh­stück bis 09.00 Uhr. Danach tre­ten Sie die indi­vi­duelle Heim­reise oder den Trans­fer zum Flughafen an.

Anreisetermine

Jeden Samstag vom 15.05. bis 03.07. sowie vom 14.08. bis 02.10.2021

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
  •  Saison D
Rundreise ab Trogir

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung auf der MS Aneta
  • 7 x Halbpension an Bord
  • 1 x Captain's Dinner
  • deutschsprachige ortskundige Rei­se­be­gleitung per Rad
  • Stadtführungen in Dubrovnik und Trogir
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • ausführliche Reiseunterlagen pro Kabine in Deutsch und Englisch

Zusatznächte

Für diese Rei­se kön­nen wir Ihnen lei­der keine Zu­satz­näch­te an­bie­ten. Wol­len Sie selbst nach Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten am Start- und/oder Ziel­ort die­ser Rei­se im Web re­cher­chie­ren, em­pfeh­len wir Ihnen un­se­ren lang­jäh­ri­gen Par­tner hrs.de.

MS Aneta

Fakten

  • Schiffstyp: Motorsegler
  • Länge: 32 m, Breite: 6,5 m, Tiefgang: 3,2 m
  • Passagierdecks: 2 Ebenen
  • Kapazität: 15 Außen­ka­binen, 32 Passagiere
  • Besatzung: 4 Personen
  • Flagge: HR, Bordsprachen: DE, EN

Beschreibung

Auf dem char­man­ten klei­nen Motor­seg­ler MS Aneta, der 1958 gebaut und in den letzten Jahren kom­plett reno­viert wurde, herrscht eine unge­zwun­gene und fami­liäre Ur­laubs­stim­mung. Vom Skipper-Ehe­paar, das über lang­jährige see­männ­ische und gastro­nom­ische Erfahr­ung ver­fügt, werden die Passa­giere bes­tens be­treut und mit regio­nalen Gau­men­freuden verwöhnt.

Unterdeck

Auf dem Unterdeck der MS Aneta befin­den sich zwei Pas­sa­gier­kabi­nen, die mit einem fran­zös­ischen Bett aus­gestat­tet sind. Die Kühl­ung er­folgt auf diesem Deck bei geöff­neten Türen durch eine Klima­anlage auf dem Kabi­nen­gang.

Hauptdeck

Die 13 Doppel­kabi­nen mit Etagen­bet­ten, die sich auf dem Haupt­deck befin­den, verfü­gen über ein kipp­bares Bull­auge.

Oberdeck

Das Oberdeck der MS Aneta ist den öffent­li­chen Berei­chen vor­be­hal­ten: Dem gemüt­lich rusti­kal ein­ge­rich­teten Salon und na­tür­lich dem großen Sonnen­deck. Hier laden Liege­stühle zum Ent­span­nen und Tische und Bänke zu einem gesel­ligen Bei­sam­men­sein ein.

Kabinen

Alle Kabinen auf der MS Aneta sind mit einer Größe von ca. 4 bis 5 m² sehr kom­pakt gehal­ten, unter maxi­maler Aus­nutz­ung des vor­han­denen Platzes zweck­mäßig ein­ge­rich­tet und ver­fügen je­weils über ein eigenes Bad mit Dusche/WC.

  • Unterdeck 2-Bett-Kabine ab € 755,-

    Zirka 4 bis 5 m² mit fran­zös­ischem Bett

  • Unterdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung ab € 1125,-

    Zirka 4 bis 5 m² große Unter­deck-Kabine zur Allein­benutz­ung

  • Hauptdeck 2-Bett-Kabine ab € 875,-

    Zirka 4 bis 5 m² mit Etagen­bett und kipp­barem Bull­auge

  • Hauptdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung ab € 1305,-

    Zirka 4 bis 5 m² große Haupt­deck-Kabine zur Allein­be­nutz­ung

Mieträder

  • 21-Gang Damen-Tourenrad: € 74,-
  • 21-Gang Herren-Tourenrad: € 74,-

Wenn Sie Ihren ei­ge­nen Draht­esel lie­ber im hei­mi­schen Stall las­sen möch­ten, kein Pro­blem! An Bord er­war­tet Sie ein bes­tens ge­war­te­tes Qua­li­täts­rad.
Zur Stand­ard­aus­stat­tung ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se Gepäck- und Len­ker­ta­sche, Fahr­rad­com­pu­ter, Fahr­rad­schloss, Luft­pum­pe, Er­satz­schlauch so­wie ein klei­nes Re­pa­ra­tur­set mit Sie in der La­ge sind, klei­ne­re Schä­den selbst zu be­he­ben. Ist der Scha­den grö­ßer, dann ru­fen Sie uns an - wir sor­gen ra­sch für eine Lösung.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 174,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen, denn das eigene Rad ist speziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten seines Besitzers und Nutzers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man auch gerne auf seiner Rad­reise mit dabei haben.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Lenker­tasche mit Karten­fach, eine Gepäck­tasche für das Tages­ge­päck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Bitte beachten Sie aber Folgendes:
  • Bitte haben Sie Ver­ständ­nis, dass wir für kun­den­ei­ge­ne Fahr­rä­der keine Haf­tung über­neh­men. Denn auch diese wer­den (meist) von der Be­sat­zung von/an Bord ge­bracht. Da­bei kön­nen auf­grund der ört­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten Be­schä­di­gun­gen an den Rä­dern auf­treten.
  • Aus or­ga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den (An­kern in zwei­ter Rei­he oder Ähn­liches) kann es sein, dass die Fahr­rä­der teil­wei­se auch über Nacht nicht an Bord ge­bracht wer­den kön­nen, son­dern am Stei­ger vor dem Schiff stehen.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

PKW-Anreise

  • Parkplatz in Trogir, pro Woche: € 50,- (zahlbar vor Ort)
  • Ihren PKW können Sie für die Dauer Ihrer Rad­reise auf bewachten Parkplätzen in Trogir abstellen. Die Kosten sind vor Ort in kroatischen Kuna zu entrichten.

  • Reservierung erforderlich.

Flug-Anreise

Flughafen: Split (SPU)

Wenn mög­lich, em­pfeh­len wir Ihnen die Flug­an­rei­se nach Split. Von dort werden auf Anfrage Trans­fers zum/vom Schiff angeboten.

Hinweise zur Flug-Buchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte beach­ten Sie je­doch, dass bei dieser Reise eine Mindest­teil­nehmer­zahl erfor­der­lich ist. Die Frist, inner­halb derer wir garan­tie­ren können, dass die Reise durch­ge­führt wird, finden Sie im Reiter »Infos« unter dem Punkt »Mindest­teil­nehmer­zahl«.
  • Wir em­pfeh­len un­se­ren lang­jäh­ri­gen Partner opodo.de. Hier fin­den Sie güns­ti­ge Flü­ge von über 700 Air­li­nes. Für ein güns­ti­ges An­ge­bot soll­ten Sie ver­schie­de­ne Flug­hä­fen aus­pro­bie­ren. Bu­chen Sie Hin- und Rück­flug zu­sam­men und kom­bi­nie­ren Sie ggf. ver­schie­de­ne Air­li­nes.

Geführte Gruppenreise - so funktioniert's

Gemeinsam unterwegs per Rad & Schiff

Geführte PEDALO Rad & Schiff­rei­sen ver­bin­den nicht nur zwei Rei­se­ar­ten zu einer be­son­de­ren Kom­bi­na­ti­on, sie brin­gen auch die­je­ni­gen Men­schen zu­sam­men, die die­ses Be­son­de­re ganz be­son­ders schät­zen. Die auf einer Wel­len­län­ge lie­gen und dem­ent­spre­chend gerne mög­lichst viel Rad­ur­laubs­zeit ge­mein­sam mit ihren gleich­ge­sinn­ten Rei­se­ge­fähr­ten ver­brin­gen möch­ten.

Bei der ge­führ­ten Grup­pen­rei­se per Rad & Schiff nimmt man nicht nur Früh­stück und Abend­es­sen an Bord ge­mein­sam ein, son­dern auch die We­ge an Land ge­mein­sam un­ter die Rä­der. Das zu­sam­men Er­leb­te ver­bin­det und löst wahre Wel­len der Be­geis­te­rung aus.

Rundherum erstklassig betreut

Wer sich für eine ge­führ­te PEDALO Rad & Schiff­rei­se ent­schei­det, muss sich nicht da­rum küm­mern den rech­ten Weg zu fin­den, son­dern kann sich Tag für Tag voll auf die ei­g­ene Be­geis­te­rung kon­zen­trie­ren.

Qualifizierte und er­fah­re­ne Rei­se­lei­ter hüp­fen mit Ihnen von In­sel zu In­sel oder wei­sen Ihnen bei Ihren Rad­tou­ren ent­lang von idyl­li­schen Fluss­land­schaf­ten, ver­schlun­ge­nen Ka­nä­len und herr­li­chen Seen den Weg. Sie wis­sen in wel­chen Res­tau­rants man mit­tags am bes­ten ein­keh­ren kann, aber auch wo die hüb­sches­ten Picknick-Plätz­chen zu fin­den sind. Und sie be­glei­ten Ihre Rei­se­grup­pe bei Be­sich­ti­gungs­tou­ren und Stadt­rund­gän­gen. Wert­volle Tipps und span­nen­de Ge­schich­ten zu Land und Leu­ten gibt's meist noch oben­drauf.

Bei der Rad & Schiff­rei­se in der Grup­pe haben Sie so viel erst­klas­si­ge Be­treu­ung und an­ge­neh­me Ge­sell­schaft wie Sie es sich nur wün­schen kön­nen, aber auch die Frei­heit ein­mal für sich zu sein, wenn Sie das möch­ten. Denn wenn Ihnen ein­mal nicht der Sinn nach Fahr­rad­spaß in der Grup­pe ste­hen sollte, ha­ben Sie je­der­zeit die Mög­lich­keit ein­fach an Bord zu blei­ben und sich an Deck die Sonne auf den Bauch schei­nen zu lassen.

Rechtzeitig buchen

Die Ver­bind­ung von Rad und Schiff ent­wickelt sich immer mehr zum Reise-Renner. Das PEDALO An­ge­bot ist viel­fäl­tig und um­fang­reich, aber Plätze und Ter­mine sind li­mi­tiert.

Wenn Sie also mit einer kurz­weiligen PEDALO Rad und Schiff­reise lieb­äugeln, em­pfeh­len wir Ihnen, das Buchen nicht all­zu lange hin­au­szu­zögern, denn bei vielen Reisen sind ge­wisse Termine oft­mals rasch aus­ge­bucht. Will­kommen an Bord! Aber bitte unbedingt recht­zeitig buchen.

Fahrplan-/Programm­änderungen

  • Änderungen der Fahrt­zei­ten und/ oder der Rei­se­rou­te, zu denen es im Fall von Hoch- bzw. Nied­rig­was­ser oder sons­ti­gen nicht recht­zei­tig vor­her­seh­ba­rem Wit­te­rungs­grün­den wie Sturm etc. kom­men kann, sind grund­sätz­lich vor­be­hal­ten und kein kos­ten­lo­ser Rück­tritts­grund.
  • Gleiches gilt bei be­hörd­lich an­ge­ord­ne­ten, im Vor­feld nicht be­kannt ge­ge­be­nen Schleusen- und/oder Brü­cken­re­pa­ra­turen.
  • In diesen Fäl­len be­hal­ten wir uns (zu Ihrer ei­ge­nen Sicher­heit) vor, die Rei­se­rou­te zu än­dern und/oder Teil­stre­cken oder die Durch­füh­rung von Teil­str­ecken mit an­de­ren Ver­kehrs­mit­teln zu über­brü­cken. In Ein­zel­fäl­len kön­nen Ho­tel­über­nach­tun­gen er­for­der­lich werden.

Mindestteilnehmerzahl

  • Für diese Radreise ist eine Min­dest­teil­neh­mer­zahl von 20 Per­so­nen er­for­der­lich. Sollte die­se nicht er­reicht und die Rad­rei­se ab­ge­sagt wer­den, ver­stän­di­gen wir Sie da­rü­ber spä­tes­tens 21 Tage vor Be­ginn der Reise.
  • Bei Absage der Rad­rei­se wer­den auf den Rei­se­preis ge­leis­te­te Zah­lun­gen um­ge­hend er­stat­tet. Wei­te­re An­sprü­che be­ste­hen nicht.
  • Mit dem Erreichen der Min­dest­teil­neh­mer­zahl wird die­se Rad­rei­se ga­ran­tiert durch­ge­führt. Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reiseveranstalter

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Betreuung vor Ort: Radweg-Reisen GmbH, Fritz-Arnold-Straße 16a, 78467 Konstanz, Deutschland
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

MS Aneta

MS Aneta 1 0 1 0Saison A|Saison B|Saison C|Saison D 0755|855|885|895|Unterdeck 2-Bett-Kabine 0|0|0|0|Unterdeck 2-Bett-Kabine 1125|1275|1325|1355|Unterdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung 0|0|0|0|Unterdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung 875|975|995|1025|Hauptdeck 2-Bett-Kabine 0|0|0|0|Hauptdeck 2-Bett-Kabine 1305|1455|1505|1535|Hauptdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung 0|0|0|0|Hauptdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      15.05.21 / 02.10.21

    • Saison B

      22.05.21 - 12.06.21, 25.09.21

    • Saison C

      19.06.21 - 03.07.21, 18.09.21

    • Saison D

      14.08.21 - 11.09.21

    • Unterdeck 2-Bett-Kabine

    • Saison A

      15.05.21 / 02.10.21

      € 755,-
    • Saison B

      22.05.21 - 12.06.21, 25.09.21

      € 855,-
    • Saison C

      19.06.21 - 03.07.21, 18.09.21

      € 885,-
    • Saison D

      14.08.21 - 11.09.21

      € 895,-
    • Unterdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung

    • Saison A

      15.05.21 / 02.10.21

      € 1125,-
    • Saison B

      22.05.21 - 12.06.21, 25.09.21

      € 1275,-
    • Saison C

      19.06.21 - 03.07.21, 18.09.21

      € 1325,-
    • Saison D

      14.08.21 - 11.09.21

      € 1355,-
    • Hauptdeck 2-Bett-Kabine

    • Saison A

      15.05.21 / 02.10.21

      € 875,-
    • Saison B

      22.05.21 - 12.06.21, 25.09.21

      € 975,-
    • Saison C

      19.06.21 - 03.07.21, 18.09.21

      € 995,-
    • Saison D

      14.08.21 - 11.09.21

      € 1025,-
    • Hauptdeck 2 Bett-Kabine zur Einzelnutzung

    • Saison A

      15.05.21 / 02.10.21

      € 1305,-
    • Saison B

      22.05.21 - 12.06.21, 25.09.21

      € 1455,-
    • Saison C

      19.06.21 - 03.07.21, 18.09.21

      € 1505,-
    • Saison D

      14.08.21 - 11.09.21

      € 1535,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parkplatz in Trogir, pro Woche: € 50,- (zahlbar vor Ort)

Mieträder

  • 21-Gang Damen-Tourenrad: € 74,-
  • 21-Gang Herren-Tourenrad: € 74,-
  • Unisex-Elektrorad: € 174,-

Steuern & Gebühren

Wasserpauschale und Kurtaxe, pro Person: € 28,- (zahlbar vor Ort)

Zu­sätz­­lich zum Rei­se­­preis fällt die ob­li­­ga­­to­r­i­sche Was­ser­pau­schale und Kur­taxe, wel­­che an Bord zu ent­­rich­­ten ist, an.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.