schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook und Twitter

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Rennradreise 
Radlerinnen im Zentralmassiv, Bild: Rose, Bild 1 der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)
Radlerinnen im Zentralmassiv (Bild: Rose)
Saint-Flour: Blick von der Unterstadt auf die Oberstadt, Bild: rh2010, Bild 2 der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)
Saint-Flour: Blick von der Unterstadt auf die Oberstadt (Bild: rh2010)
Straße durch die Vulkanlandschaft der Auvergne, Bild: Lotharingia, Bild 3 der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)
Straße durch die Vulkanlandschaft der Auvergne (Bild: Lotharingia)
Eines der vier liebevoll renovierten Zimmer im Gästehaus Alta Terra, Bild: Alta Terra, Bild 4 der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)
Eines der vier liebevoll renovierten Zimmer im Gästehaus Alta Terra (Bild: Alta Terra)
Die Kathedrale »Notre-Dame-de-l'Assomption« von Clermont-Ferrand, Bild: rh2010, Bild 5 der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)
Die Kathedrale »Notre-Dame-de-l'Assomption« von Clermont-Ferrand (Bild: rh2010)
  • Reise 2021 ausgebucht, Reise 2022 in Vorbereitung

Auvergne (Zentralmassiv)
Standort Lavigerie

Zeit für Beinarbeit: Salut & bien­ven­ue in der vul­ka­nisch ge­präg­ten, vom Zen­tral­mas­siv do­mi­nier­ten Au­ver­gne und ihrem Dé­par­te­ment Can­tal, gut ver­steckt im tiefs­ten Frank­reich! Wer dem Rennrad-Geheimtipp folgt ...

Für Aktualisierungs-Info 2022 vormerken

Gerne informieren wir Sie (völlig un­ver­bind­lich) per E-Mail, so­bald wir diese Reise für die Saison 2022 aktualisiert ha­ben. Bitte kli­cken Sie hier­für ein­fach nach­fol­gen­den Link. Danke!

Hier Aktualisierungs-Info 2022 anfordern

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)

Zeit für Beinarbeit

Salut und bienvenue in der vul­ka­nisch ge­präg­ten, vom Zen­tral­mas­siv do­mi­nier­ten Au­ver­gne und ihrem Dé­par­te­ment Can­tal, gut ver­steckt im tiefs­ten, tiefs­ten Frank­reich! Fern­ab von allem, das man als Renn­rad­ler bi­sher so er­lebt hat. Die Au­ver­gne ist ein­fach spe­zi­ell, au­ßer­ge­wöhn­lich und très mag­nifique.

Wer also dem Rennrad-Geheimtipp folgt und sich hier­her »ver­irrt«, der darf ru­hig ein klei­nes Faib­le für an­spruchs­vol­le Tou­ren ha­ben und zu­dem über eine or­dent­li­che Berg­über­set­zung ver­fü­gen. Denn eins ist sicher: An zu be­wäl­ti­gen­den Hö­hen­me­tern und stei­len Stre­cken wird es eher nicht mangeln.

Aber ganz gleich, wie groß oder klein die An­stren­gung ist: Auf je­de Schweiß­per­le folgt min­des­tens eine Be­loh­nung! Ein­zig­ar­ti­ge, un­be­rühr­te Land­schaf­ten, ein­sa­me Hö­hen, tie­fe Tä­ler, def­ti­ge Spitzen-Küche, fei­ner Wein, ge­schmack­vol­ler Kä­se, reins­tes Quell­was­ser und di­ver­se ar­chi­tek­tur­his­to­ri­schen De­li­ka­tes­sen sind Bal­sam und Amu­se­ment für Kör­per und Geist. Ge­nie­ßen, stau­nen, freuen!

Reise-Highlights

  • Bei der Stand­ort­rei­se ohne Quar­tier­wech­sel je­den Tag ein neues Rennrad­re­vier ent­de­cken. Wir ver­ra­ten, wie es funk­ti­o­niert.
  • Wo Sie heu­te bol­zen und vol­les Rohr da­hin­glü­hen, rauch­te »frü­her« das größ­te zu­sam­men­hän­gen­de vul­ka­ni­sche En­sem­ble Europas.
  • Liebliche Hügel, Berg­wei­den, ver­schla­fe­ne Städt­chen, kleine Dör­fer und ein­sa­me Land­stra­ßen, so­weit das Auge reicht.
  • Auch das archi­tek­to­ni­sche Er­be der Re­gi­on kann sich, nebst di­ver­sen ro­ma­ni­schen Stät­ten und Schlös­sern, für­wahr se­hen lassen.
  • Probieren Sie den ty­pi­schen aus der Milch der Salers-Kuh her­ge­stell­ten Cantal-Käse. Da­zu ein Glas Wein, und der Gau­men lacht.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreisen
  • 8 Tage
    7 Nächte
  • Standortreise
  • App/GPS-Tracks inklusive

Vario-Konzept

Die vom Zen­tral­mas­siv ge­präg­te To­po­gra­fie die­ser Renn­rad­rei­se bie­tet Ihnen von hü­ge­lig über ber­gig bis hin zu an­spruchs­voll al­les an. Die Stra­ßen sind meist von gu­ter Qua­li­tät und in der Re­gel we­nig frequentiert.

Sie erhalten ein Road­book mit sie­ben ver­schie­de­nen Rou­ten­vor­schlä­gen. An sechs Ta­gen kön­nen Sie aus drei Rou­ten mit un­ter­schied­lich schwie­ri­gen An­for­de­rungs­pro­fi­len wählen.

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Auvergne (Zentralmassiv)

8-tägige Standortreise
im Raum Lavigerie

  • ca. 445 bis 685 km
  • ca. 7.950 bis 12.800 Hm
Platzhalter

Tag 1 von 8
Anreise nach Lavigerie (in Eigenregie)

Bienvenue in der Au­ver­gne und dem idyl­li­schen Ge­birgs­dorf La­vi­ge­rie, wo der Fluss San­toi­re ent­springt und der Gi­pfel des mäch­ti­gen Puy Mary über Ihr char­man­tes Gäs­te­haus wacht. Das Mas­sif Cen­tral er­war­tet Sie be­reits und hält in den nächs­ten Ta­gen schwin­del­er­re­gend ge­bir­gi­gen Rad­ge­nuss für Sie bereit.

Platzhalter

Tag 2 von 8
Vulkanisches Bergland Cézallier

  • ca. 70 bis 115 km
  • ca. 900 bis 1.900 Hm

Wo feu­er­spei­en­de Rie­sen die Land­schaft schu­fen, herrscht noch heute un­ein­ge­schränkt die Na­tur. Beim Ra­deln durch die vom Sig­nal du Lu­gu­et be­herr­schte Cé­zal­lier Hoch­ebe­ne wer­den Sie kaum einen Baum und nur we­ni­ge Sied­lun­gen zu sehen be­kom­men. Da­für die au­verg­na­ti­schen Kühe, die man hier of­fen­bar so sehr schätzt, dass man ihnen für die An­rei­se auf die Som­mer­wei­de so­gar einen Bahn­hof ge­baut hat.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 3 von 8
Plateau du Nord (Berge & Hochebenen)

  • ca. 70 bis 120 km
  • ca. 1.650 bis 2.400 Hm

Fast zwei­ein­halb Hö­hen­ki­lo­me­ter kön­nen Sie heute sam­meln, wenn Sie sich für die längs­te Rou­te durch das Pla­teau du Nord ent­schei­den, wo sich Hoch­ebe­nen mit Ber­gen ab­wech­seln und beim schweiß­trei­ben­den »nach oben stam­pfen« ga­ran­tiert keine Lan­ge­wei­le auf­kom­men lassen.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 4 von 8
Basalthochebene um Saint-Flour

  • ca. 85 bis 115 km
  • ca. 1.100 bis 1.800 Hm

Neben steilen Hän­gen und ein­sa­men Ebe­nen hat die Au­ver­gne auch alt­ehr­wür­di­ge An­sied­lun­gen zu bie­ten. In der Ba­salt­hoch­ebe­ne liegt die mit­tel­al­ter­li­che Stadt Saint-Flour, die mit ihrer stei­ner­nen Ka­the­dra­le und stei­ner­nen Brü­cke so recht in die fel­si­ge Land­schaft passt. Die Fes­tung Alleuze stellt - wortwörtlich - einen wei­te­ren Hö­he­punkt des Tages dar.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 5 von 8
Granithochebene von Artense

  • ca. 65 bis 135 km
  • ca. 1.100 bis 2.200 Hm

Abwechslungsreich gibt sich die Ar­ten­se mit ihren von klei­nen Be­cken und Hü­geln ge­präg­ten Land­stri­chen. Hier tref­fen Sie auf grüne Wie­sen, auf tie­fe ab­grün­di­ge Ge­wäs­ser und wind­um­tos­te Wäl­der. Wer­den Sie Eins mit der un­ge­zähm­ten Land­schaft und las­sen Sie Ihrer Renn­rad­ler­na­tur freien Lauf.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 6 von 8
Col du Pas de Peyrol (Puy Mary)

  • ca. 85 bis 115 km
  • ca. 2.100 bis 2.750 Hm

Der Höhepunkt Ihrer Renn­rad­rei­se durch die Au­ver­gne steht heu­te auf dem Pro­gramm. Mit dem Col du Pas de Pey­rol über­win­den Sie den höchs­ten Straßen­pass des Zen­tral­mas­sivs. Er ver­läuft un­ter­halb des mäch­ti­gen Puy Mary, der Ihre Mühen mit atem­be­rau­ben­den Aus­bli­cken bis in die Al­pen und Py­re­nä­en belohnt.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 7 von 8
Pinhatèle: Föhrenwald-Panoramaroute

  • ca. 70 bis 85 km
  • ca. 1.100 bis 1.750 Hm

Wie der Name schon sagt, hat diese Etap­pe be­son­ders wald­rei­che Aus­bli­cke zu bie­ten. Und auf die Wi­pfel der ur­al­ten Pin­ha­tè­le fol­gen dann noch die Gi­pfel der zwei gro­ßen vul­ka­ni­schen Ber­ge der Au­ver­gne, des alten Can­tal und des jün­ge­ren Puy de Sancy. Auf den klei­nen Ge­birgs­stra­ßen, auf de­nen Sie heute un­ter­wegs sind, ge­nie­ßen Sie hin­ge­gen nicht nur freie Sicht, son­dern zum größ­ten Teil auch freie Fahrt. Denn hier herrscht im All­ge­mei­nen sehr, sehr we­nig Verkehr.

Je nach Lust, Laune und Ta­ges­kon­di­ti­on ha­ben Sie die Wahl un­ter ver­schie­de­nen Rou­ten mit un­ter­schied­li­chen An­for­der­ungs­pro­filen.

Platzhalter

Tag 8 von 8
Abreise von Lavigerie (in Eigenregie)

Die Auvergne hat es Ihnen angetan mit ihren Vulkankratern, Pässen, romanischen Kirchen und alten Burgruinen? Bleiben Sie noch, wir buchen gerne Ihre Zusatznächte.

Anreisetermine

Täglich vom 15.05. bis 16.10.2021

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
Standort Lavigerie

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung im Gästehaus Alta Terra
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • 7 x mehrgängiges Abendmenü
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • Roadbook mit Kartenmaterial in Deutsch und Französisch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch und Französisch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Französisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in Lavigerie (Standort) im Doppelzimmer / HP pro Person: ab € 66,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Gästehaus Alta Terra

Das his­to­ri­sche Ho­tel aus den zwan­zi­ger Jah­ren wurde von dem aus der Ge­gend stam­men­den Sté­phane und sei­ner schwei­ze­ri­schen Frau Vir­gi­nie (sie spricht Deutsch) in ein auß­er­ge­wöhn­li­ches Café und Gäs­te­haus ge­wan­delt.
Mit Lie­be und Res­pekt zur Um­welt ist Alta Terra ent­stan­den und lebt auch heute noch ganz nach die­sem Motto: Öko­lo­gi­sche Ma­te­ri­a­li­en, re­gi­o­na­le Le­bens­mit­tel, nach­hal­ti­ge Ener­gie­versorgung ...

Das Haus fasst le­dig­lich vier lie­be­voll ge­stal­te­te Gäs­te­zim­mer, die alle­samt Kom­fort und Öko­lo­gie, Style und Au­then­ti­zi­tät ver­ei­nen.
Mit dem in­te­grierten Ham­mam, der Sau­na und dem nor­di­schen Bad, ver­bin­den Sté­phane und Vir­gi­nie zu­dem ge­konnt Na­tur und Um­welt mit Ent­span­nung und Well­ness.
Nicht nur das alte Mo­bi­li­ar und die his­to­ri­schen Ge­gen­stän­de ver­sprü­hen im Alta Terra ihren ganz per­sön­li­chen Charme, auch Ge­sell­ig­keit und Be­geg­nung wer­den hier groß­ge­schrieben!

Lebensmittel aus bio­lo­gi­schem An­bau und von lo­ka­len Er­zeu­gern wer­den zu le­cke­ren Ge­rich­ten ver­ar­bei­tet, wel­che Sie im ge­müt­li­chen Am­bien­te am Gäs­te­tisch des Cafés zu sich neh­men. Bei Nach­fra­ge kön­nen so­wohl ve­ge­ta­ri­sche als auch ve­ga­ne Ge­rich­te vor­be­rei­tet werden.

  • Doppelzimmer / HP ab € 779,-
  • Einzelzimmer / HP ab € 1059,-

Miet-Rennrad

  • Miet-Rennrad: auf Anfrage

Zu dieser Reise kön­nen wir Ihnen ein Miet-Renn­rad nur auf An­fra­ge zur Ver­fü­gung stel­len. Wir wer­den ver­su­chen, Ihren Miet­rad­wunsch zu erf­ül­len. Je­doch kann es vor­kom­men, dass wir auf­gund der Ver­füg­bar­kei­ten Ihrem Wunsch nicht nach­kom­men kön­nen. Wir bit­ten Sie in die­sem Fall um Ihr Ver­ständ­nis. Danke!

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Renn­rad mit­brin­gen, so machen es die meisten unserer Kunden. Denn das eigene Rad ist spe­zi­ell auf die Be­dürf­nis­se und Ei­gen­hei­ten seines Be­sit­zers und Nut­zers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt. Und genau dieses Rad möchte man na­tür­lich auch auf seiner Renn­rad­reise mit dabei haben.

Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­serve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­rei­se die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prüfen.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

An-/Abreise: Gare de Murat

Der nächstgelegene Bahnhof Murat ist ca. 20 km vom Hotel in Lavigerie entfernt und bequem mit einer kurzen Taxifahrt zu erreichen.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Gratisparkplatz am Hotel: nach Verfügbarkeit
  • Ihren PKW kön­nen Sie für die Dauer Ihres Auf­ent­hal­tes kos­ten­frei am ho­tel­ei­ge­nen Park­platz ab­stellen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Flug-Anreise

Flughafen: Clermont-Ferrand Auvergne (CFE)

Vom nächstgelegenen Flughafen Clermont-Ferrand (ca. 120 km) ist die Weiterfahrt bis Murat per Bus und Bahn möglich, jedoch mit mindestens einem Umsteigevorgang verbunden. Für die letzten 20 km zum Hotel in Lavigerie nehmen Sie am besten ein Taxi.

Hinweise zur Flugbuchung
  • Damit Sie in den Ge­nuss von güns­ti­gen Flü­gen kom­men, em­pfeh­len wir Ih­nen, Ih­ren Flug so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung bzw. so­bald die Durch­füh­rung Ihrer Rad­rei­se ga­ran­tiert ist. Danke!
  • Für jedes Reiseziel die pas­sen­den Flüge fin­den Sie bei un­se­rem Partner opodo.de.
  • Bitte beachten Sie, dass die Flug­bu­chung über opodo.de in kei­ner­lei Form in Ver­bin­dung mit PEDALO steht.
  • Mehr Infos zu Flugbuchungen über opodo.de finden Sie hier.

Standortreisen - so funktioniert's

Es gibt Plätze in der Welt der Renn­rad­rei­sen, die so bild­schön und viel­fäl­tig sind, dass man sich ein­mal an­ge­kom­men gar nicht mehr los­rei­ßen mag, die rund­he­rum so viel zu bie­ten ha­ben, dass es einen hin- und her­reißt und die Ent­schei­dung schwer fällt, in wel­che Rich­tung man nun als ers­tes los­ra­deln soll. Das sind die be­son­de­ren Fleck­chen Erde, in de­nen wir von PEDALO un­se­re Stand­ort­rei­sen für Sie ent­wi­ckelt haben.

Fahr ruhig fort, aber nächtige stets am selben Ort

Im Unterschied zu Strecken- und Rund­rei­sen ra­deln Sie bei der Stand­ort­rei­se nicht von Ort zu Ort, und so­mit von Ho­tel zu Ho­tel, son­dern sind wäh­rend Ihres ge­sam­ten Renn­rad­ur­laubs in ein und der­sel­ben Un­ter­kunft ein­quar­tiert, die zum Aus­gangs­punkt für fas­zi­nie­ren­de Tou­ren in der Um­ge­bung wird. Je­den Tag bre­chen Sie auf neu­en We­gen zu Ihren Er­kun­dungs­fahr­ten auf. Je­den Abend ke­hren Sie zu Gast­ge­bern zu­rück, die mit dem Her­zen da­bei sind und Ihnen ge­pfleg­tes Am­bi­en­te, an­ge­nehme At­mos­phä­re und Be­hag­lich­keit bie­ten. Statt täg­li­chem Kof­fer­pa­cken können Sie sich bei der Standortreise ganz auf Ihre Leidenschaft Rennrad konzentrieren.

Für Ein­stei­ger, Auf­stei­ger und Um­stei­ger

Eine gute Wahl ist die Stand­ort­rei­se auch für all jene, die in das Aben­teuer Renn­rad­rei­se erst ein­mal hi­nein­schnup­pern möch­ten. Sie bie­tet den zu­sätz­li­chen Hauch Fle­xi­bi­li­tät, den Ein­stei­ger zu schät­zen wis­sen. Zwickt wo­mög­lich an­ge­sichts der am Vor­tag zu­rück­ge­leg­ten Hö­hen­me­ter ein­mal ein klei­ner Mus­kel­ka­ter oder fin­den Sie das Wet­ter für eine aus­ge­dehn­te Renn­rad­tour denn doch nicht ein­la­dend ge­nug, dann kön­nen Sie pro­blem­los einen Tag aus­set­zen und im Ho­tel ent­span­nen. Sport­li­che He­raus­for­de­rung und be­hag­li­ches Ur­laubs­fee­ling ge­hen bei der PEDALO Stand­ort­rei­se Hand in Hand.

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reiseveranstalter

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Betreuung vor Ort: Bike Frankreich - Velorizons, 256 Rue de la République, 73000 Chambéry, Frankreich
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

AGB inkl. Standardinformationsblatt

Reisepreise 

Gästehaus Alta Terra

Gästehaus Alta Terra 0 0 0 1Saison A|Saison B|| 0779|819|0|0|Doppelzimmer / HP 0|0|0|0|Doppelzimmer / HP 1059|1129|0|0|Einzelzimmer / HP 0|0|0|0|Einzelzimmer / HP
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

    • Doppelzimmer / HP

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

      € 779,-
    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

      € 819,-
    • Einzelzimmer / HP

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

      € 1059,-
    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

      € 1129,-

Zusatznächte 

Lavigerie (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

    • Doppelzimmer / HP

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

      € 66,-
    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

      € 69,-
    • Einzelzimmer / HP

    • Saison A

      15.05.21 bis 09.07.21, 29.08.21 bis 16.10.21

      € 107,-
    • Saison B

      10.07.21 bis 28.08.21

      € 112,-

Mieträder

  • Miet-Rennrad: auf Anfrage

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...