schließen

Unvergessliche Erlebnisse verschenken!

PEDALO Reisegutscheine: Bewegendes verschenken

Mit einem PEDALO Reise­gut­schein lie­gen Sie nicht nur ga­ran­tiert rich­tig, son­dern fah­ren Sie auch rich­tig gut.

Unsere Gut­schein­welt ist groß und bunt, die Mög­lich­kei­ten sind schier gren­zen­los. Viele Rei­se­län­der und Va­ri­an­ten las­sen Sie zum Schenker-König und die Be­schenk­ten zu Glücks­pil­zen wer­den.

Der Rei­se­gut­schein Ihrer Wahl lässt sich spie­lend leicht on­li­ne er­stel­len. Und zwar im Hand­um­dre­hen. Se­hen Sie selbst!

Zur PEDALO Gutscheinwelt

Facebook. Twitter und G+

Folgen und empfehlen Sie uns!

schließen

Zwei Klicks für mehr Datensicherheit! Die PEDALO Web­site baut nicht un­ge­fragt eine Ver­bin­dung zu Face­book, Twit­ter oder Google+ auf. Erst wenn Sie die Sym­bo­le durch An­kli­cken ak­ti­vie­ren, wer­den In­for­ma­ti­o­nen über Ihre An­we­sen­heit an die je­wei­li­gen Dienste über­mit­telt. Hier erfahren Sie mehr!

zurück

  • Radsportreise 
  • ab € 586,–
Main sportiv
Bild 2 der Radreise »Main sportiv«
Bild 3 der Radreise »Main sportiv«
Bild 4 der Radreise »Main sportiv«

Main sportiv
Kulmbach - Aschaffenburg

Einfach phänoMAINal: Der Main ist wirklich groß­ar­tig und bewegend, die Land­schaft rund­um ma­le­risch und zau­ber­haft. Je­doch ist die­se Main-Rad­sport­rei­se nicht ganz so harmlos, wie sie wirkt ...

Karte des Reiseverlaufes der Radreise Main sportiv

Einfach phänoMAINal

Die Sonnenstrahlen glitzern auf der Wasser­ober­flä­che, der Himmel lacht in seinem schön­sten Blau auf das saftige Grünzeug längs des Flusses, zarte Wölkchen zieren den Horizont. So, jetzt ist aber Ende im Gelände und Schluss mit Gesülze, denn "wenn sie nicht geradelt sind, dann fantasieren sie noch heute!".

Der Main ist großartig und bewegend, die Land­schaft rund­he­rum malerisch und zauberhaft. Kein Wunder also, wenn man ins Schwärmen gerät. Jedoch ist diese Rad­sport­rei­se nicht so harmlos, wie sie wirkt. Die Herausforderung liegt in den mitunter ganz schön kräftezehrenden Etap­pen­län­gen, die man keinesfalls unter­schät­zen darf.

Haken schlagend, strömt der stolze Fluss durch das Tal und fordert vornehm, aber auch durch­trie­ben, ehrgeizige Radler heraus. Ener­gisch zieht es ihn durch die so wun­der­schö­ne Land­schaft, gesäumt von unzähligen Weinreben zu seinem Mündungsziel in Richtung Rhein.

Für die­jenigen, die eine Vorliebe für rassiges Ra­deln haben, wird ein Traum wahr wer­den. Die Waden werden pulsieren, und zwar nicht nur ein Mal am Tag, darauf können Sie sich verlassen. Ebenso auf viele Attraktionen kultureller, his­to­ri­scher und kulinarischer Natur. Ja, der Main­rad­weg. Anziehend, anregend und auß­er­ge­wöhn­lich attraktiv.

Reise-Highlights

  • Kulinarische, historische und kulturelle High­lights in den bekannten Städten entlang des Mains aus­kos­ten.
  • Gute Weine, wahre Gaumenfreuden und die fränkische Lebensart werden Sie die "Mü­hen" des Tages spielend vergessen lassen.
  • Das UNESCO Weltkulturerbe Bamberg und die Residenzstadt Würzburg sind die kul­tu­rel­len Höhepunkte am Main-Radweg.
  • In den fach­werk­ver­win­kel­ten Klein­städ­ten blieb Vie­les er­hal­ten, das an­ders­wo schon längst Ge­schich­te ist.
  • Enge Flusstäler und brettebene Uferwege laden zum Bolzen und Kilometermachen ein.
  • Im Gebiet des "Weinfränkischen" die er­fri­schende Kühle der von Weinreben be­wach­se­nen Mainufer genießen.

Auf einen Blick

  • Individuelle Einzelreise
  • 7 Tage
    6 Nächte
  • Streckenreise
  • Die beliebtesten Reisen
  • Seen- & Fluss-Radreisen
  • Für Weinliebhaber
  • Geschätzte Klassiker

Sportiver Radler

Am ersten Tag radeln Sie durch ein leicht wel­liges Terrain. Die weiteren Etappen sind flach und ohne nennenswerte Steigungen. Ge­ra­delt wird auf dem bestens ausgebauten und be­schil­derten Main-Radweg.

Main sportiv

7-tägige Streckenreise
von Kulmbach nach Aschaffenburg

  • ca. 425 km
Tag 1: Anreise nach Kulmbach

Tag 1 von 7
Anreise nach Kulmbach

Hallo und willkommen in Kulmbach! Endlich sind Sie da und bereit, diese knackige Radsportreise anzutreten. Sie werden von Beginn weg Ihre helle Freude haben. Sie werden ge­sund schwitzen, rote Bäckchen haben, aber immer mit einem Lächeln im Gesicht unterwegs sein. Kann's losgehen?

Tag 2: Kulmbach - Bamberg

Tag 2 von 7
Kulmbach - Bamberg

  • ca. 85 km

Gleich nach dem Frühstück und der Katzenwäsche beginnt der Spaß. Wie gesagt: Reine Sonntagsausflügler würden sich mit dem Buchen dieser Reise selbst keinen Gefallen tun. Mit seinem Körper und seinem Bike sollte man vertraut sein, damit der Kraftakt vielmehr als spannende Herausforderung empfunden werden kann.

Genießen Sie das Surren der Speichen, die Stille, die nur vom Gluckern des Flusses und von Ihrem eigenen Atem un­ter­brochen wird. Erfreuen Sie sich an dem unbe­schreib­li­chen Duft der Natur, selbst dann, wenn Ihr eigenes Deo ver­sa­gen sollte. Das ist das pure Leben - und das pure Leben küm­mert sich nicht um Unwesentliches.

Erfreuen Sie sich am An­blick des Klosters Benz, der welt­be­rühm­ten Basilika Vier­zehn­hei­ligen oder der ersten Ausläufer der Haßberge und daran, dass Sie Ihr erstes Etappenziel erreicht haben. Die UNESCO-Welterbe-Stadt Bamberg fiebert Ihnen entgegen!

Tag 3: Bamberg - Raum Volkach

Tag 3 von 7
Bamberg - Raum Volkach

  • ca. 95 km

Ihre Muskeln machen auf sich aufmerksam, zwicken und zwacken dort und da? Na, ein bisserl ist völlig in Ordnung, und wirklich unangenehm oder bedenklich kann es eigentlich nicht sein. Erstens war die Vortagesetappe eher Appetizer und Aufwärmrunde, denn Belastungsprobe. Und zweitens sind Sie ja gut in Form. Flott, fröhlich und ins Leben verliebt geht's jedenfalls noch weiter ab durch das mit unzähligen Weinreben bewachsene Mainufer.

Im Gebiet des "Weinfränkischen" können Sie aufatmen. Die Rebhänge bieten Ihrer von der Sonne geküssten Haut er­fri­schen­de Kühle.

Ein cooles Gefühl kommt ebenso auf, wenn Sie immer wieder mal nette Freizeitradler überholen. Die Überholspur ist schließlich nur für Sie gedacht. Ganz gleich, ob sie links oder rechts lässig vorbeipreschen. Haupt­sa­che, Sie tun es. Und Sie tun es voller Inbrunst! So wie einfach alles während dieser Reise! Go jolly!

Tag 4: Raum Volkach - Würzburg

Tag 4 von 7
Raum Volkach - Würzburg

  • ca. 65 km

Hoch verehrter Sportradler: Gerne gönnen wir Ihnen heute etwas Verschnaufpause in Form einer etwas kürzeren Ta­ges­etap­pe. Außerdem wäre es sowieso eine kleine Sün­de, den hiesigen Frankenwein zu verschmähen.

Der erste Rad­ab­schnitt - mit ein paar Tröpfchen Rebensaft intus - führt Sie jedenfalls direttissima zur Wallfahrtskirche Maria im Sand. Zu beichten wird's da wohl kaum noch was geben, da Sie den Frankenwein mit Sicherheit schon rausgeschwitzt haben. Über die Weinhandelsstadt Kitzingen führt Sie Ihr sanfter Geschwindigkeitsrausch in das pulsierende Würzburg.

Das Thema Weinanbau verfolgt Sie nach wie vor. Da Sie heute nicht allzu viele Kilometer abspulen mussten, haben Sie aus­rei­chend Zeit für kulinarische wie kulturelle Highlights. So­bald Sie in Würzburg eingetrudelt sind, geht es hinauf zur Fes­tung Marienberg, von wo aus Sie die herrliche Aussicht fast wein-en lässt. Womit wir wieder beim Thema wären :-)

Tag 5: Würzburg - Marktheidenfeld

Tag 5 von 7
Würzburg - Marktheidenfeld

  • ca. 80 km

Stadtluft adieu! Gemeinsam mit dem Main sprudeln Sie raus aus Würzburg und erkunden die Spessart-Wälder. Hier kön­nen Sie so viel sauerstoffreiche Luft in sich aufnehmen, bis Sie vor Ihrem geistigen Auge fliegende Elefanten und Ka­nin­chen in den Apfelbäumen sehen. Oder eine üppige Brot­zeit. Letzteres muss keine Vision bleiben. Allerdings gibt es die Belohnung erst nach Ihrer heutigen Etappe. Schließ­lich wol­len Sie leicht und unbeschwert radeln, stimmt's?!

Na, wie auch immer, jetzt geht es sowieso erst mal noch weiter im fränkischen Weinland mit seinen steilen Hängen. Holla, die Waldfee: Das Flusstal wird immer enger und en­ger. Noch bevor der Main Sie verschlingt, kommen Sie glück­lich und heil in Marktheidenfeld an. Eine herzhaft kna­cki­ge Etappe liegt hinter Ihnen. Vor Ihnen ein köstlicher Abend und eine friedliche Nacht.

Tag 6: Marktheidenfeld - Aschaffenburg

Tag 6 von 7
Marktheidenfeld - Aschaffenburg

  • ca. 100 km

Na, endlich! Endlich werden die Rebhänge wieder zahl­rei­cher. Und der Gedanke an "nur Iso­Getränk" oder "nur Was­ser" geht über in das starke Verlangen nach einem feinen Gläschen Vino.

In großen Schlaufen radeln Sie durchs Tal, still be­o­bach­tet von der Burgruine hoch über Wertheim. Die­ses Teil­stück ist eines der ro­man­tischs­ten am Main-Rad­weg. Wenn Sie möch­ten, kön­nen Sie Ihr Rad küs­sen, seine Stan­ge strei­cheln oder Ihrem treuen Be­glei­ter (und sich selbst) Gu­tes tun, in­dem Sie ein­fach einen Gang run­ter­schal­ten.

Letztendlich strebt der Main Aschaffenburg und somit Ihr heutiges Etappenziel an. Viele historische Bauten und Denk­mä­ler, einschließlich Schloss Johannisburg, ver­su­chen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Apropos Eindruck: Wir wissen schon jetzt, wo Sie vermutlich Ihren Abend aus­klin­gen lassen. Genau! In der süd­län­di­schen Garten­an­la­ge des Pompejanums. La vita è bella.

Tag 7: Abreise von Aschaffenburg

Tag 7 von 7
Abreise von Aschaffenburg

Wir verstehen Sie nur zu gut, wenn Sie Ihrem rufenden Herz folgen und beschließen, und noch län­ger bleiben wollen. Wir ritzen das für Sie und buchen Ihre Ver­län­ger­ungs­näch­te. Damit Sie in Ruhe trällern können: "So schön, schön war die Zeit."

Anreisetermine

Jeden Sonntag vom 09.04. bis 08.10.2017

Sondertermine auf Anfrage buchbar; hier Wunschtermin anfragen

PEDALO Reisekalender: Wunschtermin klicken, mehr erfahren!

  •  buchbar
  •  beschränkt
  •  ausgebucht
  •  zurückliegend
  •  Grundpreis
  •  Saisonpreis
Kulmbach - Aschaffenburg

Inklusiv-Leistungen

  • 6 x Übernachtung in der gebuchten Kategorie
  • 6 x reichhaltiges Frühstück oder Buffet
  • bei Halbpension 3-Gang Abendmenü
  • Gepäcktransport Un­ter­kunft zu Un­ter­kunft
  • sorgfältig aus­ge­ar­bei­te­te Stre­cken­führung
  • detaillierte Radkarte mit Routeninfos
  • PEDALO App und/oder GPS-Daten
  • ausführliche Rei­se­un­ter­la­gen je Zimmer
  • Servicehotline (auch Wochenende & Feiertag)

PEDALO App und GPS-Daten

PEDALO App: inklusive

Mit der kos­ten­lo­sen PEDALO App (für Android und iPhone) ra­deln Sie mit mo­bi­ler Rad­kar­te und in­di­vi­du­a­li­sier­tem Track un­be­schwert, er­leich­tert und bes­tens ori­en­tiert. Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen zu unserer App (so­wie die da­zu nö­ti­gen Kar­ten) fin­den Sie hier.

GPS-Tracks für eigene GPS-Geräte: inklusive

Gerne stellen wir Ihnen für Ihr eigenes GPS-Gerät die passenden Tracks (GPX-Format) kostenlos zur Verfügung.

Zusatznächte

  • in Kulmbach (Tag 1) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 43,-
  • in Aschaffenburg (Tag 6) im Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 50,-
  • Alle Preise und Infos zu den buchbaren Zusatznächten finden Sie im Reiter "Preise".

Kategorie Standard

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 586,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 697,-
  • Dreibettzimmer / ÜF pro Person: ab € 586,-

Sie übernachten in ausgewählten Hotels, Gasthöfen und Pensionen des landestypischen 3*Niveaus. Natürlich verfügen alle Zimmer über Bad oder Dusche/WC. Die Unterkünfte können teilweise auch etwas außerhalb der Etappenorte liegen.

Kategorie Komfort

  • Doppelzimmer / ÜF pro Person: ab € 659,-
  • Einzelzimmer / ÜF pro Person: ab € 694,-
  • Dreibettzimmer / ÜF pro Person: ab € 659,-

Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Hotels und Gasthöfen des landestypischen 3*/4*Niveaus. Eine gepflegte Atmosphäre und eine gute Küche waren uns bei der Auswahl besonders wichtig. Die Unterkünfte sind meist zentral gelegen, sodass Sie direkt vom Hotel aus die Sehenswürdigkeiten der Städte zu Fuß erkunden können.

Eigenes Rad

Ein sport­lich­es Fahr­rad macht auf dieser Reise das Rennen. Ob Trekking­bike oder Sport-Tourer bleibt jedem selbst über­lassen, haupt­sache, dem flot­ten Vor­an­kommen steht nichts im Wege. Von der Be­nutzung eines Renn­rades ra­ten wir aber eher ab, da einige Ab­schnit­te auch über Natur­wege führen.

Als Equipment em­pfeh­len wir eine Len­ker­tasche mit Karten­fach, eine kleine Ge­päck­tasche oder einen kleinen Ruck­sack für das Tages­ge­päck, einen Fahr­rad­com­pu­ter und ein Fahr­rad­schloss. Ach ja, das kleine Werk­zeug­täsch­chen mit Re­ser­ve­schlauch, den not­wen­di­gen Schlüs­seln und Im­bus­sen nicht ver­ges­sen, und noch vor An­reise die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit des Rades prü­fen.

Hinweis: Zu dieser Rad­sport­reise können wir Ihnen lei­der kein Miet­rad an­bie­ten. Sie müs­sen somit Ihr ei­gen­es, auf Ihre Be­dürf­nis­se ab­ge­stimmtes Fahr­rad mit­brin­gen. Danke für Ihr Ver­ständ­nis!

Bahn-Anreise

Anreise: Bahnhof: Kulmbach

Unsere Ver­trags­ho­tels sind zirka 1 Kilo­me­ter vom Bahn­hof Kulm­bach ent­fernt und be­quem per Taxi (ca. € 8,- pro Fahrt) oder auch zu Fuß (ca. 5 bis 10 Geh­mi­nu­ten) er­reich­bar.

Abreise: Bahnhof: Aschaffenburg

Unsere Ver­tags­ho­tels sind zirka 2,5 bis 4,5 Kilo­me­ter vom Bahn­hof Aschaff­en­burg ent­fernt, wel­cher eben­falls be­quem per Taxi (ca. € 12,- pro Fahrt) oder öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln (ca. € 2,- pro Person) er­reich­bar ist.

Buchung/Kauf von Zugtickets

Damit Sie in den Genuss von di­ver­sen Ver­güns­ti­gun­gen kom­men (Sparpreis-Angebote, Wochenend-Tickets, etc.), empfeh­len wir Ihnen, Ihre Zug­ti­ckets so früh wie mög­lich zu bu­chen. Bitte aber erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Buchungs­be­stä­ti­gung. Danke!

Fahrplanauskünfte

PKW-Anreise

  • Gratisparkplatz in Kulmbach: nach Verfügbarkeit
  • Ihren PKW können Sie (je nach Ver­trags­ho­tel) in den um­lie­gen­den Stra­ßen Ihres An­rei­se­ho­tels oder auf einem zir­ka fünf Geh­mi­nu­ten ent­fern­ten, kos­ten­lo­sen, öf­fent­li­chen Groß­park­platz parken.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Parkhaus in Kulmbach, pro PKW/Tag: ca. € 9,-
  • Eine weitere Parkmöglichkeit ist ein zir­ka fünf Geh­mi­nu­ten von Ihrem An­rei­se­ho­tel ent­fern­tes, öf­fent­li­ches Park­haus.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.
  • Bahnfahrt Aschaffenburg - Kulmbach, pro Person: ca. € 40,-
  • Täg­liche, im Zwei­stun­den­takt ver­keh­ren­de Züge, brin­gen Sie mit ein oder zwei Mal Um­stei­gen in ca. 3 Std. von Aschaf­fen­burg nach Kulm­bach. Die Mit­nah­me ei­ge­ner Rä­der (ca. € 5,-/Rad) ist mög­lich.

  • Keine Vorab-Reservierung möglich.

Bus-Anreise

Die Bus­an­rei­se kann je nach Start- und Ziel­ort Ihrer Rei­se ge­ra­de hin­sicht­lich der Fahr­rad­mit­nah­me eine gu­te und zu­dem güns­ti­ge Al­ter­na­ti­ve sein. Wir em­pfeh­len Ihnen un­se­ren Part­ner Flixbus.

Zwei an­bie­ter­un­ab­hän­gi­ge Fernbus-Suchmaschinen sind CheckMYBus bzw. Busliniensuche.

Reisebedingungen

Für diese Radsportreise gelten unsere Standard-Reisebedingungen.

1. Anmeldung / Bezahlung des Reisepreises

1.1 Auf Grund­lage der in diesem Pros­pekt an­ge­führ­ten Leis­tungs­be­schrei­bungen er­folgt die An­mel­dung. Sie kön­nen sich schrift­lich, tele­fon­isch oder via Inter­net zu einer Reise an­mel­den.

1.2 Mit der Reise­an­mel­dung/Buchung bietet der Kunde der PEDALO Touristik GmbH den Ab­schluss des Reise­ver­tra­ges ver­bind­lich an. An die Reise­an­mel­dung ist der Rei­sen­de 10 Tage ge­bun­den. Der Reise­ver­trag kommt mit der Be­stäti­gung - diese be­darf keiner be­stimmten Form - der PEDALO Touristik GmbH zu­stan­de. Bei oder un­ver­züg­lich nach Ver­trags­ab­schluss wird eine schrift­liche Aus­fer­ti­gung der Buch­ungs­be­stätigung (= Rech­nung) über­mit­telt.

1.3 Nach Erhalt der Buch­ungs­be­stätigung/Rech­nung durch uns ist eine An­zah­lung von 20% je Per­son zu leis­ten. Frühes­tens 20 Tage vor Rei­se­be­ginn ist der ge­sam­te Reise­preis fäl­lig. Die de­tail­lier­ten Reise­un­ter­la­gen er­hal­ten Sie Zug um Zug nach Er­halt des Rest­be­tra­ges zu­ge­stellt.

2. Reiserücktritt / Ersatzteilnehmer / Umbuchung

2.1 Vor Reise­an­tritt kann der Kun­de je­der­zeit vom Ver­trag zu­rück­tre­ten. Der Rück­tritt ist schrift­lich zu er­klä­ren. Im Falle des Rückt­ritts oder des Nicht­an­tritts sind fol­gen­de Storno-Ge­büh­ren vom Reise­preis fäl­lig:
* Bis zum 28. Tag vor An­reise 20%, je­doch min­des­tens Euro 50,- pro Per­son.
* Ab dem 27. Tag bis zum 14. Tag vor An­reise 30%.
* Ab dem 13. Tag bis zum 8. Tag vor An­reise 50%.
* Ab dem 7. bis zum 4. Tag vor An­reise 70%.
* Ab dem 3. Tag oder bei Nicht­an­tritt der Reise 90%.
Ver­sich­er­ungen sind in unseren Reise­preisen nicht in­klu­diert.

2.2 Än­der­ungs­wün­sche des Kun­den hin­sicht­lich Teil­neh­mer, Un­ter­kunft, Ver­pfle­gungs­art oder Ähn­li­chem sind bis 28 Tage vor Rei­se­an­tritt ge­gen eine Um­bu­chungs­ge­bühr von Euro 50,- je Än­der­ungs­vor­gang mög­lich. Eine Um­bu­chung durch den Kun­den auf eine an­de­re Rei­se oder einen an­de­ren Ter­min ist nur in Form einer Stor­nie­rung (laut Stor­no­be­din­gun­gen Pkt. 2.1) und an­schlie­ßen­der Neu­bu­chung mö­glich.

2.3 Nimmt der Rei­sen­de ein­zelne Reise­leis­tungen in­folge vor­zeit­iger Rück­reise wegen Krank­heit oder aus anderen nicht vor PEDALO zu ver­tre­ten­den Grün­den nicht in An­spruch, so besteht kein An­spruch des Reisen­den auf an­teil­ige Rück­er­stat­tung.

3. Rücktritt und Kündigung durch PEDALO

3.1 Sollte eine Reise aus Grün­den ab­ge­sagt wer­den, die wir nicht be­ein­flus­sen kön­nen (Streik, Na­tur­ka­tas­trophen, u. ä.), oder sollte bei einer Reise die ge­nannte Min­dest­teil­neh­mer­zahl nicht er­reicht wer­den, kann PEDALO nach Maßgabe fol­gen­der Be­stim­mung­en vom Reise­ver­trag zu­rück­tre­ten:

3.2 PEDALO ist ver­pflich­tet, dem Rei­sen­den ge­gen­über die Ab­sage der Reise un­ver­züg­lich zu er­klären, wenn fest­steht, dass die Reise aus oben ge­nan­nten Grün­den nicht durch­ge­führt wer­den kann.

3.3 Sollte eine Reise wegen Nicht­er­reichens der Min­dest­teil­nehmer­zahl nicht durch­ge­führt wer­den, ist PEDALO ver­pflich­tet, dies dem Rei­sen­den bis spätes­tens drei Wochen vor Reise­be­ginn mit­zu­tei­len.

3.4 Ge­leis­te­te Zah­lun­gen wer­den un­ver­züg­lich rück­er­stat­tet. Weiter­ge­hen­de An­sprüche, ins­be­son­de­re auf Er­stat­tung von Rückt­ritts­kos­ten be­reits ge­buch­ter Flüge, Bahn­kar­ten, Zwi­schen­über­nacht­ungen usw. be­ste­hen nicht. Wir em­pfeh­len da­her, Flug­buch­un­gen etc. erst dann vor­zu­neh­men, wenn fest­steht, dass die ge­wünsch­te Reise durch­ge­führt wird.

4. Leistungen

4.1 Für den Um­fang der ver­trag­lich­en Leis­tung­en sind die Leis­tungs­be­schrei­bun­gen in dem für die Reise­zeit ak­tuel­len PEDALO Ka­ta­log maß­geb­lich, nicht aber ab­weich­en­de Er­klä­run­gen oder Zu­sa­gen von ver­mit­teln­den Reise­büros, Orts- oder Hotel­pro­s­pek­ten oder sonst­igen Dritten.

5. Haftung und Haftungsbeschränkung

5.1 PEDALO haftet im Rah­men der Sorg­falts­pflicht eines or­dent­li­chen Kauf­manns für die ge­wis­sen­hafte Rei­se­vor­be­rei­tung, die sorg­fäl­ti­ge Aus­wahl und Über­wach­ung der Lei­stungs­trä­ger sowie die Ri­chtig­keit der für die Reise­zeit gül­ti­gen Leis­tungs­be­schrei­bun­gen zum Zeit­punkt der Druck­le­gung un­se­res Ka­ta­lo­ges.

5.2 Die Teil­nah­me an den Rei­sen er­folgt auf eigene Ge­fahr. Min­der­jäh­ri­ge dür­fen nur in Be­glei­tung eines Er­ziehungs­be­rech­tig­ten an einer Reise teil­nehmen.

5.3 Jeder Rei­se­teil­nehm­er ist selbst da­für ver­ant­wort­lich, dass er ge­sund­heit­lich den An­for­der­ung­en der Reise ge­wach­sen ist. Die An­ga­ben zu den kör­per­li­chen An­for­der­ungen er­fol­gen nach bestem Wis­sen und Ge­wissen je­doch ohne Ge­währ. Ist der Rei­se­teil­neh­mer den kör­per­lich­en An­for­der­ung­en einer nor­mal ver­lauf­en­den Reise nicht ge­wach­sen, so hat dieser das selbst und allein zu ver­ant­wor­ten.

5.4 Die Ein­hal­tung der Stra­ßen­ver­kehrs­ord­nung liegt eben­falls in der Ver­ant­wor­tung des Rei­se­teil­neh­mers.

5.5 Bei sämt­li­chen Trans­por­ten (Bus, Schiff, Flug­zeug, u. ä.) gel­ten die Be­för­der­ungs­be­din­gun­gen der je­wei­li­gen Trans­port­un­ter­neh­men.

5.6 Sollte während der Reise eine Än­der­ung der Reise­route er­forder­lich sein (z. B. aufgrund der Wetter­lage, aus Sicher­heits­grün­den, etc.), ent­steht da­durch kein An­spruch auf eine Reise­preis­min­der­ung. Bei Schiffs­rei­sen kön­nen bei nau­ti­schen/tech­ni­schen An­for­der­ung­en Teil­strecken auch per Bus­trans­fer zu­rück­ge­legt wer­den. Bei Gruppen- und Schiffs­rei­sen ob­liegt die Ent­schei­dung einer Rou­ten­än­der­ung alleine dem Reise­be­glei­ter bzw. dem Kapitän.

5.7 Sollte aus einem Grund, den wir nicht be­ein­flus­sen kön­nen (Um­bau­ten, Re­no­vier­ung, usw.), eine vor­ge­sehene Be­sich­ti­gung nicht statt­finden, so können wir nicht da­für ver­ant­wort­lich ge­macht wer­den.

5.8 Sollten Schä­den auf­tre­ten, wel­che allein durch einen von uns aus­ge­wähl­ten Leis­tungs­trä­ger ver­ur­sacht wor­den sind oder welche von uns weder vor­sätz­lich noch grob fahr­läs­sig her­bei­g­eführt wur­den, so ist unsere Haf­tung - gleich aus wel­chem Rechts­grund - auf die drei­fache Höhe des Rei­se­prei­ses be­schränkt.

5.9 Sollte ein Ver­lust oder die Be­schädi­gung Ihres Reise­gepäcks auf­tre­ten, so haf­ten wir nur, wenn diese durch uns ver­ur­sacht wur­den und so­fort nach Auf­tre­ten bei uns ge­mel­det wer­den. Je­doch auch dann nur bis max. Euro 200,- je Per­son. Keiner­lei Haf­tung über­neh­men wir: Für Ge­ge­nstän­de, welche üb­li­cher­weise nicht im Rei­se­ge­päck mit­ge­nom­men wer­den, für Zah­lungs­mit­tel aller Art, für optische Schä­den und Schä­den an Hal­te­grif­fen und Rol­len und für Be­schä­di­gung­en an Ge­päck­stücken, deren Ge­samt­ge­wicht 20 kg über­schrei­tet. Wir em­pfeh­len Ihnen für diese Ri­si­ken ein Reise-Sicherheits-Paket.

5.10 Unsere Haftung für Schäden, welcher Art auch immer ist auf die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt.

6. Preisanpassung

6.1 PEDALO behält sich vor, den im Rei­se­ver­trag ver­ein­bar­ten Preis im Falle der Er­höh­ung von Mehr­wert­steu­er­sät­zen, Be­för­derungs­kosten oder der Ab­ga­ben für be­stim­mte Leis­tungen wie Hafen- oder Flug­ha­fen­ge­büh­ren oder einer Än­de­rung der für die be­tref­fen­de Reise gel­ten­den Wech­sel­kur­se ent­sprech­end zu ändern.

6.2 Im Falle einer nach­träg­li­chen Än­de­rung des Rei­se­preises hat PEDALO den Rei­sen­den un­ver­züg­lich zu in­for­mie­ren. Preis­er­höhun­gen ab dem 20. Tag vor Rei­se­an­tritt sind un­wirk­sam. Bei Preis­er­höhun­gen von mehr als 8% ist der Rei­sen­de be­rech­tigt, ohne Ge­büh­ren vom Rei­se­ver­trag zu­rück­zu­tre­ten.

7. Gewährleistung

7.1 Abhilfe: Wird die Reise nicht ver­trags­gemäß er­bracht, kann der Kunde Ab­hil­fe ver­lan­gen. Was ver­trags­ge­mäß ist, be­stimmt sich einer­seits nach der Leis­tungs­be­schrei­bung, an­der­er­seits aber auch nach der Orts­üb­lich­keit des Ziel­lan­des. PEDALO kann die Ab­hil­fe ver­wei­gern, wenn sie einen un­ver­hält­nis­mäßig hohen Auf­wand er­for­dert, ist aber be­rech­ti­gt, Ab­hil­fe in Form von gleich- oder höher­wer­ti­gen Er­satz­leis­tun­gen zu er­brin­gen. Eine solche Er­satz­leis­tung kann der Kunde nur aus wich­ti­gem, ob­jek­tiv er­kenn­ba­rem Grund ab­leh­nen. Das Ab­hil­fe­ver­lan­gen ist an uns di­rekt oder an Ihren Rei­se­lei­ter zu rich­ten. Der Rei­se­lei­ter ist je­doch nicht be­recht­igt, An­sprüche an­zu­er­ken­nen.

7.2 Minderung des Rei­se­prei­ses: Für die Dauer einer nicht ver­trags­mäßi­gen Er­brin­gung der Reise bis zur Ab­hil­fe durch PEDALO kann der Kunde nach Rück­kehr von der Reise eine ent­sprech­en­de Her­ab­set­zung des Rei­se­prei­ses - in Schrift­form - ver­lan­gen (Min­de­rung). Die Min­de­rung tritt nicht ein, wenn und soweit es der Rei­sen­de schuld­haft un­ter­lässt, den Man­gel den in Ziffer 7.1. ge­nann­ten Stel­len recht­zei­tig an­zu­zei­gen, um diesen die Ab­hil­fe zu er­mög­li­chen.

7.3 Even­tu­elle An­sprü­che müs­sen spätes­tens bis zu einem Monat nach ver­trag­lich vor­ge­se­hen­em Rei­se­ende bei uns gel­tend ge­macht wer­den.

8. Mitwirkungspflicht

8.1 Falls der Rei­sen­de seine Rei­se­un­ter­la­gen nicht recht­zei­tig vor der Reise er­hält, muss er PEDALO um­ge­hend be­nach­rich­ti­gen.

8.2 Der Rei­sen­de ist ver­pflich­tet, bei ev­en­tu­ell auf­tre­ten­den Leis­tungs­störun­gen alles ihm Zu­mut­ba­re zu tun, um zu einer Be­he­bung der Störung bei­zu­tra­gen und even­tu­ell ent­ste­hen­de Schä­den ge­ring zu hal­ten oder zu ver­mei­den. Der Kun­de ist ins­be­son­de­re ver­pfli­ch­tet, seine Be­an­stan­dun­gen un­ver­züg­lich der in Ziffer 8.1. ge­nannten Stel­le zur Kennt­nis zu ge­ben. Diese sind be­auf­tra­gt, für Ab­hil­fe zu sor­gen, so­fern dies möglich ist. Un­ter­lässt der Kun­de schuld­haft einen Man­gel an­zu­zei­gen, so tritt ein An­spruch auf Min­de­rung nicht ein.

9. Absicherung von Kundengeldern

9.1 Die PEDALO Touristik GmbH ist im Ver­an­stal­ter­ver­zeich­nis des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für wirt­schaft­li­che An­ge­le­gen­hei­ten unter der Nummer 1998/0032 ein­ge­tra­gen. Die von der PEDALO Touristik GmbH ver­an­stal­te­ten Pau­schal­rei­sen sind im Falle einer In­sol­venz durch eine Bank­ga­ran­tie bei der Volks­bank Gries­kirchen, Ross­markt 14, A-4710 Gries­kirchen ab­ge­sich­ert. Dies gilt für: a) be­rei­ts ent­rich­te­te Zah­lun­gen für Rei­se­leis­tun­gen, die nicht mehr er­bracht wur­den und b) not­wen­di­ge Auf­wen­dun­gen für die Rück­reise; der Ver­an­stal­ter über­nimmt Kun­den­gel­der als An­zah­lung/Vor­aus­zah­lung bis maxi­mal 20% des Rei­se­prei­ses früher als 20 Tage vor Rei­se­an­tritt. Die erhöhte Ab­si­che­rung (§ 4 Abs. 4 RSV) ist durch oben an­ge­führ­te Bank­ga­ran­tie ge­währ­leis­tet. Im In­sol­venz­fall sind sämt­liche An­sprüche bei sons­ti­gem An­spruchs­ver­lust inner­halb von 8 Wochen ab Ein­tritt der In­sol­venz beim Ab­wick­ler, Euro­päische Rei­se­ver­sich­erung AG, Kratochwjle­straße 4, 1020 Wien, Tel: 01/3172500, Fax: 01/3199367 an­zu­mel­den. Wich­ti­ge In­for­ma­tion zur In­sol­venz­ab­sich­er­ung: Zah­len Sie nicht mehr als 20% des Rei­se­prei­ses als An­zah­lung, die Rest­zah­lung nicht frü­her als 20 Tage vor Rei­se­an­tritt.

10. Sonstiges

10.1 Während der Dauer der Reise haften Sie für Schä­den oder Ver­lust an Fahr­rädern und Ihnen über­las­sener Aus­rüstung.

10.2 Der Kunde ist für die Ein­hal­tung aller Pass-, Visa-, Zoll- und Ge­sund­heits­vor­schrif­ten sel­bst ver­ant­wort­lich.

10.3 Änderungen von Prei­sen und Leis­tun­gen müssen wir uns vor­be­halten, eben­so die Be­rich­ti­gung von Irr­tümern und Druck­feh­lern.

10.4 Die Un­wirk­sam­keit ein­zel­ner Be­stim­mun­gen des Rei­se­ver­tra­ges hat nicht die Un­wirk­sam­keit des ge­sam­ten Ver­tra­ges zur Fol­ge.

10.5 Gerichtsstand ist Sitz des Veranstalters.

Reisepreise Kategorie Standard

Kategorie Standard

Kategorie Standard 0 1 0 0Grundpreis|Saisonpreis|| 0586|619|0|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 697|730|0|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF 586|619|0|0|Dreibettzimmer / ÜF 0|0|0|0|Dreibettzimmer / ÜF
    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 586,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 619,-
    • Einzelzimmer / ÜF *)

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 697,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 730,-
    • Dreibettzimmer / ÜF

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 586,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 619,-
    • Halbpensions-Zuschlag

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 125,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 125,-

*) 150 € Gepäcktransport-Zuschlag für Al­lein­rei­sen­de; bei zwei oder mehr Rei­sen­den ent­fällt dieser.

Reisepreise Kategorie Komfort

Kategorie Komfort

Kategorie Komfort 659|694|0|0|Doppelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Doppelzimmer / ÜF 694|729|0|0|Einzelzimmer / ÜF 0|0|0|0|Einzelzimmer / ÜF 659|694|0|0|Dreibettzimmer / ÜF 0|0|0|0|Dreibettzimmer / ÜF
    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 659,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 694,-
    • Einzelzimmer / ÜF *)

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 694,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 729,-
    • Dreibettzimmer / ÜF

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 659,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 694,-
    • Halbpensions-Zuschlag

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 128,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 128,-

*) 150 € Gepäcktransport-Zuschlag für Al­lein­rei­sen­de; bei zwei oder mehr Rei­sen­den ent­fällt dieser.

Zusatznächte Kategorie Standard

Kulmbach (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 43,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 43,-
    • Einzelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 64,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 64,-
    • Dreibettzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 43,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 43,-

Aschaffenburg (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 50,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 50,-
    • Einzelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 69,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 69,-
    • Dreibettzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 50,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 50,-

Zusatznächte Kategorie Komfort

Kulmbach (Anreisetag)

    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 57,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 57,-
    • Einzelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 64,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 64,-
    • Dreibettzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 57,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 57,-

Aschaffenburg (Etappe 5)

    • Preise pro Person

    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

    • Doppelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 59,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 59,-
    • Einzelzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 78,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 78,-
    • Dreibettzimmer / ÜF
    • Grundpreis

      09.04.17 bis 24.06.17, 20.08.17 bis 08.10.17

      € 59,-
    • Saisonpreis

      25.06.17 bis 19.08.17

      € 59,-

Extras und Zusatzleistungen

Zusatzleistungen zur An- und Abreise

  • Gratisparkplatz in Kulmbach: nach Verfügbarkeit
  • Parkhaus in Kulmbach, pro PKW/Tag: ca. € 9,-
  • Bahnfahrt Aschaffenburg - Kulmbach, pro Person: ca. € 40,-

Buchen & Bezahlen

Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Ge­dan­ken spie­len, eine PEDALO Reise zu bu­chen. Mit unserem Online-Buchungs­sys­tem füh­ren Sie be­quem und in nur we­ni­gen ein­fa­chen Schrit­ten eine Bu­chung durch. Und na­tür­lich wird da­bei auch gleich Ihr Rei­se­preis mit­be­rech­net.

  1. Nachdem Sie Ihre Traumreise (online) ge­bucht ha­ben, wird die Ver­füg­bar­keit Ihrer aus­ge­wähl­ten Leis­tun­gen von einem PEDALO Mit­ar­bei­ter per­sön­lich ge­prüft und be­ar­bei­tet.
  2. Sollten wir noch Fragen zu Ihrer Bu­chung h­aben, wer­den sich unsere Service-Mitar­be­iter um­ge­hend mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.
  3. Ist mit Ihrer Buchung alles in Ord­nung, er­hal­ten Sie in den da­rauf­fol­gen­den Ta­gen Ihre PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung samt Erstinformationen per E-Mail oder Briefpost (Sie haben die Wahl).
  4. Nach Erhalt der Bu­chungs­be­stä­ti­gung ist eine An­zah­lung in Höhe von 20% zu leis­ten. Die Be­zah­lung er­folgt per Über­wei­sung auf ein Kon­to in Öster­reich oder Deutsch­land.
  5. Frühestens 20 Tage vor Rei­se­be­ginn ist dann der Rest­be­trag fällig.
  6. Flüge, Bahntickets, Reiseschutz etc. bu­chen Sie bitte erst nach Er­halt Ihrer PEDALO Bu­chungs­be­stä­ti­gung.