schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

Zur PEDALO Gutscheinewelt

Zeitig an Weihnachten denken

Sie sehnen sich da­nach, die dies­jäh­ri­ge Vor­weih­nachts­zeit ge­mäch­li­cher zu ver­brin­gen? Fern jeg­li­cher Hek­tik, jed­we­den Shop­ping­tru­bels?

Den­noch sol­len all Ihre Lie­ben, Freun­de, Ge­schäfts­part­ner das pas­sen­de Ge­schenk un­term Weih­nachts­baum vor­fin­den?

Wir la­den Sie herz­lich zum Ent­de­cken der PEDALO Gut­schein­welt ein. Hier ist das Rei­se­glück zu Hau­se, hier wer­den Sie be­stimmt fün­dig.

Besser gleich GUTscheine

PEDALO Rei­se­gut­scheine sind er­hält­lich ab einem Wert von 20 Euro.

14 ver­schie­de­ne Gut­schein­mo­ti­ve ste­hen zur Wahl.

In nur drei ein­fa­chen Schrit­ten ge­lan­gen Sie zu Ihrem per­sön­lich ge­stal­te­ten PEDALO Rei­se­gut­schein.

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook. Twitter und G+

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book oder Twit­ter auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radwanderreise 
Radler vor dem barocken Ensemble der Residenz in Eichstätt, Bild: Radweg-Reisen, Bild 1 der Radreise Altmühltal-Radweg kurz
Radler vor dem barocken Ensemble der Residenz in Eichstätt (Bild: Radweg-Reisen)
Radweg bei Herrieden, Bild: T. Rabus, Bild 2 der Radreise Altmühltal-Radweg kurz
Radweg bei Herrieden (Bild: T. Rabus)
Radler vor Bildstock bei Rothenburg ob der Tauber, Bild: Radweg-Reisen, Bild 3 der Radreise Altmühltal-Radweg kurz
Radler vor Bildstock bei Rothenburg ob der Tauber (Bild: Radweg-Reisen)
Der markante Felsen des Burgstein bei Dollnstein, Bild: Radweg-Reisen, Bild 4 der Radreise Altmühltal-Radweg kurz
Der markante Felsen des Burgstein bei Dollnstein (Bild: Radweg-Reisen)
Bayerische Brotzeit mit Weißbier, Obazda und Wurstsalat, Bild: RAM, Bild 5 der Radreise Altmühltal-Radweg kurz
Bayerische Brotzeit mit Weißbier, Obazda und Wurstsalat (Bild: RAM)
  • ab € 359,–

  • Reise 2023

  • 3% Frühbucherrabatt

Altmühltal-Radweg kurz
Von Rothenburg/T. nach Eichstätt

Individuelle Einzelreise | 5-tägige Streckenreise

Fahrradfreuden für Gemütvolle: Das Alt­mühl­tal ist seit alters­her wegen seiner unver­gleich­li­chen Idylle und seiner unver­fälsch­ten Na­tur ein be­lieb­tes Reise­ziel. Wer hier erst ein­mal ange­kom­men ist, ...

Jetzt 3% Frühbucher­rabatt* sichern!

Die Zeit ist reif: Buchen Sie JETZT Ihre PEDALO Lieb­lings­rad­rei­se(n) 2023 und kas­sie­ren Sie bis zu 8% Ra­batt. Da lohnt es sich, schnell zu sein!

  • 3% Frühbucher­rabatt* er­hal­ten Sie, wenn Sie sich jetzt Ihre PEDALO Radrei­se(n) 2023 sichern.
  • 5% Grup­pen­rabatt* gibt's oben­drauf, wenn Sie eine Grup­pe von min­des­tens sechs Per­so­nen sind. Da sind in Sum­me bis zu 8% Kom­bi­ra­batt für Sie drin.

Den Frühbucher­rabatt* gewähren wir, bis auf we­ni­ge Aus­nah­men, auf Rad­rei­sen aus dem PEDALO Rei­se­pro­gramm 2023. Wei­te­re Infos zu den PEDALO Ra­bat­ten fin­den Sie hier.

*) Die Ra­bat­te be­zie­hen sich immer auf den Rei­se­grund­preis. Dies ist der Preis pro Per­son im ge­buch­ten Zim­mer bzw. in der ge­buch­ten Ka­bi­ne. Der Ra­batt gilt nicht für Zu­satz­leis­tun­gen (z. B. Halb­pen­si­on, Miet­rä­der, etc.).

2G-Regelung

Um Unsicher­heiten bei der Rei­se­pla­nung zu ver­mei­den und zu­dem un­ter­wegs einen rei­bungs­lo­sen Ab­lauf zu ge­währ­leis­ten, gilt bei un­se­ren Rei­sen fol­gen­de 2G-Re­ge­lung:

  • Sie be­nö­ti­gen für die Teil­nahme einen voll­stän­di­gen Covid-19-Impf­schutz
  • oder ein bis zum Ende der ge­buch­ten Rei­se gül­ti­ges Gene­sungs-Zer­ti­fikat.

Hier mehr zur 2G-Regel er­fah­ren

Diese Maß­nahme soll zu einem un­be­schwer­ten Rad­ur­laub bei­tra­gen, von dem Sie gut er­holt und wohl­be­hal­ten wie­der nach Hause kommen.

Übersichtskarte

Fahrradfreuden für Gemütvolle

Das Alt­mühl­tal ist seit alters­her wegen seiner unver­gleich­li­chen Idylle und seiner unver­fälsch­ten Na­tur ein be­lieb­tes Reise­ziel. Wer hier erst ein­mal ange­kom­men ist, spürt so­gleich wie jede Span­nung von einem ab­fällt und der Unbe­schwert­heit weicht.

Selbst ein Kurzauf­ent­halt tut seine Wir­kung - und lässt Zeit genug um per Rad wahr­haft bezau­bernde Land­schaf­ten zu erkun­den. Zwi­schen kleinen Städt­chen und roman­ti­schen Schlös­sern und Bur­gen liegen tief­grüne Wälder und Wiesen. Und natür­lich Ihre »Leit­linie« währ­end dieser Rad­reise: Die lieb­liche Alt­mühl selbst.

Reise-Highlights

  • Uferwege entlang­rol­len und dabei immer im Fluss und im Ein­klang mit sich selbst sein.
  • Malerische Bauern­dör­fer und impo­sante Bur­gen säu­men den Weg.
  • Die »Hauptstadt des Alt­mühl­tals«, Eich­stätt, ist der krö­nende Ab­schluss Ihrer Radreise.

Reiselevel zurück zum Level der Reise

Leichter haben wir nicht

Einsteiger und Genießer

Im flachen Ge­län­de füh­len Sie sich pu­del­wohl. Ein fei­nes Päus­chen in Ehren las­sen Sie sich nur un­gern ver­weh­ren und Be­sich­ti­gun­gen sind für Sie ein Muss. Diese Rei­sen ei­gnen sich auch für nicht wirk­lich trai­nier­te Rad­fah­rer wun­der­bar. Kurzum für alle, die ent­spann­tes Ra­deln und leich­ten Ge­nuss für Kör­per, Geist und Seele be­vor­zugen.

Topografie

Auf dem Alt­­mühl­­tal-Rad­­weg rad­­eln Sie ohne Stei­­gun­­gen.

Wegbeschaffenheit

Sie fahren auf be­­fes­­tig­­ten Wald- und Feld­wegen, klei­nen ver­­kehrs­­armen Neben­­straßen so­wie auf meist fein ge­­kies­­ten Rad­wegen.

Wegfindung & Orientierung

Sie rad­eln indi­vi­duell nach Kar­ten­ma­ter­ial und/oder GPS-Daten. Zu­dem ist die Route sehr gut be­schil­dert.

Gelegenheitsradler

Wenn Sie es sich aus­su­chen können, dann be­vor­zu­gen Sie eher ein­fa­ches Ge­lände. Aber ab­schre­cken las­sen Sie sich von leich­ten Stei­gun­gen ab und an ge­wiss auch nicht. Pausen, Na­tur und Kul­tur müs­sen in einem an­ge­neh­men Ver­hält­nis ge­mischt sein. Sie ha­ben Ihre Freude an der Be­we­gung und brin­gen etwas Aus­dau­er und Rad­er­fah­rung mit.

Freizeitradler

Hin und wie­der so ein knack­iges Hüg­erl, eine fei­ne Etap­pe mit wel­li­gen Ab­schnit­ten: Ja, das juckt Sie defi­ni­tiv! Sport­liche Ak­zente lö­sen ein an­ge­neh­mes Krib­beln in Ihren Bei­nen aus. Aber Zeit für einen Stadt­bum­mel oder ein ge­müt­li­ches Bier­chen sollte alle­mal sein. Mit nor­ma­ler Fit­ness und Aus­dauer sind auch diese Rei­sen ein Hoch­ge­nuss für Sie.

Sportiver Radler

Durchschaut! Sie wol­len Ihr schnei­di­ges Tou­ren­rad, Ihr smar­tes Fit­ness­bi­ke oder das erst ges­tern er­wor­bene, Renn­rad oder Gra­vel­bike aus­führen. 80 Ki­lo­meter pro Tag auf teils hü­ge­li­gen Stre­cken­ab­schnit­ten zu­rück­zu­legen, stellt für Sie keine un­über­wind­ba­re He­raus­for­de­rung dar. Ihre Kon­di­tion ist gut, flot­tes Ra­deln lässt Sie be­schwingt lächeln.

Radsportler

Tägliche Etappen­längen von meist über 80 Ki­lo­me­tern brin­gen Sie kei­nes­wegs aus der Ruhe. Und wel­lige Tages-»Häppchen« mit ker­ni­gen An­stie­gen sind ein Um und Auf für Sie. Da Sie re­gel­mä­ßig am Rad sitzen, sind Sie kon­di­tio­nell gut auf­ge­stellt und aus­dau­ernd. Um zü­gig vor­an­zu­kommen, bevor­zu­gen Sie Sport­rad, Gra­vel­bike oder Rennrad.

Rennradler

Sie nennen sich selbst Renn­rad­ler und haben Ihre Freude an ker­ni­gen 100-Kilo­meter-Etappen. Hüge­lige Ta­ges­etap­pen mit ent­spre­chen­den Hö­hen­me­tern schaffen Sie easy und fast ohne zu schnaufen. Und rau­schen­de Ab­fahrten, ja die brin­gen Ihr Blut in Wal­lung. Dank der Kraft in Ihren Bei­nen sind Ihnen ent­spann­te An­künf­te sicher.

Kilometerhai

Die sportliche Heraus­for­de­rung steht bei Ihnen an ober­ster Stelle. Lange, stei­le An­stiege, die Sie in die Nähe Ihrer Gren­zen treiben, machen erst den Reiz für Sie aus - und große Dis­tan­zen sind ge­nau Ihre Kra­gen­weite. In der Tat: Sie sind ein rou­ti­nierter, trai­nier­ter Renn­rad­ler mit gu­ter Grund­la­gen- und Kraft­aus­dauer.

Schwerer haben wir nicht

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Altmühltal-Radweg kurz

5-tägige Streckenreise
von Rothenburg/T. nach Eichstätt

  • ca. 145 bis 175 km
Platzhalter

Tag 1 von 5
Anreise nach Rothenburg/T. (in Eigenregie)

Individuelle Anreise nach Rothen­burg ob der Tauber.

Platzhalter

Tag 2 von 5
Rothenburg/T. - Raum Herrieden

  • ca. 45 bis 55 km

Sie radeln durch unbe­rühr­te Land­striche und maler­ische Bauern­dörfer. Schon von weitem sehen Sie die impo­sante Burg Colm­berg. Vorbei an Leuters­hausen errei­chen Sie Ihr Etap­pen­ziel Her­rieden bzw. Ansbach.

Platzhalter

Tag 3 von 5
Raum Herrieden - Raum Weißenburg

  • ca. 55 bis 65 km

Sie radeln durch ein Natur­schutz­gebiet und ent­lang der Alt­mühl führt die Route weiter nach Treucht­lingen (Alt­mühl­therme). Alter­nativ kön­nen Sie einen Ab­stecher nach Weißen­burg machen, wo­bei Sie kurz vor Markt Berolz­heim die Alt­mühl ver­las­sen und auf direk­tem Weg nach Weißen­burg fahren.

Platzhalter

Tag 4 von 5
Raum Weißenburg - Eichstätt

  • ca. 45 bis 55 km

Ab Treuchtlingen be­ginnt der land­schaftlich spek­ta­ku­lärste Teil. Auf dem roman­ti­schen Rad­weg radeln Sie über Pap­pen­heim nach Soln­hofen. Hier wurde in einem Stein­bruch der Ab­druck des Ur­vogels Archä­opte­ryx gefun­den. In Eich­stätt lohnt sich ein Rund­gang über den Resi­denz­platz und die Willi­balds­burg der Bischofs- und Uni­ver­si­tätsstadt.

Platzhalter

Tag 5 von 5
Abreise von Eichstätt (in Eigenregie)

Und damit ist es auch schon wieder Zeit Abschied zu nehmen. Oder möch­ten Sie noch etwas bleiben? Gerne buchen wir Ihre Ver­län­ger­ungs­nächte.

Anreisetermine

Täglich vom 10.04. bis 10.10.2023

3

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Saison A
  •  Saison B
  •  Saison C
Von Rothenburg/T. nach Eichstätt

Inklusiv-Leistungen

  • 4 x Übernachtung der gebuchten Kategorie
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Getränk und Süßspeise in der Genussmanufaktur Chocolatique Eichstätt
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos in Deutsch
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer in Deutsch
  • 7-Tage Servicehotline in Deutsch und Englisch

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eige­nes GPS-Gerät die pas­sen­den Tracks (GPX-Format) kos­ten­los zur Ver­fügung.

Wenn Sie bei der Buch­ung ange­ben, dass Sie - mit­tels PE­DALO App oder eige­nem GPS-Gerät - GPS-Daten nutz­en möch­ten, er­hal­ten Sie diese zeit­ge­recht vor dem An­tritt Ihrer Reise per E-Mail zugesandt.

Zusatznächte

  • in Rothenburg, 3*Niveau (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 65,-
  • in Eichstätt, 3*Niveau (Tag 4) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 63,-
  • Alle Prei­se und In­fos zu den buch­ba­ren Zu­sat­znäch­ten fin­den Sie im Rei­ter Preise.

Kategorie B

Die Unterbringung erfolgt in guten Gast­höfen und Mittel­klasse­hotels (3*Niveau).

  • Doppelzimmer / ÜF ab € 359,-
  • Einzelzimmer / ÜF ab € 479,-

Kategorie A

Wir buchen für Sie gute bis sehr gute Gast­höfe und Kom­fort­hotels (3*/4*Niveau).

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 399,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 539,-

Kategorie A Plus

Sie nächtigen durchgehend in schönen Hotels des landestypischen 4*Niveau.

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 479,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 669,-

Mieträder

  • 24-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-

Wenn Sie Ihren ei­genen Draht­esel lieber im hei­mi­schen Stall lassen möch­ten, kein Pro­blem! Leihen Sie sich ein­fach ein bes­tens ge­war­tetes, leicht lau­fen­des und rei­se­taug­liches Qua­li­täts­rad. Für die rich­tige Rah­men­höhe fragen wir Sie bei der An­mel­dung um Ihre Kör­per­größe.

Wählen Sie zwi­schen einem 7-Gang Damen- oder Herren-Touren­rad mit Na­ben­schal­tung und Rück­tritt­brem­se oder einem 21-/24-Gang Damen- bzw. Herren-Touren­rad mit Ket­ten­schal­tung und Frei­lauf. Sie sind auf 28-Zoll-Lauf­rädern mit sta­bi­len Spei­chen und ro­bus­ten Alu-Hohl­kammer­fel­gen un­ter­wegs. Der in Höhe und Neigung leicht jus­tier­bare Sat­tel und der nei­gungs­ver­stell­bare Len­ker er­mög­lichen eine be­que­me Sitz­po­sition.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Fahr­rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set. Auf Wunsch er­hal­ten Sie eine Len­ker­tasche mit Karten­fach oder einen Kar­ten­hal­ter. Bitte bei Buch­ung mit an­ge­ben. Danke!

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Miet-E-Bike

  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Wer gern Neues aus­pro­biert und/oder lieber mög­lichst kräfte­schonend unter­wegs sein möchte, der sollte ein Elek­t­ro­rad mieten. Denn noch nie war es ein­fach­er, so schwung­voll und mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Lande zu glei­ten.

Dank E-Bike, welches hybrid mit Elek­t­ro­motor und eigener Muskel­kraft be­trieben wird, lassen sich Stei­gun­gen und an­stren­gen­de Ab­schnitte spielend be­wäl­tigen. Ganz ohne zu treten kommen Sie uns aber nicht weg. Der Elek­t­ro­motor unter­stützt groß­zügig, aber beraubt Sie nicht Ihres kompletten Tret­ver­gnügens.

Eine all­tags­taug­liche Aus­stat­tung mit Licht­an­lage, Ge­päck­träger, Schutz­blechen und Ket­ten­schutz kom­plet­tie­ren das Rad. Zur Stan­dard­aus­stat­tung ge­hören zu­dem eine Ge­päck­tasche, ein Fahr­rad­com­put­er, ein Fahr­rad­schloss, eine Luft­pum­pe, ein Er­satz­schlauch so­wie ein kleines Re­pa­ra­tur­set.

Mietrad-Versicherung: Wenn Sie sich bei dieser Reise für ein Miet­rad ent­schei­den, sind Sie im Falle von Dieb­stahl oder Beschä­di­gung gut abge­sichert. Wir sorgen bei Bedarf schnellst­möglich für Er­satz, denn eine ent­sprech­ende Ver­sich­erung ist im Miet­preis inklu­diert. Aus­ge­nommen sind natür­lich fahr­läs­siges oder mut­wil­liges Han­deln.

Eigenes Rad

Gerne können Sie Ihr eigenes Fahr­rad mit­brin­gen. Denn das ei­ge­ne Rad ist spe­ziell auf die Be­dürf­nisse und Eigen­hei­ten sei­nes Be­sit­zers und Nut­zers zu­ge­schnit­ten und an­ge­passt.

Was die Wahl des Rades be­trifft, gilt das Spaß-Prinzip. Ge­ra­delt wird mit allem, das die Freude auf Tou­ren bringt. Kein Rad wird dis­kri­mi­niert, weder das strom­ge­dopte E-Bike, das ge­müt­liche Holland­rad, das flotte Trekking­bike noch der stolze Sport-Tourer.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine wasser­dichte Lenker­tasche mit Karten­fach, eine wasser­dichte Gepäck­tasche für das Tages­gepäck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss.
Das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Auch wenn Sie mit Ihrem priva­ten Fahr­rad unter­wegs sind, empfeh­len wir Ihnen, dieses gegen Dieb­stahl und Beschä­di­gung zu ver­sichern.

Eigenanreise

Dass das Anreisen schöner ist, als das Abreisen, hat wohl Allgemeingültigkeit. Dass die An- und Abreise zum jeweiligen Start- bzw. Zielort in Eigenregie erfolgt, und diese somit nicht im Reisepreis inkludiert ist, schreiben wir lieber nieder.

Bahn-Anreise

Anreise: Bahnhof Rothenburg ob der Tauber

Ihr Anreiseort verfügt über einen zentral gele­genen Bahn­hof, von dem aus unsere Vertrags­hotels bequem per Taxi erreich­bar sind.

Abreise: Bahnhof Eichstätt

Vom Bahnhof Eichstätt haben Sie gute Verbindungen nach Nürnberg und München.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Parken in Rothenburg, pro Tag: ca. € 7,-
  • Ihren PKW können Sie während der Dauer Ihrer Rad­reise direkt beim Hotel oder in einer nahe­ge­le­genen Park­garage abstellen.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Transfer Eichstätt - Rothenburg, pro Person: € 119,-
  • Täglich Trans­fer per Klein­bus von Eich­stätt (ab ca. 11:00 Uhr) nach Rothen­burg (an ca. 13:00 Uhr). Der Transfer wird ab zwei Personen durchgeführt. Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.

  • Reservierung erforderlich.
  • Transfer Eichstätt - Rothenburg inkl. eigenes Rad, pro Person: € 139,-
  • Täglich Trans­fer per Klein­bus von Eich­stätt (ab ca. 11:00 Uhr) nach Rothen­burg (an ca. 13:00 Uhr). Der Transfer wird ab zwei Personen durchgeführt. Tipp: Dieser Trans­fer kann auch zu Be­ginn der Rad­rei­se ge­nutzt wer­den.
    Die Mit­nah­me ei­ge­ner Fahr­rä­der ist im Preis ent­hal­ten, der Trans­port je­doch nur auf ei­ge­nes Ri­si­ko mög­lich.

  • Reservierung erforderlich.

Bus-Anreise

Die An- und Ab­rei­se mit dem Fern­bus kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se eine güns­tige, kom­fort­able - und oben­drein um­welt­schon­ende - Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren FlixBus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Bus & eigenes Fahrrad

In vielen Fern­bus­sen kön­nen Sie auch Ihr ei­ge­nes Fahr­rad mit­neh­men. Der Trans­port er­folgt in der Re­gel auf Fahr­rad­trä­gern. Den­ken Sie bitte un­be­dingt da­ran, sich vor­ab über ver­füg­bare Ka­pa­zi­tä­ten und das zu­läs­si­ge Ma­xi­mal­ge­wicht zu in­for­mie­ren. Auch für E-Bikes gibt es un­ter Um­stän­den Ein­schrän­kun­gen.

Na­tür­lich haben Sie al­ter­na­tiv immer die Mög­lich­keit sich eines un­ser­er bes­tens ge­war­te­ten Miet­räder zu lei­hen. Die­ses geben Sie ganz ein­fach in Ihrem letz­ten Etap­pen­ort ab, be­vor Sie mit leich­tem Ge­päck die Heim­reise an­tre­ten.

Informations­material zur Radreise

Ihre Reise­unter­lagen be­in­hal­ten in der Regel eine all­ge­meine Reise­in­for­ma­tion, Hotel­liste, Road­book und/oder de­tail­lier­tes Kar­ten­ma­ter­ial so­wie eine text­liche Rou­ten­be­schrei­bung; außer­dem Ge­päck­an­hänger, even­tuell auch Voucher und/oder wei­teres In­for­ma­tions­ma­ter­ial zu di­ver­sen Se­hens­wür­dig­kei­ten. Die Zu­sam­men­setz­ung hängt von der ge­buch­ten Reise und deren in­klu­dier­ten Leis­tungen ab.

Die Zusen­dung der Un­ter­lagen erfolgt ca. zwei bis drei Wo­chen vor Reise­an­tritt, eben­falls je nach Reise teils in digi­taler Form und teils per Post - oder Sie er­hal­ten Hotel­liste und all­ge­meine Reise­in­for­ma­tio­nen vor­ab per E-Mail, die rest­li­chen Un­ter­lagen mit dem Kar­ten­ma­ter­ial vor Ort in Ihrem Start­hotel.

Bitte be­ach­ten Sie, dass die Reise­unter­lagen ex­klu­siv für PEDALO Gäste er­stellt wer­den und dem­nach nicht ohne Buch­ung be­zieh­bar sind.

Gepäck­service inklusive

Bei allen Strecken- und Rund­rei­sen im PEDALO Pro­gramm ist der Trans­port Ihres Ge­päcks von Hotel zu Hotel in den Basis­leis­tun­gen in­klu­diert. Sie stel­len dieses je­weils am Mor­gen für unse­ren Kur­ier be­reit, be­vor Sie sich auf die Rad­etappe be­ge­ben. Wenn Sie am spä­ten Nach­mit­tag oder frü­hen Abend in der näch­sten Un­ter­kunft ein­tref­fen, war­tet es dort be­reits auf Sie.
Für alle Fälle den­noch eine Gar­ni­tur Klei­dung zum Wech­seln in Ihre Sat­tel­tasche zu packen, emp­feh­len wir Ihnen vor al­lem bei kur­zen Etap­pen, die Sie unter Um­stän­den schnel­ler zu­rück­legen als der Ge­päck­fahrer.

Je nachdem wie die Logis­tik vor Ort orga­ni­siert ist, kann es Vor­ga­ben zu Maxi­mal­ge­wicht und/oder An­zahl der Ge­päck­stücke ge­ben. Ge­nau­ere In­for­ma­tio­nen dazu er­hal­ten Sie eben­falls mit den aus­führ­lichen Reise­unter­lagen zeit­ge­recht vor An­tritt Ihrer Reise.

Wir empfehlen eine Reise­ver­sicherung

Reise­ver­sicher­ungen sind in unse­ren Prei­sen nicht inbe­grif­fen. Schließen Sie Ihre Ver­sich­erung, so Sie möch­ten, ent­weder di­rekt ab oder buchen Sie unter pedalo.com/versichern Ihren Reise­schutz ein­fach on­line. Auf jeden Fall emp­feh­len wir Ihnen den Ab­schluss einer Reise­rück­tritts­ver­sicherung!

Bitte beachten Sie, dass bei kurz­fris­tigen Buch­ungen (weni­ger als 30 Tage vor Reise­beginn) der Ver­sich­erungs­ab­schluss nur inner­halb von 3 Tagen nach der Buch­ung mög­lich ist.

Keine Mindestteilnehmerzahl

  • Die Durchführung dieser Rad­rei­se ist von der Er­rei­chung einer Min­dest­teil­neh­mer­zahl un­ab­hän­gig. Der von Ihnen ge­buch­te Ter­min kann da­her nicht auf Grund man­geln­der Teil­neh­mer ab­ge­sagt werden.
  • Eine Be­stä­ti­gung Ihrer Bu­chung er­hal­ten Sie um­ge­hend nach Prü­fung der ver­füg­ba­ren Ka­pa­zi­tä­ten durch einen PEDALO Mit­ar­bei­ter.

Vorvertragliche Reise-Informationen

Reisevermittler

PEDALO Touristik GmbH, Kickendorf 1 a, A-4710 Grieskirchen

Reiseveranstalter

velotours Touristik GmbH, Bücklestraße 13, 78467 Konstanz, Deutschland

Reiseunterlagen

In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.

Sonstige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz

  • Vor Reiseantritt kön­nen Sie je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. De­tails zu Mo­da­li­tä­ten und Stor­no­ge­büh­ren bei Rück­tritt sie­he Rei­se­be­din­gun­gen.
  • Der Reisende kann, ge­gen Ge­bühr, den Pau­schal­rei­se­ver­trag auf eine an­de­re Per­son über­tra­gen (siehe Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Änderungen der Bu­chung hin­sicht­lich Zim­mer­an­zahl oder -art, der Ho­tel­ka­te­go­rie und Ver­pfle­gungs­art sind ge­gen Ge­bühr mög­lich (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Zur Absicherung für all­fäl­li­ge Ri­si­ken ist in je­dem Fall eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung inkl. Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung em­pfeh­lens­wert.
  • Die Sprache, in der die an­ge­führ­ten Leis­tun­gen er­bracht werden, ist - soweit die­ses für die Leis­tungs­er­brin­gung maß­geb­lich ist - direkt bei der Leis­tung er­sicht­lich.
  • Für EU-Bürger sind für diese Rad­rei­se keine spe­ziel­len Pass- bzw. Visum­er­for­der­nis­se zu beach­ten.
  • Der durch­füh­ren­de Ver­an­stal­ter ist für die ord­nungs­ge­mäße Er­brin­gung aller im Pau­schal­rei­se­ver­trag vor­ge­se­he­nen Rei­se­leis­tun­gen ver­ant­wort­lich, unab­hän­gig da­von, ob diese Leis­tun­gen nach dem Ver­trag von ihr oder an­de­ren Er­brin­gern von Rei­se­leis­tun­gen zu be­werk­stel­li­gen sind.
  • Im Fall der In­sol­venz des Rei­se­ver­an­stal­ters oder - in eini­gen Mit­glieds­taaten - des Rei­se­ver­mit­tlers wer­den Zah­lun­gen zu­rück­er­stat­tet (sie­he Rei­se­be­din­gun­gen).
  • Die PEDALO Tou­ris­tik GmbH nimmt der­zeit nicht an Ver­fah­ren zur al­ter­na­ti­ven Streit­bei­le­gung teil.
  • Diese Rad­reise ist für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät nicht ge­eig­net.
  • Minderjährige können nur in Be­glei­tung eines Er­zie­hungs­be­rech­tig­ten an die­ser Rad­rei­se teil­neh­men.

Änderungen sowie Irr­tü­mer, Druck­feh­ler und Rechen­feh­ler wer­den vor­be­halten. Bei Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen die­ses Ver­tra­ges wird die Gül­tig­keit der Ge­samt­ver­ein­ba­rung nicht berührt.

Reise­bedin­gungen (AGB) Infos & Down­load

Lesen Sie die Rei­se­be­din­gun­gen (AGB) und recht­li­chen Hin­wei­se auf­merk­sam durch, denn in die­sen steht vie­les, das wich­tig ist oder wich­tig wer­den könnte.

Reisebedingungen zum Download

Hier kön­nen Sie die Rei­se­be­din­gun­gen (AGB) in­klu­si­ve Stand­ard­in­for­ma­tions­blatt als PDF-Datei her­un­ter­laden:  Reise­bedin­gungen als PDF

Hinweis zur Stornierung

Es ist schade, wenn Sie eine PEDALO Rad­rei­se stor­nie­ren müs­sen. Das be­dau­ern wir. Bitte haben Sie jedoch Ver­ständ­nis da­für, dass wir Rück­tritts­ge­büh­ren (= Stor­no­ge­büh­ren) er­he­ben müs­sen. Un­se­re Rück­tritts­ge­büh­ren sind Be­stand­teil der Rei­se­be­din­gun­gen (AGB).

Tipp: Um Rück­tritts­ge­büh­ren zu ver­mei­den, sollten Sie als Min­dest­schutz eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung ab­schlie­ßen. So sind Sie im Fall der Fälle eines Rei­se­rück­tritts op­ti­mal ab­ge­si­chert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu Rei­se­ver­si­che­run­gen fin­den Sie hier.

Reise­bedin­gungen (AGB) als Voll­text

Reisebedingungen

Ergänzend zu den §§ 651 a ff. BGB werden folgende Reisebedingungen vereinbart:

1. Abschluss des Reisevertrages:

1.a. Mit der Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Reisevertrages auf der Grundlage der in diesem Katalog genannten Leistungsbeschreibungen und Preise verbindlich an und sind an Ihr Angebot 14 Kalendertage gebunden. Die Anmeldung muss schriftlich (auch per Fax oder Online) getätigt werden und sollte auf unserem Anmeldeformular erfolgen. Sollten wir Ihnen die gewünschte Reise nur abweichend von Ihrer Anmeldung anbieten können, unterbreiten wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten ein neues An gebot, das Sie ohne Bindung an die Schriftform innerhalb einer Frist von 7 Kalendertagen annehmen können. In jedem Fall kommt der Reisevertrag erst durch unsere Reisebestätigung (hierfür gilt auch eine Bestätigung per E-Mail) zustande.
1.b. Die Anmeldung erfolgt durch Sie auch für alle in der Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer, für deren Vertrags pflichten Sie wie für Ihre eigenen Verpflichtungen einstehen, wenn Sie eine entsprechende gesonderte Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen haben.
1.c. Unsere Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung und den allgemeinen Hinweisen in diesem Katalog sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben der Reise bestätigung. Nebenabreden (Wünsche, Verein barungen), die den Umfang der vertraglichen Leis tungen verändern, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

2. Bezahlung:

2.a. Mit Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des vertraglich vereinbarten Reisepreises sofort fällig. Der Restbetrag ist 3 Wochen vor Reiseantritt fällig. Sie erhalten dann auch die Reiseunterlagen. Werden fäl lige Zahlungen nicht oder nicht vollständig geleistet und zahlen Sie auch innerhalb der in einer Mahnung gesetzten Frist nicht, können wir vom Vertrag zurücktreten und eine Stornoentschädigung nach Ziffer 4.b. geltend machen, es sei denn, dass ein erheblicher Reisemangel vorliegt.
2.b. Auf der Buchungsbestätigung/Rechnung sind ensprechende Bankkonten, sowie Details für die Bezahlung mittels Kreditkarte, angeführt. Eventuelle Kosten des Zahlungsverkehrs gehen zu Lasten des Reisenden.
2.c. Rücktritts- und Umbuchungsgebühren sowie die Gesamtkosten für von uns vermittelte, fremde Flugleistungen sind mit Rechnungsstellung fällig.

3. Rücktritt/Kündigung/Leistungs- + Preisänderungen:

3a. Wir können bei Gruppenreisen oder bei Reisen, die eine Mindestteilnehmerzahl erfordern, bis zum 21. Tag vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten, wenn die im Katalog und in der Reisebestätigung genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
3.b. Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer, höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl wir als auch Sie den Vertrag kündigen. Die Rechtsfolgen ergeben sich aus dem Gesetz.
3.c. Änderungen und Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die von uns nicht treuwidrig herbeigeführt werden, sind zulässig, soweit diese Änderungen oder Abweichungen für Sie zumutbar sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.
3.d. Wir sind verpflichtet, Sie über eine Reiseabsage oder eine erhebliche Änderung einer wesentlichen Reiseleistung unverzüglich nach Kenntnis zu unterrichten.
3.e. Liegt zwischen Vertragsschluss und dem Reiseantritt ein Zeitraum von mehr als vier Monaten, sind wir berechtigt, den vertraglich vereinbarten Reisepreis entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu erhöhen, wenn sich für uns unvorhersehbar die nachfolgend bezeichneten Preisbestandteile aufgrund von nach Vertragsschluss eintretenden Umständen erhöhen oder neu entstehen, die von uns nicht zu vertreten sind: Devisenwechselkurse für die betreffende Reise, Beförderungstarife und -preise, behördliche Gebühren oder sonstige behördliche Abgaben wie Hafen- und Flughafengebühren:
• bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung in Höhe des Erhöhungsbetrages
• in anderen Fällen entsprechend den zusätzlichen Beförderungskosten, geteilt durch die Anzahl der Sitzplätze des Beförderungsmittels.
Werden die bei Abschluss des Vertrages bestehenden behördlichen Gebühren oder sonstigen behördlichen Abgaben wie Hafen- und Flughafengebühren erhöht, wird der vertraglich vereinbarte Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag erhöht. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Vertragsschluss erhöht sich der vertraglich vereinbarte Reisepreis in dem Umfang, in dem sich die Reise hierdurch für uns verteuert. Wir sind verpflichtet, Sie unverzüglich, spätestens jedoch bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten Anreisetermin über eine beabsichtigte, gesetzlich zulässige Preiserhöhung zu informieren. Eine Preiserhöhung nach diesem Zeitpunkt ist nicht zulässig.
3.f. Sowohl bei einer Preiserhöhung um mehr als 8% des vertraglich vereinbarten Reisepreises als auch bei einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung können Sie vom Vertrag zurücktreten oder, wie bei einer zulässigen Reiseabsage durch uns, die Teilnahme an einer gleichwertigen Reise verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine solche Reise aus unserem Angebot ohne Mehrpreis für Sie anzubieten. Sie sind verpflichtet diese Rechte unverzüglich nach Erhalt der Änderungsmitteilung uns gegen über geltend zu machen. Hierzu empfehlen wir die Schriftform.
3.g. Bitte beachten Sie, dass die Pauschalreisen vorbehaltlich freier Hotelkapazitäten sind. Sollte eine Unterkunft in der gebuchten Kategorie nicht verfügbar sein und es muss eine höhere oder niedrigere Kategorie gebucht werden, erlauben wir uns einen entsprechenden Zuschlag zu verrechnen bzw. Abschlag zu gewähren.

4. Rücktritt und Umbuchung des Kunden:

4.a. Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der gebuchten Reise zurücktreten. Der Rücktritt kann formfrei erfolgen, wir empfehlen Ihnen jedoch, den Rück tritt aus Beweisgründen schriftlich zu erklären.
4.b. Treten Sie vom Reisevertrag vor Reiseantritt zurück (Storno), ohne dass ein Fall nach Ziffer 4.f. vorliegt, treten Sie die Reise nicht an oder brechen Sie die Reise ab, wird folgende pauschalierte Stornoentschädigung geltend gemacht, die sich nach folgenden Prozentsätzen vom Gesamtreisepreis pro Person berechnet. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, bleibt Ihnen unbenommen. Die Stornoentschädigung
beträgt bis 28 Tage vor Anreise: 20 %
ab dem 27. Tag bis zum 14. Tag: 30 %
ab dem 13. Tag bis zum 8. Tag: 50 %
ab dem 7. Tag bis zum 4. Tag: 70 %
ab dem 3. Tag oder bei Nichtantritt: 90 %
Bei einigen Touren gelten teilweise besondere Bedingungen, (Storno, Leistungen etc.), die jeweils Vorrang vor diesen Reisebedingungen haben. Dies gilt für folgende Reise:
Flandern - Die Perle des Nordens (gesonderte Stornobedingungen)
bis 22 Tage vor Reisebeginn: 20%

  1. Tag bis zum 15. Tag: 50%
  2. Tag bis zum 6. Tag: 75%
  3. Tag bis 1 Tag vorher: 90%
    Ab dem Tag des Reiseantritts: 100%
4.c. Bei Sonderterminen gelten die ausgeschriebenen Mindestteilnehmer und individuelle Stornobedingungen.
4.d. Für Leistungen der Reise, die Sie nicht in Anspruch nehmen, ohne dass ein Fall nach Ziffer 3.b. oder 3.f. vorliegt, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Sie müssen sich bei Nichtinanspruchnahme von Reiseleistungen (zB bei Reiseabbruch) sofort mit un serer Zentrale in Konstanz in Verbindung setzen.
4.e. Die Gebühren für Umbuchungen und Nichtinanspruchnahme der von uns vermittelten, fremden Flugleistungen richten sich nach den Bedingungen der jeweiligen Flug gesellschaften.
4.f. Werden auf Ihren Wunsch nach Vertragsschluss Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförd erungsart vorgenommen, sind wir berechtigt, bis zum 28. Tag vor Reiseantritt € 55,– pro Buchung zu berechnen. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, bleibt Ihnen unbenommen. Ihr Recht, einen Ersatzreisenden zu stellen, der statt Ihrer in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt, wird dadurch nicht berührt. Spätere Umbuchungen können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu den angeführten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung vorgenommen werden. Bei Nicht-Originaltouren gelten teilweise gesonderte Stornokosten/Umbuchungsgebühren.

5. Versicherungen:

Zur Deckung allfälliger Stornogebühren ist eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung empfehlenswert. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an eine Versicherung Ihres Vertrauens. Auf unserer Homepage finden Sie von unserem Partner Allianz Travel verschiedene Versicherungsprodukte zur Reiserücktrittsversicherung mit Corona Leistungen. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen direkt an Allianz Travel. Eine eventuelle Versicherung ist von Ihnen direkt bei Allianz Travel abzuschließen.

6. Haftung:

6.a. Unsere Haftung für die vereinbarten Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit sich nicht etwas anderes nach den Ziffern 6.b./6.f. ergibt.
6.b. Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die keine Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen herbeigeführt wurde. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen; in diesem Fall ist unsere Schadensersatzhaftung auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit der vorhersehbare Schaden den Reisepreis übersteigt. Haftungseinschränkende oder -ausschließende gesetzliche Vorschriften, die auf internationalen Übereinkommen beruhen und auf die sich ein von uns eingesetzter Leistungsträger berufen kann, gelten auch zu unseren Gunsten, soweit unsere Haftung allein darauf beruht, dass für den Schaden allein der Leistungsträger verantwortlich ist.
6.c. Für Schadensersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von velotours Touristik GmbH beruhen und keine Körper schäden sind, wird die Haftung auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Wir empfehlen derartige Risiken durch Reiseversicherungen abzudecken.
6.d. Kommt uns die Stellung eines vertraglichen Luftfrachtführers zu, so haften wir ausschließlich nach den Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes in Verbindung mit den internationalen Abkommen, insbesondere den Abkommen von Warschau, Montreal und Guadalajara.
6.e. Sind wir lediglich Vermittler fremder Leistungen (zB
Transfers, Ausflüge), die ausdrücklich so als Fremdleistungen
gekennzeichnet sind, dass sie für Sie erkenn bar
nicht Bestandteil der Reiseleistung sind, so haften wir
nur für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung,
für Hinweis-, Aufklärungs- und Organisationspflichten
und nicht für die Leistungserbringung selbst.
6.f. Für Schäden infolge von Verlust oder Beschädigung
Ihres Reisegepäcks während des Gepäcktransports haften
wir nur, wenn diese schuldhaft von unseren gesetzlichen
Vertretern, Stellvertretern oder Erfüllungsgehilfen
verursacht wurden und uns sofort nach Auftreten gemeldet
werden. Eine Haftung für Schäden an Gepäckstücken,
deren Handgriffe, Ziehgurte oder Rollen bei
ordentlichem Tragen oder Ziehen infolge von Verschleiß
oder Überladung brechen, schließen wir generell aus.
Für Gepäckschäden, die nach Einbringung im Hotel entstehen,
haftet der Hotelier gemäß § 701 BGB. Für die
Haftung bei Fluggepäck wird hiermit auf die in den internationalen
Abkommen enthaltenen Ausschlussfristen
hingewiesen.
6.g. Der Transport von Fahrrädern der Reisenden ist - sowohl
während einer Reise als auch bei Transferfahrten -
nur auf deren Risiko möglich. Die Fixiereinstellungen am
Anhänger sind auf die Fahrräder des Reiseveranstalter
abgestimmt, sodass bei fremden Rädern leichte Beschädigungen,
insbesondere Lackschäden vorkommen können.
Für während des Transports entstandene leichte
Schäden kann daher nicht gehaftet werden.

7. Vertragsobliegenheiten und Hinweise:

7.a. Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, haben Sie die gesetzlichen Gewährleistungsrechte der Abhilfe, Selbst abhilfe, Minderung des vertraglich vereinbarten Reise preises, Kündigung des Vertrages und des Schadensersatzes. Dies gilt nicht, wenn Sie es schuldhaft unterlassen, uns einen aufgetretenen Mangel entsprechend Ziffer 7.c. anzuzeigen.
7.b. Sie können bei einem Mangel nur selbst Abhilfe schaffen oder bei einem erheblichen Mangel die Reise kündigen, wenn Sie uns eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung einräumen. Einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von uns verweigert wird oder die sofortige Abhilfe bzw. Kündigung durch Ihr besonderes Inter esse geboten ist.
7.c. Für eine rechtswahrende Mängelanzeige gemäß Ziffer 7.a. wenden Sie sich bitte zunächst an unsere örtlichen Vertreter (siehe Reiseunterlagen). Sofern die Reiseunterlagen keinen Hinweis auf einen örtlichen Vertreter enthalten, setzen Sie sich bitte mit dem örtlichen Leistungsträger oder - soweit Ihnen dies zumutbar ist - direkt mit uns in Verbindung. Sollte Ihnen eine Mängelanzeige während der Reise nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte unverzüglich nach Beendigung Ihrer Reise an uns: velotours Touristik GmbH, D-78467 Konstanz, Bücklestraße 13 Tel.: 07531/9828-0, E-Mail: info@velotours.de
7.d. Gewährleistungsansprüche können Sie nur innerhalb eines Monats nach vertraglichem Reiseende bei velotours Touristik GmbH, Konstanz, geltend machen. Nach Ablauf der Frist können Sie Ansprüche nur geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden sind.
7.e. Ihre Ansprüche nach den §§ 651 c bis 651 f BGB verjähren in einem Jahr. Für Schäden nach § 651 f BGB gilt die gesetzliche 2-jährige Verjährungsfrist, wenn diese Schäden Körperschäden sind oder vorsätzlich oder grob fahrlässig durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen herbeigeführt werden oder auf Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns beruhen. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen staatlich anerkannten Feiertag/Sonnabend, so gilt der nächste Werktag als Fristende.

8. Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsbestimmungen:

Sie sind für die Einhaltung aller Pass/Visa/Zoll/Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Die Reisedokumente müssen von Ihnen selbst beschafft werden. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten (laut Ziffer 4.b.), die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Ihren Lasten.

9. Unwirksamkeit:

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages führt nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages. In diesem Fall werden die Parteien eine der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahekom mende rechtswirksame Ersatzbestimmung treffen.

10. Rechtswahl, Gerichtsstand:

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, sowie für Passivprozesse, ist unser Sitz. Dies gilt nur dann nicht, wenn internationale Übereinkommen zwingend etwas anderes vorschreiben. Wir sind berechtigt, Sie nach unserer Wahl auch an dem für Sie geltenden allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

11. Bitte bedenken Sie:

Radwandern ist eine Reiseform, die von Ihnen mehr Mitwirkung verlangt als eine herkömmliche Pauschalreise. Unsere Reisen kann jeder gesunde Mensch bewältigen, jedoch können nur Sie selbst oder Ihr Arzt beurteilen, ob Ihre Gesundheit den Anforderungen einer solchen Reise gewachsen ist. Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Sie müssen bei Radreisen radfahren können und Ihr Rad im Verkehr, auf Feldwegen und bei Nässe beherrschen. Sie sind grundsätzlich selbst verantwortlich für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und für alle Schäden, die Sie sich selbst zuziehen oder anderen zufügen.

12. Sonstiges:

Alle Angaben in diesem Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung (November 2019). Änderungen der Leistungen und Preise vorbehalten, ebenso die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern.
Veranstalter: velotours Touristik GmbH, Bücklestraße
13, D-78467 Konstanz, Tel.: +49(0)7531/9828-0, E-Mail:
info@velotours.de, www.velotours.de, HR Konstanz -
HRB 1863, UID: DE813164299

velotours Touristik kann bei den angebotenen Reisen sowohl als Veranstalter als auch als Vermittler auftreten. Im Falle einer Vermittlung wird der Reisevertrag mit dem vor Ort durchführenden Veranstalter abgeschlossen. Alle in diesem Zusammenhang notwendigen, je nach Reise angepassten Informationen, sind in den vorvertraglichen Informationen ersichtlich.
1/1

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen velotours Touristik GmbH, Bücklestraße 13, D-78467 Konstanz trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt das Unternehmen velotours Touristik GmbH, Bücklestraße 13, D-78467 Konstanz über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner/ihrer Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

  • Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrags.
  • Es haftet immer mindestens ein Unternehmer für die ordnungsgemäße Erbringung aller im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen.
  • Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Reiseveranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen können.
  • Die Reisenden können die Pauschalreise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen unter zusätzlichen Kosten – auf eine andere Person übertragen.
  • Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung 8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern.
  • Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pau schalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung.
  • Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen.
  • Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten.
  • Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen.
  • Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadenersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden.
  • Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet.
  • Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder —in einigen Mitgliedstaaten —des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Velotours Touristik GmbH, Bücklestraße 13, D-78467 Konstanz hat eine Insolvenzabsicherung mit Firma R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, D-65189 Wiesbaden abgeschlossen. Die Reisenden können diese Einrichtung oder gegebenenfalls die zuständige Behörde (R+VAllgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, D-65189 Wiesbaden, Tel.: 0049/611/5335859, Fax: 0049/611/5334500) kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von velotours Touristik GmbH, Bücklestraße 13, D-78467 Konstanz verweigert werden.Einen entsprechenden Sicherungsschein erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung/Rechnung.

Reisepreise Kategorie B

Kategorie B

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Kategorie B 0 1 0 0Saison A|Saison B|Saison C| 1359|478|528|0|Doppelzimmer / ÜF 349|464|513|0|Doppelzimmer / ÜF 479|598|648|0|Einzelzimmer / ÜF 465|581|629|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 359,- / € 349,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 478,- / € 464,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 528,- / € 513,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 479,- / € 465,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 598,- / € 581,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 648,- / € 629,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Reisepreise Kategorie A

Kategorie A

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Kategorie A 399|548|588|0|Doppelzimmer / ÜF 388|532|571|0|Doppelzimmer / ÜF 539|688|728|0|Einzelzimmer / ÜF 523|668|707|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 399,- / € 388,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 548,- / € 532,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 588,- / € 571,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 539,- / € 523,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 688,- / € 668,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 728,- / € 707,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Reisepreise Kategorie A Plus

Kategorie A Plus

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Kategorie A Plus 479|678|718|0|Doppelzimmer / ÜF 465|658|697|0|Doppelzimmer / ÜF 669|868|908|0|Einzelzimmer / ÜF 649|842|881|0|Einzelzimmer / ÜF
  •  

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 479,- / € 465,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 678,- / € 658,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 718,- / € 697,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 669,- / € 649,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 868,- / € 842,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 908,- / € 881,-

Grau = Normalpreis / Lila = Frühbucherpreis (-3%)

Zusatznächte Kategorie B

Rothenburg, 3*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 65,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 65,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 65,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 94,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 94,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 94,-

Eichstätt, 3*Niveau (Etappe 3)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 63,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 63,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 63,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 90,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 90,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 90,-

Zusatznächte Kategorie A

Rothenburg, 3*/4*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 74,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 74,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 74,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 104,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 104,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 104,-

Eichstätt, 3*/4*Niveau (Etappe 3)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 78,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 78,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 78,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 99,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 99,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 99,-

Zusatznächte Kategorie A Plus

Rothenburg, 4*Niveau (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 119,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 119,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 119,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 172,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 172,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 172,-

Eichstätt, 4*Niveau (Etappe 3)

    • Preise pro Person

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 119,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 119,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 119,-
    • Einzelzimmer / ÜF

    • Saison A

      10.04.23 bis 19.04.23, 01.10.23 bis 10.10.23

      € 149,-
    • Saison B

      20.04.23 bis 16.05.23, 17.09.23 bis 30.09.23

      € 149,-
    • Saison C

      17.05.23 bis 16.09.23

      € 149,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Parken in Rothenburg, pro Tag: ca. € 7,-
  • Transfer Eichstätt - Rothenburg, pro Person: € 119,-
  • Transfer Eichstätt - Rothenburg inkl. eigenes Rad, pro Person: € 139,-

Mieträder

  • 24-Gang Unisex-Tourenrad: € 89,-
  • Unisex-Elektrorad: € 189,-

Steuern & Gebühren

Orts-/Kurtaxe, pro Person: zahlbar vor Ort

Diese ist, so­weit fäl­lig, di­rekt vor Ort im Ho­tel zu ent­rich­ten und nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten.

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.
  4. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung (Pau­schal­rei­se­ver­trag ge­mäß § 6 PRG).
  5. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Der Rest­be­trag ist 20 Tage vor Rei­se­be­ginn fällig.
    Bei Bu­chung ab 30 Ta­gen vor Rei­se­be­ginn ist der kom­plet­te Rei­se­preis so­fort fällig.
    Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  6. In aller Regel sind die fi­na­len Rei­se­un­ter­la­gen (1 Set pro Zim­mer) etwa drei Wo­chen vor An­rei­se fer­tig er­stellt.
Bitte wartenEinen Moment bitte ...